KW 41/2013

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 41/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 08.10.13 15:29

07.10./08.10.2013 (Mo auf Di): Offen

  1. 01:00 Udo (55): Frau hat ihn nach Schlaganfalll vor 7 J. verlassen, auch Sohn kümmert sich nicht, Anrufer lebt im Heim.
  2. 10:06 Michaela (40): besuchte Krematorium in HH, hat jetzt Praktikum bei Bestatter gemacht.
  3. 22:42 Patrick (37): durch Spastik verdrehen sich Rückenwirbel, Atmung iat betroffen, frühere Partnerin trennte sich. Anrufer ist vh.
  4. 32:46 Simone (40) nach Drogensucht an Hepatitis C erkrankt, Leber geschädigt . Aauch ihr zehnjähriges Kind ist erkrankt.
  5. 44:58 Klaus (44): erzählt von seiner Nieren-Transplantation.
  6. 50:43 Christian (31): glaubt, von Außerirdischen entführt worden zu sein.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 09.10.13 13:22

08.10./09.10.2013 (Di auf Mi): Offen

  1. 01'07"01:04 Daniel (23): Hoax-Anruf, erzahlt nebulöse Story von Verurrteilung und elektronischer Fußfessel.
  2. 04'41" Olaf (34): öffnet wg. Angststörung Briefe/Rechnungen nicht, nun Schulden u. Kontopfändung.
  3. 13'58" Julia (20): Freund hat 400 Paar Frauenschuhe, hat auch schon welche getragen, riecht daran. Ihn erregt es, wenn sie un seiner Gegenwart Schuhe zerstört.Unter seiner Maträze hat er ebenfalls Schuhe.
  4. 24'01"Thomas (31): betreibt Roofing, klettert an Fassaden, Baukränen, Funkmasten usw..- ungesichert.
  5. 31'28"Jano (27): ist ein notorischer Lügner, kaschiert zB seine Arbeitssuche mit erfundenen Arbeitsstellen.
  6. 43'31"Thomas (31): Taxifahrer mit Alkoholproblem, hat sich bei Unfall mit Privatauto bereots unerlaubt entfernt , Zögert mit Einweisung in Klinik , sieht die Krankheit dem Beruf (Schicht) geschuldet.
  7. 56'57" Steffen (??): zu dritten Anrufe Thomas , früher ebenfalls Kletterer.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 10.10.13 08:53

09.10./10.10.2013 (Mi auf Do): Das habe ich aus Liebe getan

  1. 01'20"Luisa (20): hatte mit 15 Abtreibung, um ihre "grosse Liebe" nicht zu verlieren, hat Unterschrift für Abbruch gefälscht. Eine Woche danach verließ er sie, Suizidgedanken. Mittlerweile doch Mutter (wieder ungeplant).
  2. 11'54"Irene (51): unterschrieb aus Liebe Verträge /Bürgschaften, insgesamt 124.000 Euro, saß wg. Betruges acht Monate in Haft. Während der Haft erhielt sie eine Karte von ihm, er hatte in Las Vegas wieder geheiratet .
  3. 18'48" Anne (66): pflegte ihren Mann neun. Wochen bis zum Tod, spritzte ihm Morphium. Macht sich nun Gedanken darüber , ihn nicht "erlöst " zu haben, es gab keine entsprechende Aussagr/Verfügung von ihm.
  4. 27'17"Dirk (55): besuchte seine heutige Frau 1974 im Schwesternwohnheim. Da er die Zeit vergaß, gab er vor, krank zu sein - ihm wurde der Blinddarm entfernt.
  5. 34'17" und 46:54 Freya (56): war Stalkerin..
  6. 36'42"Thorsten (29): lernte.jetzige Verlobte über Fern-Uni kennen, brach für sie Beziehung und Job. Die Neue hatte er nur einmal fur zwei Stunden gesehen.
  7. 51'54" Michael (58): zog aus Liebe von den Kanaren an die Donau - nach zwei Wochen Heirat.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 11.10.13 01:17

10.10./11.10.2013 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'54"Melissa (??): ist im Freiwilligen Sozialen Jahr seit zwei Monaten auf einer Krebsstation, es belastet sie.
    Domian spricht die Vorgänge um den Limburger Bischof an.
  2. 11'32" Pia (51): 18-j. Sohn vernachlässigt alles, hat 140 Fehlstunden, kein Schulabschluss, "kifft". Die Therapeutinnen des Sohnes sowie der Anruferin raten zum Rauswurf.
  3. 23'52"Dirk (41): arbeitet in der Landwirtschaft, an MS erkrankt, EU-Rentner, arbeitet auf 400-Euro-Basis als Wachmann, seit 7 J. solo.
    Domian kann nicht glauben, was in Single-Chats so passiert.
  4. 34'33" Heidi (58): 29-j. Tochter nach Missbrauch durch Lehrer und späteren Mobbing in der Schule psychisch erkrankt, starb vor drei Monaten.
  5. 49'41"Matthias (47): ruft zum Limburger Bischof an, verteidigt den Bau des Amtssitzes.
  6. 57'34"Heide (63): ebenfalls zum Bischof.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 41/2013

Ungelesener Beitragvon Spocky » 12.10.13 18:08

11.10./12.10.2013 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'52" Martin (22) hat wegen seiner Spielsucht 15 000 Euro Schulden bei Familie und Freunden. Von seiner Sucht weiß bisher noch keiner.
  2. 09'02" Gesine (50) hat mit 17 aus Liebe zu ihrer sterbenden Mutter ihr Kind abgetrieben und ihr Katze eingeschläfert. Ihre schwer krebskranke Mutter meinte, die Anrufern schaffe das nicht alleine und äußerte den letzten Wunsch, sie möge das Kind abtreiben. Zehn Monate nach dem Tod der Mutter bekam sie ihr Kind.
  3. 22'26" Sven (35) leidet unter Burn-Out, wollte das aber nicht wahrhaben. Er hat große Vorbehalte gegen die Klinik, die er besuchen soll.
  4. 34'17" Mark (40) findet nicht gut, was die Medien aus dem Fall Franz-Peter Tebartz-van Elst machen. Er findet, dass die deutsche Bischofskonferenz ihm gegenüber nicht loyal war.
  5. 45'20" Dagmar (?) möchte Sven (3. Anrufer heute) Mut machen, in die Klinik zu gehen, und ist als Atheistin überzeugt, der Bischof von Limburg kenne die 10 Gebote nicht.
  6. 50'54" Annemarie (79) hat einen 74-jährigen Mann kennengelernt, der eine 94-jährige Lebensgefährtin hat, die seit vier Jahren im Koma liegt. Er besucht diese jeden Tag. Beide haben sich ein bisschen verliebt, er will aber seiner Lebensgefährtin nicht untreu werden.
  7. 57'33" Elisabeth (70) findet, Tebartz-van Elst hat vollkommen falsch gehandelt und wünscht sich, dass er sein Amt aufgibt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast