Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Hier könnt ihr alles posten was ihr mit Kunst verbindet! Also z.B. Gedichte, Kurzgeschichten, Bilder, Musik, philosophisches, Sprüche, Zitate...etc.
Nachtschattengewächs
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.09 01:26

Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon Nachtschattengewächs » 19.06.09 21:20

Politik ist ein mehrdimensionaler Begriff. Wir Menschen sind aber nur dreidimensionale Wesen. Der Zustand eines Menschen verändert sich demnach, wenn er Politiker wird. Daraus ergibt sich:
Politiker müssen sich mindestens in der 4. Dimension bewegen. Sie sind in der Lage von der 3. Dimension , in die 4. Dimension = dem Hindurch, zu wechseln . Wie Schall.
Trifft eine Schallwelle auf eine Barriere, (eine Wand etwa) kann sie die Barriere durchdringen und sich auf der anderen Seite ausbreiten. (Oft zu erleben, wenn der direkte Nachbar eine Party feiert und man in der eigenen Wohnung noch hört, welche Musik gerade gespielt wird.)
Hier spricht der Quoten – Physiker vom Westerwelle – Effekt:
Ein Westerwelle wird hörbar, trifft auf ein Hindernis (wie die Finanzkrise), huscht durch diese Barriere hindurch (ohne die Finanzkrise zu berühren). Er wechselt die Meinungsseiten und breitet sich auf der anderen Seite früherer Argumentation aus. Dieses Verhalten ist exemplarisch für vierdimensionale Wesen. Reicht für die Überquerung der Barriere die Energie der Welle nicht aus, kann ein Teil der Welle die Barriere nicht durchdringen und wird von der Barriere zurück geworfen (reflektiert). Der Rest der Welle durchdringt die Barriere. Ergo trennt sich ein Teil der Welle ab. Deshalb können sich Politiker auch meist nicht an frühere Aussagen erinnern. Diese Informationen gehen leicht beim Durchdringen der Barriere verloren. Vierdimensionale Wesen erscheinen sind uns oft als nicht ungeheuer, aber nur, weil wir - als dreidimensionale Wesen - sie nicht nachvollziehen können.
;)
(*Text bei mich)

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon zappa » 19.06.09 23:07

nicht zu vernachlässigen iss in der vierten dimension natürlich auch der sog. oswald metzger tunneleffekt,
zu beobachten dadurch,das mancher politiker in eine partei reintunnelt und in einer anderen wieder raustritt.

Nachtschattengewächs
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.09 01:26

Re: Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon Nachtschattengewächs » 20.06.09 19:30

Superwahljahrtunneln quasi. :lol:

Benutzeravatar
Wesenlisa
Beiträge: 168
Registriert: 10.12.07 17:30

Re: Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon Wesenlisa » 24.06.09 14:28

geiler Text Nachtschatten... Das erklärt natürlich einiges...
Jetzt weiß ich auch warum ich die Politik nicht nachvollziehen kann
- bzw. mich nicht einmal damit beschäftige... :ugly2:

Nachtschattengewächs
Beiträge: 425
Registriert: 12.03.09 01:26

Re: Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon Nachtschattengewächs » 24.06.09 17:50

Danke Wesenlisa. :D

Benutzeravatar
Mr. Bad Guy
Beiträge: 24
Registriert: 28.02.09 02:34
Wohnort: am Meer

Re: Die vierdimensionalen Wesen (Satire)

Ungelesener Beitragvon Mr. Bad Guy » 26.06.09 01:59

General Motors hat zum Teil Automodelle mit dem Luftwiderstand eines Scheunentors und dem Leergewicht eines Mini-Panzers produziert.
Ich bin eine sehr liebenswürdige Person.


Zurück zu „Kunst & Lyrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron