KW 03/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 03/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 01:58

17.01./18.01.2011 (Mo auf Di): Offen


  1. 01'02" Eva (57): Ehemann lebte mit anderer (jüngerer) Frau zusammen, verstarb heute. Er hatte Freundin Vollmacht gegeben, sagte, dass diese Alleinerbin der 2 Häuser sei. Anruferin zweifelt Testierfähigkeit des Ehemannes an, hat nun kein Einkommen, muss das Haus verlassen.
  2. 13'31" Mechthild (67): engste Freundin liegt im Sterben. Sie kann sie nicht besuchen, sieht immer ihren (vor 2 J. verstorbenen) Sohn. Die Freunde machen ihr Vorwürfe. Dazu macht der Lebenspartner der Freundin ihr Avancen.
  3. 24'15" Anna (54): seit 2009 EU-Rentnerin (Rheuma), 700 Euro Rente. Seit 17 J. gs., 3 Ki., führt seit 5 J. Wochenendbez., Partner (Dr. chem., gs., 3 Ki.) ist vermögend – und geizig. .
  4. 36'53" Eileen (22): hat 40-j. Freund, nur Streit. Der 7-j. Sohn des Freundes ist jedes 2. Wochenende zu Besuch. Anruferin hat einige Delikte begangen (Raub/Körperverletzung), war einen Monat im Gefängnis, hat Schulden, ALG II. War dreimal schwanger, 3 Aborte. Ihre Familie will von ihm nichts mehr hören. Partner ist Zocker (Spielhallen, Sportwetten).
  5. 46'35" Gabi (50): zum RTL-Dschungelcamp.
  6. 52'17" Tobias (20): Freundin (im betreuten Wohnen, Probleme mit Mutter, Drogenerfahrungen) machte nach 3 J. Bez. im Nov. 2010 Schluss, ist nun angeblich schwanger. Sie schrieb ihn in Netzwerk unter falschem Namen an.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 03/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 19.01.11 02:03

18.01./19.01.2011 (Di auf Mi): Offen


  1. 05'58" Uwe (46): vermutet, dass 27-j. Nichte seine Tochter ist und diese etwas ahnt. Den Verdacht gibt es bereits seit 1985/1986. Anrufer hat selbst 3 Kinder.
  2. 15'52" Denise (23): ruft zu Eileen von gestern an, die 3 Abtreibungen hatte. Ist selbst mit 18 Mutter geworden, ihre Schwester mit 14 (jetzt 26, 4 Ki.). Spricht sich für Abtreibung nur bei Vergewaltigung oder Behinderung aus. Der Erzeuger (26) zahlt keinen Unterhalt, hat weiteres Kind, kümmert sich nicht.
  3. 23'06" Sebastian (26) und Nadine (??): 3 J. Bez., 1 ½-j. Sohn, Anrufer ist nach früherer Bez. aggressiv, hatte Suizidgedanken. Vor einer Therapie hat er Angst.
  4. 33'12" Saskia (19): Nr. 3, 09./10.10.2006, KW 42. Im 5. Mon. schwanger, Erzeuger trennte sich. Stiefvater missbrauchte sie vom 6.-13. LJ, er wurde zu 12 J. Haft verurteilt. Demnächst kann er Freigang beantragen, Anruferin hat Angst um sich – und ihre ungeborene Tochter. Erwägt für Mutter und sich Namensänderung.
  5. 47'34" Gerrit (44): Nr. 6, 16./17.10.2008, KW 42. Absolute Beginner, Akne. Ging nach Anruf 2008 mehr auf Frauen zu. Nahm jetzt zum 1. Mal Frau mit nach Hause.
  6. 54'49" Gesa (32): 17-mon. Sohn, Ehemann trennte sich am Tag der Geburt, Anruferin ist bei ihrer Schwester im Ruhrgebiet (Mutter ist in Ostfriesland), hat kein Zuhause. In HH (410 km entfernt) sind ihre Arbeit und ihr Freundeskreis.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 03/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 20.01.11 02:07

19.01./20.01.2011 (Mi auf Do): Mord in der Familie


  1. 01'32" Andreas (40): vor 32 J. wurde Nachbar (ca. 70) ermordet, er ging immer mit dessen Hund spazieren. Der Täter tötete drei weitere Personen, wurde anhand Indizien verurteilt, bis heute in forensischer Klinik, schweigt. Ihm wurden Tatort/Fotos gezeigt, da Frau des Opfers im Krankenhaus war.
  2. 11'48" Tina (32): Vater war spielsüchtig, beging vor 26 J. Suizid, kündigte ihr diesen an, sie hatte Schuldgefühle. Mutter glaubt ihr nicht.
  3. 23'43" Rainer (40): Schwester wurde 2001 von Ex-Freund in ihrer Wohnung ermordet, er verging sich dann noch an ihr. Täter erhielt lebenslange Haft und Sicherheitsverwahrung.
  4. 37'25" Nino (43): Schwester wurde vor 8 J. vom Ehemann mit 2 Schüssen in den Rücken ermordet, er richtete sich selbst. Sie verließ ihn nach 30 J. Ehe wg. Misshandlung und krankhafter Eifersucht.
  5. 46'08" Angie (49): vor 1 ½ J. beging gute Bekannte Suizid, tötete sich und 3 Kinder im Auto in Berlin-Schönefeld.
  6. 53'34" Otto (49): ältester Bruder (damals 14) erstach 1974 Vater, zündete danach das Haus an. Wurden misshandelt. Bruder erhielt 7 J. Haft.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 03/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 21.01.11 02:08

20.01./21.01.2011 (Do auf Fr): Offen

  1. 01'03" Silas (22): Freundin (22, Bez. seit April) tötete am 17.12.2010 seinen Hund (12- j. englische Bulldogge, „Friedrich“), warf ihn im Sack in Angelteich. Sie wollte mit Anrufer in Winterurlaub fahren, aber den Hund nicht mitnehmen. Sie wurde wg. Sachbeschädigung sowie Verstoß gg. Tierschutzgesetz verurteilt, musste Schadenersatz an ihn zahlen, er spendete das Geld. Hat nun Hündin „Irmgard“.
  2. 12'47" Dieter (55): hat seit 3 Mon. Affäre mit 64-j. Schwiegermutter. Frau ist 34, 8 ½ J. Bez., 2 Ki., haben sich auseinandergelebt. Anrufer nennt es „Liebe“, die Schwiegermutter will ihre Tochter vor die Wahl stellen.
  3. 24'50" Bernd (52): zum Tod von „Big Brother“-Cora.
  4. 32'29" Bärbel (59): 2009 Zahn-OP am Unterkiefer, danach Verlust des Geschmacks- sowie Geruchssinns. Eine Laser-OP kann sie sich nicht leisten.
  5. 41'09" Andreas (44): 8 J. vh., 6 ½-j. Kind, nun Frau kennengelernt, die ebenfalls in Bez. ist – fühlt sich wie „Ying und Yang“. Die Freundin (Kroatin) unterstützt seinen Plan, auf dem Balkan zu wohnen.
  6. 50'43" Ilse (73): aus Schweden, lebt seit 1952 dort. Ihr Schwiegersohn wohnt im Hotel der deutschen Handball-Nationalmannschaft und bat sie, für Holger Glandorf das WM-Trikot zu nähen.
  7. 55'55" Simone (48): seit 8 J. mit Schwiegersohn (42) liiert, sind seit 4 J. vh. Tochter hatte ihn nach 4 Mon. verlassen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 03/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 23.01.11 15:58

21.01./22.01.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 03'34" Carolin (17): große Schwester traf heute 19-j. Mann, auf den sie seit 2 J. steht. Dafür sperrte sie die Anruferin ein. Anruferin überlegt, den Schwarm anzusprechen.
  2. 11'11" Gabi (40): Schwager erstach mit 52 Stichen vor 21 J. Schwester im Warteraum des Jugendamtes, sie wollte sich trennen. Die 2 1/2-j. Tochter wurde ebenfalls verletzt. Der Schwager wurde zu 8 J. Haft verurteilt, kam nach 5 J. frei, die Tochter kam in Pflegefamilie, haben gelegentlich Kontakt.
  3. 20'43" POSTECKE:
    Sieglinde aus Bayern ist über Domians Wertung des Falles der Frau aus B-Schönefeld enttäuscht.
    Alexander, 23, GÖ, Dittsche-Fan.
    Niklas, 20, zu Mechthild (Nr. 2 am Montag).
    Magdalena zum RTL-Dschubgelcamp, findet Aussage zu Eva Jacob (Falten) Beleidigung.
    Heide fragt, ob Domian selbst ins Dschungelcamp gehen würde
  4. 25'02" Harry (40): war mit Stand auf Weihnachtsmarkt, lernte über Mittelalter-Weihnachtsmarkt 21-j. Mann kennen. Nach Zukunftsplänen (mit Wohnungskauf) hat dieser die Bez. vor 2 T. beendet, kappte alle Verbindungen.
  5. 37'31" Tanja (38): nächsten Sonnabend ist ihr Trennungsjahr um. 14 J. vh., 2 Ki., Mann hatte Affären, nachdem sie 2004 an Gebärmutterkrebs erkrankte, sie spricht von „Knast“.
  6. 48'03" Rainer (58): 36 J. Ehe, outete sich der Ehefrau 2009 als DWT. Sie findet es „pervers“, hat sich im Feb. 2010 getrennt, wechselte die Schlösser aus. Er ist allein, überlegt, sich ehrenamtlich zu engagieren.


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron