Käse na und ...

Hier könnt ihr alles posten was ihr mit Kunst verbindet! Also z.B. Gedichte, Kurzgeschichten, Bilder, Musik, philosophisches, Sprüche, Zitate...etc.
Benutzeravatar
Maeyai
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.13 10:24
Wohnort: Koh Samui, Surrathani, Thailand

Käse na und ...

Ungelesener Beitragvon Maeyai » 19.10.13 14:03

Gedanken (Kurzgeschichte)
Käseesser sind verpönt. Na ja es ist unnatürlich, Käse zu essen. Genau genommen gibt es da eine moralisch-gesellschaftliche Norm, welche davon ausgeht, dass Käse essen nicht natürlich ist! Wie kann einem so etwas schmecken? Es entspricht nicht dem Naturell des Menschen Käse zu sich zu nehmen. Denn, wenn Gott gewollt hätte, das wir Käse essen, hätte er in seinem Buch auch darüber gesprochen. Oder hat er das vielleicht nur vergessen? Ganz klar, moralisch ist es nicht vertretbar mit Käse um sich zu schmeissen.
So; und nun gibt es einige Menschen die sich trotzdem erlauben Käse zu essen. Blöd, aber es scheint ihnen zu schmecken. Ja, sie lieben ihn sogar. Es gibt welche die bevorzugen Käse sogar! Einige andere geniessen ihn nur gelegentlich, aber geniessen tun sie ihn alle mal.
Die meisten stellen in jungen Jahren fest, das sie eine schwäche für Käse haben. In er Pubertät ist es sehr schwierig, damit umzugehen, das man eine Vorliebe für Käse hat. Dies ist doch nicht normal! Und wieso ICH? Sind fragen welche sich der Jugendliche oft stellt. Nicht selten geraten diese Jugendlichen in psychische Engpässe. Gelegentlich begehen sie auch Selbstmord, weil sie nicht Anderssein wollen oder können. Heute hat sich die Situation erheblich verbessert. Dank vielen Vorkämpferinnen ist es langsam geduldet, ein Käseesser zu sein.
Zuerst heimlich und dann offiziell. Bereits in der Politik geben sich heute die ganz mutigen zu erkennen und sagen: "Ich bin ein Käseesser und das ist gut so! "
Wissenschaftlich lässt sich nicht nachweisen, ob Käse gesund ist oder nicht. Ob der Käsegeniesser zum Käsegeniesser gemacht wird, oder gar während seiner Kindheit dazu verführt wurde. Vielleicht hat er als Kind der Geruch des Käses öfters Eingeatmet? Vielleicht gibt es ein Käsegen ? Die Wissenschaft sucht. Sicherlich wird sie eines Tages auch fündig werden.
Es gibt vehemente Gegner der Käseesser, sie versuchen mit Pillen oder Therapien den Käseessern zu Leibe zu rücken und sie auf den Richtigen Weg zu bringen. Nichts lassen sie unversucht. Käseesser sind krank, die müssen geheilt werden. Sie können geheilt werden, seht diese Beispiele. Einige Käseesser geben zu, auf dem falschen Weg zu sein. Sie essen Käse nur noch heimlich. So ist die Welt in Ordnung und der Käseesser hat seine Ruhe. Andere Kämpfen für ihre Rechte. Endlich wird ein Gesetz gemacht, wo Käseesser toleriert werden. Käseesser sind Menschen wie Du und ich, sie haben die selben Pflichten und Rechte. Endlich! Ja, sie dürfen sogar heiraten! Nicht richtig versteht sich, aber wenigstens haben sie nun die "fast" gleichen Rechte wie die sogenannten normalen NICHT Käseesser.
Käseesser hat es und wird es immer geben, ob die Gesellschaft es akzeptiert oder nicht, ob offiziell oder geheim.
Wer sind wir, die wir uns erlauben zu urteilen, was normal ist und was nicht?

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Käse na und ...

Ungelesener Beitragvon Spocky » 19.10.13 21:23

Wenn du mit "Gottes Buch" Tora, Bibel oder Koran meinst, muss ich dich kurz verbessern. In allen drei wird Käse erwähnt. Beschrieben werden eine Art Frischkäse, eine Art salziger Schnittkäse und natürlich Quark. Alle drei Sorten sind koscher, dürfen also gegessen werden, wenn kein Fleisch in der Nähe ist (im Judentum dürfen Milch und Fleisch nicht zusammen verzehrt werden). Im Christentum und im Islam ist das alles natürlich kein Problem. Ob Gott will, dass wir Käse essen, weiß ich nicht, er vebietet es aber zumindest nicht, wie er es bei vielen anderen Sachen tut.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Kunst & Lyrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste