KW 40/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 40/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 04.10.11 19:55

03.10./04.10.2011 (Mo auf Di): Keine Sendung (Tag der deutschen Einheit)
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 40/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 05.10.11 18:43

04.10./05.10.2011 (Di auf Mi): Offen

  1. 07'33": Angela (51) erzählt davon, dass in ihrer Heimatstadt ein Blumenhändler auf offener Straße erschossen worden ist. Es gibt weder Verdächtige noch kann sich irgendwer ein Motiv vorstellen. In dem Blumenladen gab es schon einmal einen Mord.
  2. 15'39": Ralf (45) hat, nachdem im November 2010 sein Vater verstorben ist, im September diesen Jahres auch seine Mutter verloren. Der Anrufer spricht davon, auf die Eltern fixiert gewesen zu sein, er hatte deswegen auch noch keine Liebesbeziehung. Auch einen echten Freundeskreis hat er nicht, weil er sich sehr um seine Eltern gekümmert hat. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  3. 28'42": Melanie (26) hat seit ihrer Kindheit extremes Übergewicht, sie wiegt bei einer Größe von 1,82m mittlerweile über 200kg. Die Anruferin spricht davon, eine Essstörung zu haben, wegen ihres gewalttätigen Vaters. Nachdem sie weit von ihren Eltern weggezogen ist, ist das Verhältnis besser. Jetzt steht sie vor einer Magenverkleinerung.
  4. 42'26": Dieter (47) ist seit einem halben Jahr getrennt von seiner Frau und hat in einsamen Stunden eine Dame vom Begleitservice gebucht. Der Anrufer erzählt von den zwei Treffen mit der Frau. Diese ist von ihm so angetan, dass sie mit ihm ein Geschäft im Erotikbusiness aufmachen wird.
  5. 54'06": Ariane (32) hat seit zwei Jahren psychisch bedingten kreisrunden Haarausfall, konnte ihn bisher gut verstecken. In den letzten Wochen hat sich der Haarausfall verstärkt. Heute ist sie in den Perückenladen gegangen um sich beraten zu lassen. Sie ist auf einer Warteliste einer Psychotherapie, Domian verbindet mit seiner Psychologin.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 40/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 06.10.11 15:06

05.10./06.10.2011 (Mi auf Do): Meine große Sehnsucht

  1. 01'29": Sabine (20) möchte in Disney Land Paris als Rapunzeldarstellerin arbeiten. Sie hat sich darüber bereits informiert und wird bald an einer Audition teilnehmen.
  2. 08'12": Andre (32) ist Spastiker seit seiner Geburt. Seine große Sehnsucht seit seine Frau an Krebs gestorben ist, ist wieder Freunde zu finden. Seine Freunde haben ihn und seine Frau nach der Krebsdiagnose fallen lassen.
  3. 20'35": Caroline (31) ist als Mann auf die Welt gekommen und lebt jetzt seit Februar als Frau, nimmt seit einem Jahr auch Hormone.
  4. 33'24": Britta (34) ist durch eine nicht anonyme Samenspende im 8. Monat schwanger. Sie ist alleinstehend und wird das Kind alleine großziehen.
  5. 43'30": Alexandra (18) vermisst ihren Vater, der ca. 600 km entfernt wohnt und keinen Kontakt zu ihr will.
  6. 52'03": Klaus (68) hofft, dass seine Lebenspartnerin nach der Brustkrebs-OP am nächsten Morgen wieder ganz gesund wird. Der Anrufer hat bereits vor mehreren Jahren seine Frau wegen Brustkrebs verloren.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 40/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 07.10.11 20:14

06.10./07.10.2011 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'56": Renate (58) hat eine große Sehnsucht, nämlich bald in Frieden zu sterben. Sie hat Kollagenose, eine Autoimmunerkrankung bei der das Bindegewebe angegriffen wird. Sie hat ständig große Schmerzen.
  2. 16'53": Michael (28) wurde mit 13 Jahren sexuell missbraucht, von einem damals 28jährigen, der auch seinen Bruder missbraucht hat. Er hat den Täter zwar angezeigt, leider aber zu spät, die Tat war bereits verjährt.
  3. 30'30": Marco (43) hat letzte Woche seine damalige Freundin mit ihrem neuen Freund im Bett erwischt.
  4. 40'52": Cliff (30) ist in seiner Kindheit und Jugend viel umgezogen, besonders zwischen Afrika und Europa. Fühlt sich deswegen entwurzelt, auch weil seine Freundin vor etwa 10 Jahren sein Kind abgetrieben hat ohne mit ihm darüber zu sprechen, dieses Kind vermisst er sehr. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  5. 51'46": Marlene (18) muss kommenden Montag zu einer Woche Jugendarrest antreten, weil sie Ende letzten Jahres bei H&M wegen einer Mutprobe Kleider im Wert von 300 Euro geklaut hat. Weil sie schon öfter straffällig geworden ist und ihre Sozialstunden nicht abgeleistet hat, wurde sie zu Jugendarrest verurteilt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 40/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 08.10.11 16:10

07.10./08.10.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'55": Matthias (36) wurde in seiner Jugend von einem katholischen Priester sexuell missbraucht. Der Priester hatte ihn nach einer Party erst betäubt, dann gefesselt, ausgezogen und hat ihn vergewaltigt. Der Anrufer hat den Priester angezeigt, die Tat war aber schon verjährt. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 15'21": Roswitha (62) hat große Sehnsucht nach ihrer seit 6 Jahren verstorbenen Mutter. Die Anruferin ist wegen einer Lungenkrankheit an ihre Wohnung gebunden. Sie vermisst Gesellschaft. Die Redaktion überlegt sich eine Lösung, einen Telefonkontakt.
  3. 29'17": Luna (36) ruft an, weil ihr Exmann, mit dem sie noch guten Kontakt hatte, vor ein paar Tagen Suizid begangen hat. Weil sie und die Lebensgefährtin ihres Exmannes nicht allein sein wollen, fahren die Beiden über Weihnachten in den Urlaub. Die Anruferin bittet um Rückruf der Psychologin, Domian verbindet.
  4. 43'11": Sebastian (24) ist seit seinem 18 Lebensjahr Angehöriger der rechten Szene und wünscht sich auszusteigen. Domians Redaktion sucht ihm die Kontaktdaten einer Organisation, die beim Ausstieg aus der rechten Szene hilft, raus.
  5. 53'31": Herbert (71) hat vor 8 Wochen seine Frau nach über 48 Jahren Ehe verloren. Domian ruft zurück, weil der Anrufer noch sehr traumatisiert wirkt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast