KW 24/2013

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 24/2013

Ungelesener Beitragvon Spocky » 12.06.13 10:22

10.06./11.06.2013 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'03" Klaus (44) wird am nächsten Morgen eine neue Niere bekommen. Er war 18 Jahre lang Dialyse-Patient.
  2. 09'26" Nancy (29) hat seit neun Jahren einen Putzwahn. Ihr neuer Partner, mit dem sie seit acht Monaten zusammen ist, weiß nichts davon. 16'25" Matthias (?), ihr Partner, erzählt vom Leben mit ihr.
  3. 20'04" Gregor (63) ruft an, weil seine Frau im September letzten Jahres eine Hirnblutung hatte und seitdem in verschiedenen Kliniken ist.
  4. 32'53" Sascha (39) ist seit 20 Jahren Alkoholiker. Weil er sich in der Klinik nicht gut aufgehoben fühlte, macht er den Entzug nun seit fünf Tagen kalt.
  5. 42'38" Siggi (62) hat sich auf einer Internet-Sex-Seite für "normalen Sex" versteigern lassen. Ein Mann hat weit über 400 Euro für sie geboten und sie vergangenen Freitag abend getroffen.
  6. 51'47" Renate (42) ruft wegen ihrer demeten Mutter an. Gespräch bricht plötzlich ab.
  7. 52'27" Norbert (51) ärgert sich über seinen jüngeren Sohn (23), der seine Frau abzockt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 24/2013

Ungelesener Beitragvon Spocky » 12.06.13 10:46

11.06./12.06.2013 (Di auf Mi): Offen

Sendung beginnt etwa 10 Minuten später

  1. 01'33" Medi (30) geht seit einem Jahr mit verschiedenen Frauen fremd. Er führt seit drei Jahren mit seiner Freundin, die er über alles liebt, eine Fernbeziehung (ca 200 Kilometer). Das Fremdgehen ist für ihn Knutschen, einmal hat er mit einer Frau geschlafen, danach fühlte er sich sehr schlecht. Er möchte unbedingt damit aufhören.
  2. 10'43" Andrea (35) ist schwanger mit dem dritten Kind, ihr fester Partner wollte nur zwei. Ihr Mann war zunächst wütend auf sie, sie glaubt, dass er sich insgemein auch freut.
  3. 20'38" Leon (15) wurde 2008 von seinem Cousin (damals 17 o.18) mehrere Male missbraucht. Der Anrufer wusste damals nicht, was das sollte. Der damals 14-jährige Bruder wurde wesentlich schlimmer missbraucht und hat sein Schweigen erst gebrochen, nachdem der Anrufer sprach. Sie haben den Cousin angezeigt, dieser wurde nach Jugendstrafrecht zu zwei Jahren auf Bewährung angezeigt.
  4. 34'43" Bitta (57) hat Angst um ihren Enkel (6), der davon redet, Suizid begehen zu wollen, weil er sich in der Schule nicht wohl fühlt. Die Anruferin selbst hat ebenfalls Depressionen.
  5. 41'02" Anja (23) hat erblichen Darmkrebs und möchte anderen Betroffenen Mut machen. Ihre Mutter starb 2001 im Alter von 41 an Darmkrebs. Sie musste bereits eine Vorsorgeoperation machen, ihr ist der gesamte Dickdarm entfernt worden. Es fällt ihr schwer, damit zurechtzukommen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 24/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 13.06.13 08:56

12.06./13.06.2013 (Mi auf Do): Ich und mein Körper



  1. 01'38" und 11'40" Patrick (33): durch Morbus Crohn verändert sich seit 3 J. Körper, mittlerweile künstlicher Darmausgang.
  2. 02'46" Thomas (28): hatte seit 14. LJ Gynäkomastie, Liess sich 2011 operieren.
  3. 23'29" Gabi (49): hatte Schamlippenkrebs, Teilamputation, dazu ein Bein durch Lymphknoten dicker, möchte keinen Sex mehr.
  4. 32'04" Goran (19): betreibt seit 13.LJ Bodybuilding, nahm Anabolika, spürt nun Nebenwirkungen.
  5. 41'47" Jana (19): nimmt durch Magersucht Körper anders w.
  6. 53'08" Bernd (51): übergewichtig (bis zu 235 kg, war auf Autohof-Waage). Durch Schlauchmagen mittlerweile ca. 165 kg, kann aber durch Huftleiden derzeit weder Sport treiben noch Wohnung verlassen, Ärzte scheuen das OP-Risiko.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 24/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 14.06.13 12:00

13.06./14.06.2013 (Do auf Fr): Offen


  1. 01'00" Guiseppe (23): bester Freund wurde tot in Wohnung gefunden , dieser war BTM-Händler.
  2. 08'14" Simone (36): hatte 5 Fehlgeburten.
  3. 21'05" Harry (76): früher praktischer Arzt, wurde von (in Portugal lebenden) Freund um Rezept für Medikament zum Suizid gebeten.
  4. 30'01" Sonja (39): Partner brachte sie durch Feeding von 48 auf 124 kg, Krankheiten, Scham, kann Beruf nicht ausüben.
  5. 43'32" Björn (38): Familientherapeut, Partnerin Psychotherapeutin, 4-j. Kind. Sie hat Mann gefunden, der ihr "Aufgaben" gibt, es gab Sex im Auto.
  6. 55'09" Marcel (29): Mutter gestorben, er pflegte sie 15 J., keine Berufsausbildung, fürchtet Wohnung zu verlieren.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 24/2013

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.06.13 11:22

14.06./15.06.2013 (Fr auf Sa): Offen


  1. 01'00" Robert (??): erlebte als Bahn-Mitarbeiter vor zwei Tagen den Suizid einer Frau, Jg. 89.
  2. 11'48" Ariana (25): 4 J. Bez., seit 8 Monaten Hure, muss Geld komplett bei Freund abgeben.
  3. 19'39" Anneliese (75): Mann vor drei Monaten gestorben.
  4. 32'32" Johannes (34): wartet seit 18 Mon. auf Spenderniere, macht Heimdialyse mittels Osmose, nennt den Organspendeskandal einen Organvergabeskandal.
  5. 43'01" Nicole (43): 45-j. Partner liegt nebenan im Sterben.
  6. 54'18" Erika (70): traf ihre Stammzellenspenderin.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron