KW 36/2008

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 36/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 02.09.08 14:49

01.09./02.09.2008 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'18" Sascha (34): sammelt Flipperautomaten.
  2. 09'58" Susanne (44): hat bereits vor drei Jahren angerufen. Noch-Ehemann hatte sie für Jugendliebe verlassen. Diese Beziehung ist auch vorbei, er hat sich erhängt.
  3. 24'52" Antonia (16): hat -wie ihr Freund- das Asperger-Syndrom (sozialer Autismus, kann Gefühle nicht zeigen, Außenstehende könnten sie als "kalten Klotz" beurteilen).
  4. 39'40" Jeanette (22): ist seit einer Woche von Freund getrennt. Dieser ist nach einem Unfall -vor dem Kennenlernen- querschnittgelähmt. Er hat sie durch sein Verhalten (Alkohol) zu Handgreiflichkeiten gebracht.
  5. 53'18" Uwe (40): hat am Wochende an Gedenkveranstaltung für (ermordete Schülerin) Hanna aus Bonn-Oberdollendorf teilgenommen. Dort waren 2600 Motorradfahrer.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 36/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.09.08 13:25

02.09./03.09.2008 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'47" Julia (19): Eltern haben sich getrennt, sie kommt damit nicht klar. Mutter trifft Chatbekannschaften, läßt Julia mit dem 15-jährugen Bruder allein. Mutter sieht sie als Freundlin, erzählt ihr intime Sachen aus der Ehe, die Julia nicht wissen will.
  2. 12'54" Sven (33): Bei Ehefrau (22) wurde letztes Jahr Rasmussen-Enzephalitis festgestellt. Ist eigentlich Kinderkrankheit, hätte evtl. früher erkannt werden können. Krankheit ist jetzt voll ausgebrochen, Ehefrau hat manchmal mehrere epileptische Anfälle am Tag.
  3. 27'08" Annika (23): Freund hat sie während getrennten Urlaubs verlassen. Sie schlafen trotzdem miteinander. Sie will ihn als "besten Freund" behalten, er sagt "es wird nix mehr zwischen uns".
  4. 37'48" Ann-Kristin (?): Freund ist mit 36 in ihrer Wohnung nach jahrelangem Alkoholmissbrauch gestorben. Sie verträgt wg. Fruktoseintoleranz keinen Alkohol. Freund war Musiker, ohne Alkohol "langweilig". Es gab zwischen beiden Handgreiflichkeiten. Nun glaubt sie, er beschützt sie als Engel.
  5. 51'24" Zaida (32): August 07 Diagnose Lymphdrüsenkrebs erhalten. Durch Pfeiffersches Drüsenfieber vor drei Jahren wurde die Krankheit zunächst nicht erkannt. Hat diesen Monat Nachsorge nach 9 Monaten Chemotherapie. In dieser Zeit das Krankenhaus nicht verlassen, inzwischen wurde ihre Wohnung aufgelöst.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 36/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.09.08 13:45

04.09./05.09.2008 (Do auf Fr): Offen

  1. 01'10" Christina (21): leidet ständig unter Bauchschmerzen. Eine Vielzahl von Untersuchungen ohne Diagnose, vermutet selbst, dass es seelisch bedingt ist. Hat deswegen Ausbildung abgebrochen, Umwelt hält sie für faul, keine Unterstützung der Familie, nur Freund glaubt ihr. Ab Nov. 2008 nicht mehr über Vater krankenversichert.
  2. 11'47" Elvira (51): Freund hat sie nach 11 1/2 Jahren für andere Frau verlassen, sie lebt noch in seinem Haus. Hat ihn wg. Halbtagsjob (Hauswirtschaft und Pflege eines Arztehepaares) vernachlässigt.
  3. 24'17" Janine (30): Zweijährige Nichte hat Tumor an der Wirbelsäule incl. Metastasen. Der "Muttertumor" ist trotz Chemotherapie /Tabletten gewachsen. Nun soll eine neue OP mit 10-20 % Chance gemacht werden. Vater des Kindes ist dafür, Mutter eher dagegen, Entscheidung muss heute fallen.
  4. 35'23" Thorsten (36): ist LKW-Fahrer und berichtet zum Thema "Parkplatznot für LKWs bei Ruhezeiten".
  5. 43'36" Frauke (37): hatte letzte Woche eine Fehlgeburt. Erhält morgen vom Gynäkologen ein Laborergebnis, hat Angst, etwas falsch gemacht zu haben. Hört ihre "biologische Uhr" ticken, Adoption kommt wohl wg. Altersgrenze nicht mehr in Frage.
  6. 52'22" Fatima (16): hat Freund (29, vh, 2 Kinder). Seine Frau weiß Bescheid, ihre Eltern nicht. Noch nicht miteinander geschlafen. Er verlässt seine Frau als Geldgründen nicht.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 36/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 08.09.08 12:55

05.09./06.09.2008 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'42" Peter (43): hat SMS von/an seine Frau gefunden. Glaubt, sie betrügt ihn.
  2. 14'28" Jens (34): hat als Begleiterkrankung von Morbus Crohn Fisteln an Enddarm. Möchte sich "den Hintern zunähen" lassen, findet keinen Arzt dafür.
  3. 28'16" Sandra (39): 161 cm, 135 kg . Ist auf ihren Verlobten (46) krankhaft eifersüchtig. Dieser wohnt z. B. auf HH-St. Pauli (sie Raum GÖ-KS), muß dort immer an den Huren vorbeigehen.
  4. 37'05" Volker (48): Anruf am 13./14.06.08, ALS-Diagnose. Hat diese seinen Söhnen gesagt, Krankheit ist schneller ausgebrochen, sitzt jetzt im Rollstuhl. Möchte siich noch "mit Computern selbständig machen".
  5. 52'18" Sandra (25): hat nach einem Gartenfest (auch mit den Eltern ihres Freundes) mit anderem Mann "gekuschelt". Hat Filmriß. Am nächsten Morgen hat ihr Freund daraufhin Schluß gemacht.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 36/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 09.09.08 12:03

03.09./04.09.2008 (Mi auf Do): Offen

  1. 01'40'' Markus (25) hat im Jahr 2005 seine Freundin beim Seitensprung erwischt, als er überraschend von einem Auslandsaufenthalt zu Besuch kam. Die beiden waren vorher 3 Jahre zusammen. Seitdem hatte er keine neue Beziehung mehr. Er hat Probleme, sich wieder auf eine Frau einzulassen, da er das nötige Vertrauen nicht mehr aufbringt.
  2. 09'15'' Yvonne (33) wurde als Kind sowohl von ihrem Großvater als auch später vom 2. Mann ihrer Großmutter sexuell missbraucht. Mit 18 Jahren wurde sie von einer
    Discobekanntschaft vergewaltigt. Den letzten Täter hat sie angezeigt; dieser wurde aber nur zu 1 Jahr Freiheitsstrafe verurteilt. Die traumatischen Erlebnisse beeinträchtigen ihren Alltag bis heute massiv. Ihre Bemühungen um eine Langzeittherapie sind an der Weigerung der Krankenkasse gescheitert.
  3. 20'50'' Gabriele (52) war 24 Jahre lang mit einem Mann verlobt, der zuletzt an
    Demenz litt und aufgrund seiner Erkrankung zu Gewaltausbrüchen neigte. Ende vergangenen Jahres ist er verstorben. Entgegen den Ratschlägen ihres Umfeldes ist sie bis zum Schluss bei ihm geblieben. Mit der Familie des Verstorbenen lebt sie im Streit.
  4. 35'29'' René (34) wurde vor 10 Jahren nach viermonatiger Beziehung von seiner damaligen Freundin betrogen. Die damalige Enttäuschung beschäftigt ihn bis heute sehr. Seitdem ist er Frauen gegenüber schüchtern und hatte auch keine Beziehung mehr. Eine Freundschaft mit einem Arbeitskollegen ist "im Aufbau". In früheren Therapien fühlte er sich nicht wahrgenommen. Kontakten zu "Domian"-Hörerinnen, die an einem näheren Kennenlernen interessiert sind, wäre er nicht abgeneigt.
  5. 49'54'' Verena (17) musste wegen Mobbing eine Ausbildung abbrechen. Sie könnte in eine weit entfernte Stadt zu ihrem Freund ziehen, wo sie auch eine neue Ausbildungsstelle in Aussicht hätte. Die Mutter verweigert jedoch ihre Zustimmung dazu, die bis zur Volljährigkeit notwendig wäre. Von den Eltern ihres schwer drogensüchtigen Vaters wird sie mit einem schlechten Gewissen unter Druck gesetzt und beschimpft. Die Mutter und deren italienische Familie putzen sie herunter, um sie zum Dableiben zu bewegen.

Sendung herunterladen:



Zurück zu „Telefon-Talk 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron