KW 43/2014

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 43/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 21.10.14 14:02

20.10./21.10.2014 (Mo auf Di):Offen

  1. 02:07 Michael (42): hat sich in Prostituierte verliebt, muss 200 Euro/Stunde zahlen um sie zu sehen, sie dieser sich.
    Domian zum Domianbingo.
  2. 10:40 Christina (22): 180/70, ab 15. LJ Bulimie bzw. Magersucht (begann nach Tod des Onkels in Polen). Ex-Freund
    handelte ihr durch Bestellungen 20000 Euro Schulden ein.
    Domian zur Familiensynode in Rom.
  3. 22:22 Ingrid (69): Bruder (75) hasst sie, will sie "fertigmachen". Anruferin droht Verlust des Elternhauses, da ihr dies für die Pflege der Mutter zugesagt und notariell abgesichert war, hatte sie keinen Beruf und keine Einkunfte/Rente.
  4. 34:04 Hajo (36): spielsüchtig, 10000 Euro Schulden, ALG II-Bezug, hat 8-j. Sohn.
  5. 40:17 Philipp (28): zur Pflege in Deutschland, ist seit einen Monat mit der Ausbildung fertig, früher über Zeitarbeit als Kundenberater in Bank. Derzeit in 12-Stunden-Schicht bei Intensivpatientin.
  6. 50:23 Claudia (48): Lymphdrüsenkrebs, seit 06.10. im Hospiz.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 43/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 22.10.14 13:08

21.10./22.10.2014 (Di auf Mi): Offen

  1. 00:54 Marcel (25): zahlt für Bahn-Monatskarte 112 Euro, beklagt sich über Zustande bei der DB. Durch Verspätung der S-Bahn erhielt er bereits Abmahnung, seit Arbeitgeber ( arbeitet im Centro Oberhausen) musste Konventionalstrafe zahlen.
  2. 07:53 Sascha (34): Dysphalgie/Schluckstörung, Ursache unbekannt.
  3. 15:57 Vanessa (22): Verlobte von Erkan (Depersonillisation).
  4. 25:06 und 32:39 Melanie (26): 4 J. vh., 2 Kinder, fand vor einem Monat heraus, dass Mann sie mit 20-j. Mitarbeitern bezeugt.Da die Firma auf die Anruferin angemeldet ist (Mann hat/te "Verfahren"), droht ihr bei Insolvenz ein Haufen Verpflichtungen. Ohne diese Verstrickung wäre sie schon gegangen.
  5. 25:45 Safi (15): möchte Moderator werden.
  6. 45:43 Anne (52): nach Herzinfarkt vor 2 J. nur noch 26 % Leistung. Aufnahme in Transplantations-Warteliste wird ihr verweigert, da sie Raucherin ist.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 43/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 24.10.14 11:49

22.10./23.10.2014 (Mi auf Do): Unglaubliche Erlebnisse

    Die Sendung beginnt schon mit seltsamer Musik
  1. 01'23" Carola (49) wurde vor sieben Jahren ein spirituelles Medium. Nach dem Tod ihrer Großmutter begann sie, automatisch zu schreiben. Die Anruferin begibt sich in eine Trance und beantwortet Domian einige Fragen als Medium. [Domian will prüfen (wie ers ja immer tut) – die Außerirdischen finden das nicht so schön und rügen ihn]
  2. 13'33" Heinz (66) kann seit 2006 Engel sehen und Engel dorthin schicken, wo sie gebraucht werden.
    nochmal komische Musik
  3. 26'41" Doro (55) hatte im Alter von fünf Jahren eine Nahtoderfahrung. Sie konnte zwei Jahre später den Tod ihres Großvaters vorhersehen, jetzt ist sie Ärztin und sieht immer noch den Tod von Patienten vorher. Seit 2008 arbeitet sie nicht mehr in dem Job, da sie es nicht aushielt.
  4. 40'20" Siegfried (62) ist ein Außerirdischer.
  5. 48'21" Jasmin (38) hat am 13.07.2014 ihre Mutter verloren, die fünf Jahre zuvor keinen Kontakt mehr haben wollte. Vor einigen Wochen erfüllte ein Energieschwall ihr Schlafzimmer, die Anruferin fühlte die Seele ihrer Mutter.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 43/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 24.10.14 12:07

23.10./24.10.2014 (Do auf Fr): Offen

  1. 01:00 Tobi (31): seit 8 J. Angst/Panikattacken , vermutlich Cardiophobie, hatte bereits Herzkatheter.
    Domian zum Bremer Gesetz zu Friedhofszwang undReaktion der Kirche.
  2. 15:57 Michael (30): half vor 3 W. Frau, die unter Straßenbahn geraten war, zeigte " Zuneigung", der er seiner Freundin nicht zeigen kann.Hat auch noch Kontakt mt dem Unfallopfer, von dem Frwundin nichts weiß.
  3. 28:22 Anna (60): Mann (70, Apotheker) ist seit 40 J. süchtig nach Barbituraten und Tranquilizern. Trotz Trennung vor 8 J ist er ständig bei ihr, fährt Auro, zeigt Anzeichen einer Demenz.
  4. 38:00 Marc (35): Freund starb 25-j. im Sommer, dieser nahm die Partydrogen Liquid Ecstasy, GHB bzw. GBL. Auch dr Anrufer besorgte sich diese im Internet (Industriereiniger, Liter 100 Euro).
  5. 46:35 Marianne (61): zum Friedhoszwamg, Mann wurde in der Ostsee bestattet.
  6. 51:56 Maureen (51): Partner wird seit 17.09.2014 vermisst ( Johnnie COLBURN, geb. 1958, nähere Angaben/Bild unter Polizei Hessen). Im Abschiedsbrief gab er an, sich für Jobverlust zu schämen (ihm wurde unterstellt, als Kurierfahrer ein Mobiltelefon unterschlagen zu haben). Er ist mit einem silbernen Opel Corsa, F-R 1144, unterwegs.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 43/2014

Ungelesener Beitragvon Spocky » 25.10.14 19:13

24.10./25.10.2014 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'43" Susi (47) hat sich in ihre Affäre (49, er ist verheiratet, sie nicht) verliebt, er sich auch in sie, leben SM-Neigung aus. Sie wollen die Beziehung nicht beenden, wissen aber nicht, wie es weiter gehen soll.
  2. 08'44"Ilona (54) hat vor knapp einem Jahr ihren Sohn im Alter von 26 verloren. Er ist durch einen Stromschlag gestorben. Sie berichtet von der wunderbaren Betreuung durch die Krankenkasse und wie wertvoll sie nun das Leben empfindet.
  3. 18'15" Kathrin (24) ruft an, weil ihr Bruder (damals 28) versuchte, den gemeinsamen Vater umzubringen. Der Vater war sehr gewalttätig. Der Bruder sitzt nun lebenslänglich in einer Psychiatrie. Die Anruferin hofft, der Vater möge sterben.
  4. 33'03" Stefan (44) war mit 20 in Schwimmbad und sah dort drei glänzende Punkte. Er dachte, es könnten Ufos sein. Keiner weiß, was es sonst sein könnte.
  5. 43'13" Steffi & Frank (36 & 43) sind seit vier Wochen verheiratet und waren an diesem Abend zum ersten Mal in der Ehe, insgesamt zum zweiten Mal zusammen im Swingerclub.
  6. 51'53" Maria (66) hat am 11.09.2014 ihren Mann verloren. Sie war lange tablettenabhängig, jetzt nach dem Tod ihres Mannes hat sie einige Schmerzmittel behalten und überlegt ein paar Tabletten zu nehmen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast