KW 06/2014

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 06/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 04.02.14 02:01

03.02./04.02.2014 (Mo auf Di):Offen


  1. 05'20" Dirk (40): Freundin wurde am 28.12.2013 vom Ex-Freund erstochen, er kommt nicht klar damit, war in Klinik, sieht sich ständig ihre diversen Internet-Profile an.
  2. 18'34" Claudia (48): Freundin starb letzte Woche an Krebs (im Gallengang), diese verdrängte die Krankheit, der Ehemann hat sie schlecht behandelt/gepflegt.
  3. 29'49" Manuel (33): ruft zur Steuerangelegenheit Alice Schwarzer an, hat kein Verständnis, möchte, dass sie das Bundesverdienstkreuz zurückgibt.
  4. 37'48" Josefine (79): wurde im Dezember offensichtlich aus dem Bus auf den Bürgersteig geschubst. Knie und Hüfte sind lädiert. Der Täter wurde im Bus gefilmt. Dazu erhielt Anruferin jetzt Nachricht von Krebserkrankung der Schwester.
  5. 49'45" Hannelore (61): zu Alice Schwarzer, möchte, dass diese nicht mit anderen Sündern „in einen Topf mit z. B. Uli Hoeneß geworfen wird“. Anruferin war früher Feministin, berichtet von Verfolgungen, deretwegen Alice Schwarzer an Emigration gedacht habe.
  6. 57'01" Maria (56): hat seit 3 J. Bez., zog für den Mann um, aber er trennt sich nicht von seiner Frau.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 06/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.02.14 20:58

04.02./05.02.2014 (Di auf Mi): Offen


  1. 03'14" Thomas (49): Absolute Beginner, hat nun Frau kennengelernt - und Versagensangst.
  2. 12'14" Andreas (46): war im Sep. 2013 nicht bei seiner sterbenden Frau, die nach Trennung vier Std. Fahrt entfernt wohnte. Anrufer wollte fahren (Anruf des Arztes zwei Tage vorher), macht sich Vorwürfe.
  3. 23'27" Marvin (22): nach Internetbetrug mit 100000 Euro Schaden in Haft, das Geld hat er verspielt.
    Gespräch wird wg. schlechter Leitung abgebrochen.
  4. 27'20" Ulrike (47): nach überstandener Leukämie wg. Sklerodermie offene Beine, auf Hilfe angewiesen, nun im Altemheim..
  5. 40'046" Helmut (68):bekam wg. Bronchialkarzinom sowie Armverletzung BTM, die zu Wesensveränderung führte (Alkohol, zwei Suizidversuche, trennte sich von Frau wg. vermeintlichen Liebhaber). Trat dem Templerorden bei. Die Ehefrau will nicht zurückkommen, eine Scheidung verstößt gegen die Regeln der Templer. Anrufer spricht davon, "aufgeben" und "sich richten" zu wollen.
  6. 54'38" Peter (25): Bodybuilder, nimmt seit 4 J.Anabolika.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 06/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.02.14 01:06

05.02./06.02.2014 (Mi auf Do): Das habe ich im Rausch getan


  1. 05'50" Tobias (39): als er 11 war, erschoss sein Vater sich unter Alkoholeinfluss im Auto im Wald. War dann im Dorf stigmatisiert.
  2. 16'28" Bea (48): entdeckte mit 29 ihre devote BDSM-Ader, schaltete dann „im Rausch ihren Kopf aus“. Nach einer gefährlichen Situation ging sie vor 4 J. in Therapie, dort wurde ihr erzählt, sie sei als Kind missbraucht worden. Anruferin warnt vor Versuchen nach „Shades Of Grey“-Lektüre.
  3. 29'14" Sylvia (49): nach Operation, bei der Darm verletzt wurde, zwei Wochen im künstlichen Koma, berichtet von Wahrnehmungen (hörte Angehörige/Ärzte). Durch Schmerzmittel etwa 1 J. im Rausch.
  4. 39'08" Tobi (48): wurde nach einen Konzert nach 500 Meter Fahrstrecke kontrolliert, hatte 1,9 Promille. 10 Mon. Führerscheinsperre, 3000 Euro Geldstrafe, haz Angst vor der MPU. Verlor auch Arbeit (Hochbau/Montage(, da er nicht zu den Baustellen fahren kann.
  5. 47'18" Thomas (21): fing mit 17 an, Alkohol zu trinken, dann Drogen, prügelte sich, schlug einen Busfahrer spätabends, Widerstand gg. Polizisten. Nun 11 Mon. „clean“, von einem Gutachten hängt ab, ob er in Haft muss. Lehre (Installateur/SHK) abgebrochen, träumt von Feuerwehr.
  6. 55'38" Lukas (22): unter Einfluss von Amphetaminen gab er sich im Erotikchat als bisexuelle Frau aus, suchte andere Frauen.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 06/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.02.14 02:17

06.02./07.02.2014 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'52" Jörg (37): durch Hodenhochstand eigentlich zeugungsunfähig (viermal getestet) – aber er hat eine 5-j. Tochter. Nach der Trennung verhindert die Mutter den Umgang mit dem Kind, behauptete, dass er Drogen nimmt.
  2. 13'09" Ruth (80): vertraute einer Bekannten ihre Ersparnisse von 20000 Euro an (vermutlich Schenkung), diese wollte sie aufnehmen, das Geld sollte zum Umbau/Anbau verbraucht werden. Dieser Plan ist geplatzt, aber die Bekannte gibt das Geld nicht zurück.
    Domian spricht den „Enkeltrick“ an
  3. 23'30" Stefan (32): LKW-Fahrer, zur VZR-Reform ("Punkte in Flensburg“), musste bereits Führerschein abgeben.
  4. 30'10" Carlo (64): wurde von Ex-Freund verflucht..
  5. 36'04" Marion (49): Medium, erzählt etwas über Domians Vornamen und dessen Abneigung dagegen. Anruferin will aus Rücksicht keine Details nennen, sagt ihm 2015 Jugendarbeit in Schweden voraus.
  6. 45'55" Martina (50):zu Anruferin Simone (Nr. 4, 17./18.01.2014, alkoholkranke Freundin), war alkoholabhängig, Eltern und Brüder ebenfalls (diese sind alle verstorben), der Suizid des Bruders 2010 rüttelte sie auf.
  7. 56'04" Irmgard (74): zum „Enkeltrick“, wurde heute angerufen.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 06/2014

Ungelesener Beitragvon Redrain » 10.02.14 14:08

07.02./08.02.2014 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00:56 Benjamin (29): mit 13 erste Drogenerfahrungen, zog nach Rausschmiss durch Eltern zu Heroinabhangigen, nach Therapie Heirat mit 21, nach Trennung vor drei Monaten nun Rückfall, Beschaffungskriminalität.
  2. 07:08 Kim (25): in ihrer Frauen -WG ist ein lästiger Mitbewohner, der nichts beiträgt und -wohl auch wg. Machenschaften - seine Wohnung gekündigt hat.Ihre Versuche, ihn loszuwerden,blieben fruchtlos.
  3. 16:04 Patrick (25): Partnerin warf ihn raus, da er Rechnungen nicht bezahlt hat und ca. 5000 Euro Schulden verursacht hat.Haben viermonatige Tochter, sie dazu 7-j.Sohn.
  4. 22:28 Irene (85): berichtet von drei Enkeltrick-Versuchen.
  5. 31:14 Bianca (19): "fand" im Handy des Freundes SMS anderer Frauen. Fürchtet Gewalt bei Trennung, haben 2-j. Sohn.
  6. 40:04 Martin (48): liest Gedicht für Domian vor, das seine verstorbene Frau geschrieben hat.
  7. 51:14 Katja (52): wurde adoptiert, fand mit 27 ihre"Erzeugerin", diese war 16 bei der Geburt, möchte nun auch wissen , wer ihr biologischer Vater ist. Die "Erzeugerin" kann/will nicht helfen, es ist wohl ein US-Soldat. Anruferin erlebte in der Adoptivfamilie Missbrauch /Gewalt.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron