KW 42/2009

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 42/2009

Ungelesener Beitragvon Redrain » 13.10.09 14:26

12.10./13.10.2009 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'03" Andrea (25): ist beim Shoppen von "Uni-Interviewer" angesprochen worden, der sie gefragt hat, ob sie ein spontaner Mensch sei. Nach weiteren Fragen hat sie ihm in Boutique ihre Unterwäsche gezeigt.
  2. 08'47" Ingmar (27): bisher nie Sex gehabt, hat Angst, "was falsch zu machen". Freunde meiden ihn wg. angeblicher Bi-Neigung.
  3. 17'08" Thomas (44): nach Haft, Alkoholproblem und Obdachlosigkeit mit Freund (19) Wohnung bezogen. Freund hat die Wohnung ausgeräumt, terrorisiert u. bedroht Anrufer. Dieser muss nun ausziehen (Wohnung zu gross), erneut droht Obdachlosigkeit. Hat wieder angefangen zu trinken.
  4. 27'46" Rosi (30): Mutter (68) ist Alkoholikerin, Anruferin seit dem 9. LJ bei Pflegeeltern. Mutter sucht seit drei Mon. wieder Kontakt, liegt nun nach alkoholbedingten Sturz im Krankenhaus. Anruferin will ihr helfen, wieder auf die Beine zu kommen - aber nur ohne Alkohol.
  5. 39'17" Mario (34): bester Freund hat seine Frau umgebracht und sich dann der Polizei gestellt. Haben drei Kinder.
  6. 50'55" Janneke (29): mit 1 1/2 J. adoptiert worden. Hat nun Möglichkeit, Mutter und Schwester des leiblichen Vaters (drogenabhängig) kennenzulernen. Leibliche Mutter ist verstorben.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 42/2009

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.10.09 13:34

13.10./14.10.2009 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'52" Ulf (23): Trennung von Ex-Freundin. Gestern hat ihm bester Freund erzählt, dass er mit ihr geschlafen hat. Nach einer Suizidandeutung hat er Besuch von der Polizei bekommen. Da der Anrufer im sozialen Bereich arbeitet, ist von Einweisung Abstand genommen worden.
  2. 13'43" Mahmut (31): Deutscher mit irakischem Migrationshintergrund, Moslem, Taxifahrer in Düsseldorf. Ist am Flughafen beim Abendgebet von der Polizei kontrolliert worden. Will diese Geschichte einen Monat lang seinen Fahrgästen erzählen.
  3. 21'34" Norbert (41): hat Suizid der Mutter 1991 (schwere Alkoholikerin) noch nicht verarbeitet. Hat deren Mutter bis zur Aufnahme im Pflegeheim vor 3 Mon. gepflegt. Ist vernachlässigt worden, Onkel sagte:"Warum hast du nichts gesagt?"
  4. 34'36" Sandy (20): Schwester (13) lebt bei Mutter und 6 Geschwistern, wird geschlagen. Beim Besuch des Jugendamtes ist der Vorgang verleugnet worden. Anruferin hat ab 5. LJ bei Vater gelebt, mit 12 1 J. bei der Mutter. Würde ihre Schwester aufnehmen. Ein Nebenthema ist ein Vaterschaftstest.
  5. 42'18" Michael (31): seit 12 J. Künstler bei einer Improshow, improvisiert Lieder auf Stichwort. Singt Lieder über Sex, Angela Merkel und Weisser Hirsch.
  6. 53'25" Ann-Kristin (20): Mutter sieht Alkoholproblem nicht ein. Stiefvater trinkt ebenfalls, wird dann der Mutter gegegnüber gewalttätig. Anruferin hat Angst, sobald Alkohol auf dem Tisch steht. Plant, nach Auszug Kontakt abzubrechen, um Mutter aufzurütteln.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 42/2009

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.10.09 15:54

14.10./15.10.2009 (Mi auf Do): Sex

  1. 01'22" Jenny (23): mit Freund (23) 1 J. zusammen, er hatte bei ihr sein „erstes Mal“. Bei OV hat er ihr aus Versehen in den Mund gepinkelt – und möchte das wiederholen (auch passiv). Sie würde es nur aus Liebe mitmachen.
  2. 08'53" Eva (25): Gothic, ist seit 6 Mon. Sklavin eines 40-j. Mannes. Fantasien bereits seit Pubertät vorhanden. Verliebt in den Mann, wünscht sich eine 24/7-Bez.
  3. 17'34" Till (24): benutzt zur analen Stimulation Gegenstände seiner WG-MitbewohnerInnen wie Stift, Löffel, Lippenstift, Haarbürste usw. –manchmal, ohne sie danach zu säubern.
  4. 27'24" Patrick (23): kann Rape-Fantasien seiner Freundin nicht nachvollziehen/nachempfinden.
  5. 36'57" Alexander (38): sexsüchtig, dadurch Arbeit verloren, Probleme in der Stammkneipe/Nachbarschaft. Wird von den Frauen, mit denen er geschlafen hat, zurückgerufen. Für ihn ist aber nach dem dritten Mal Schluss. Bei einer Therapie hat er mit der Therapeutin geschlafen.
  6. 47'46" Daniel (30): 4 J. vh., Kind (2). Im Bett gibts nur Pflichtprogramm. Zieht seit 10 J. heimlich Frauenkleider an, möchte seine Frau mal so verwöhnen (Rollentausch).
  7. 55'43" Lieselotte (73): hat sich nach Tod des Mannes Dildos besorgt, masturbiert zu Foto des Freundes.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 42/2009

Ungelesener Beitragvon Redrain » 16.10.09 18:53

15.10./16.10.2009 (Do auf Fr): Offen

  1. 03'00" Lea (14): Grossmutter (80) ist vor 5 Mon. gestorben.
  2. 12'43" Christine (37): bezeichnet sich als "Problemtrinkerin". Ist nach Feier mit Sohn (8) an Haltestelle von Polizei kontrolliert worden. Kind ist in Obhut genommen worden (inzwischen 4. Mal, aktuell seit 16.09.2009). Sie hat Entgiftung und Therapie hinter sich, sieht sich als Opfer der Umstände. Verabscheut eigentlich Alkohol (Eltern hatten Gaststätte).
  3. 27'05" Thekla (45): hat mit 30 durch Pornos Neugier auf AV bekommen, es hat ihr nicht gefallen. Beklagt einen zu hohen Stellenwert von AV.
  4. 26'12" Jenny (24): hat sieben Jahre die Pille genommen (auch gewechselt), dadurch abnehmende Lust. Nun hat sie die Pille abgesetzt - und ihre Hormone spielen verrückt.
  5. 34'33" Helmut (68): hat mit (jetzt getrennter) Frau und anderem Paar PT/GS gemacht. Erzählt von einmaligen Erlebnis, als er seine Frau penetriert und die andre oral befriedigt hat.
  6. 41'24" Gabriele (39): seit 7 J. verpartnert, Frau ist Borderlinerin/tablettenabhängig. Nachdem ihr 18-j. Sohn ausgezogen ist (14-j. Tochter lebt noch bei ihr) ist die Wohnung zu gross. Anruferin denkt über Trennung nach. Ist von Partnerin seelisch mit "hinuntergezogen" worden, auch finanzielle Probleme.
  7. 56'06" Kai (22): Freundin hat ihn nach 2 J. Bez. vor 2 J. verlassen. Ist weggezogen, verarbeitet die Trennung musikalisch.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 42/2009

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.10.09 17:16

16.10./17.10.2009 (Fr auf Sa): Offen

  1. 02'13" Rebecca (24): beste Freundin (21) ist von Bekannten vergewaltigt worden. Traut sich aus Angst vor Mutter nicht zum Frauenarzt/Polizei.
  2. 10'23" Jessica (23): 2 J. Bez, 4 Mon. altes Kind. Freund hat sie zum zweiten Male geschlagen, war eine Nacht im Krankenhaus. Niemand versteht, dass sie ihn nicht hassen kann.
  3. 18'51" Emily (15): ist mit 3 adoptiert worden, leibliche Mutter Alkoholikerin. Diese kam zu einem vereinbarten Treffen vor 2 J. betrunken, wurde nach 10 min. rausgeworfen. Nun hat sie brieflich erneut Kontakt aufgenommen - und möchte Emily zurück.
  4. 28'31" Jörg (43): mit 38 1. Bez. zu Frau. Nun hat sich in Therapie herausgestellt, dass er Bi-Neigung hat. Steht vor erstem Treffen mit Mann aus dem Internet.
  5. 37'28" Josef (43) und Gina (44): Frau hat 4 Vergewaltigungen erlitten (1. mit 10 - Mutter hat zugesehen, 2. mit 25, 3. mit 30 - Täter hat sie mit Messer bedroht, 4. mit 36 - in eigener Wohnung). Traut sich nun unter seiner Begleitung schon mal aus dem Haus. Eine (frühere) Therapeutin wollte Treff zwischen ihr und ihrer Mutter arrangieren.
  6. 49'43" Fanny (30): leidet seit 1-2 J. an Waschzwang. Vor einem Jahr wg. Gehirnaneurysma (incl. Hirninfarkt) im Krankenhaus. Leidet unter Liebeskummer und Einsamkeit.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron