KW 46/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 46/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 14.11.12 15:01

12.11./13.11.2012 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'22" Jessica (18) ruft an, weil der an einem Hinrntumor verstorbene neunjährige BVB-Fan Jens Pascal der letzte Wunsch von der katholischen Kirche nicht erfüllt wird. Der Junge wünschte sich, das einen Grabstein mit Fussball und BVB-Logo. Die Kirche sieht darin die Erwürdigkeit des Ortes gestört.
  2. 06'52" Patrick (42) ist seit sechs Jahren in eine Frau (diverse psychisch Krankheiten, Kaufsucht, Borderline, derzeit in Haft wg. Beförderungserschleichung) verliebt. Er leidet unter der Verbindung, wegen der er hohe Schulden hat. Domian rät zur Trennung.
  3. 15'54" Andreas (50) ist homosexuell. Er war 30 Jahre mit einer Frau zusammen (25 J. vh., 20-j. Tochter), lebte seine Neigung während der Ehe aus. Durch Zufall erfuhr die Frau davon, es kam zur Trennung, die Tochter weiß bis heute nicht Bescheid. Aus Stolz beantragt er kein Wohngeld und wohnt derzeit in seinem Auto.
  4. 31'04" Thorsten (36) leidet unter einer generalisierten Angststörung, die ihn an de Rand des Selbstmords treibt, hat demnächst Arzttermin wg. Diagnose.
  5. 41'06" Norbert (52) ruft an, weil seine Frau stark metastasierenden Darmkrebs hat und warscheinlich bald sterben wird. Die Diagnose hat sie vor zwei Wochen erst bekommen.
  6. 52'28" Christian (32) wird von seiner Exfreundin seit 2008 gestalkt, obwohl sie ihn verließ, da sie einen anderen hatte. Dazu kommt eine Vaterschaftsfrage.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.11.12 09:56

13.11./14.11.2012 (Di auf Mi): Offen

  1. 01'08" Thomas (39) leidet unter zwanghafter Masturbation seit er 16 ist. Er befriedigt sich jede Stunde. Seit seine Freundin vor 17 Jahren verstorben ist, leidet er schlimmer unter dieser Störung.
  2. 09'05" Daniel (38) litt unter einer Promipsychose, er dachte, er sollte durch Musik der Band "Die Firma" berühmt gemacht werden, war davon überzeugt, dass auch der Staat seine Finger im Spiel hätte. Wegen diverser Diebstähle, die er in der Überzeugung beging, er dürfe das, war einige Zeit in der JVA und einer psychiatrischen Klinik, welche vor einem Jahr als geheilt entlassen hat. Nun sucht der Anrufer nach jemandem, der seine Geschichte verfilmt.
  3. 23'06" Carsten (47) ist Frührentner, da er unter einer schweren Herzinsuffizienz leidet. Er "wartet zu Hause auf den Tod", denn er fühlt sich nicht wertvoll genug weiter zu leben. Deshalb war er seit fast einem Jahr bei keinem Arzt mehr. Er hatte aufgrund der Erkrankung noch nie eine Beziehung.
  4. 36'51" Janine (22) hat vor zwei Jahren abgetrieben, was sie nun sehr bereut. Sie hat das Kind damals abgetrieben, weil sie familiär große Probleme hatte. Ihre Mutter und die Angst, die Ausbildung zu verlieren, drängten die Anruferin in die Abtreibung.
  5. 49'53" Jürgen (49) führt seit drei Monaten eine Fernbeziehung (knapp 500 km) mit einer Frau, die seit 2 J. mit einem sehr cholerischen "Albaner" verheiratet ist, aber bereits getrennt lebt, Die Ehe besteht nur noch, damit der Mann seine Aufenthaltsgenehmigung erhält. Er hat die Frau mehrfach geschlagen und vergewaltigt. Der Anrufer überlegt, wie er ihr helfen kann.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.11.12 10:49

14.11./15.11.2012 (Mi auf Do): Blut

  1. 01'20" Marcel (26) leidet unter einer Leberfibrose. Er spuckte seit seinem achten Lebensjahr bis 2009 Blut. Nun ist er durch eine Operation weitgehend beschwerdefrei.
  2. 09'30" Caro (27) hat einen Blutfetisch. Sie ist im SM-Bereich tätig. Im Privaten lässt sie sich gerne Nadeln setzten, in ihrem Nebenjob als Domina setzt sie Nadeln. Sie benutzt dafür Einmalkanülen aus der Apotheke. Es erregt sie, wenn es blutet.
  3. 22'55" Larissa (35) ist Heilpraktikerin. Sie empfiehlt vielen Klienten TCM (traditionelle chinesische Medizin) und ist fasziniert von dem "Lebenssaft".
  4. 31'23" Jenny (36) trinkt gerne Blut, sie bezeichnet sich selbst als Vampir, hier empfiehlt sie das Buch "Vampire unter uns" von Mark Benecke. Sie könnte ohne Blut nicht mehr leben.
  5. 43'46" Udo (46) wurde mit seinen Schwestern zusammen durch seine Eltern prostituiert. Als Achtjähriger wurde er dem Satan geweiht, mit Hühnerblut eingerieben und von Satanisten vergewaltigt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 16.11.12 09:32

15.11./16.11.2012 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'56" Monika (66) wurde telefonisch erpresst. Angebliche Anwälte riefen sie an und erzählten, die Anruferin hätte während eines Gewinnspiels betrogen und laufe nun Gefahr, dass das Konto gepfändet wurde. Sie überwies den Erpressern knapp 30 000 Euro.
  2. 11'15" Steffi (32) arbeitet seit drei Tagen in einem Bordell und erzählt davon.
  3. 21'26" Anna (21) fühlt sich der Zwickmühle, da sie weiß, dass ihre Mutter ihren Vater betrügt. Sie hat ihrer Mutter sogar geholfen, eine Affäre zu finden.
  4. 29'20" Brigitte (62) ruft zum Thema Blut an. Vor 21 Jahren hing ihre Mutter an der Herzlungen-Maschine, sie verblutete nach einer Operation, nachdem sie sich durch einen Unfall die Schläuche herausgerissen hatte.
  5. 35'40"Daniel (19) leidet seit sieben Jahren an Schizophrenie. Er hört Stimmen, die ihm Befehle geben, Menschen zu verletzen oder zu töten. Eine Therapie besucht er nicht mehr, weil er Angst hat, manipuliert zu werden. Wegen der Erkrankung hat er seinen Job verloren. Er kann sich nicht vorstellen, mit 20 noch am Leben zu sein.
  6. 48'38" Andrea (48) hat vor vor knapp drei Wochen ihren 47jährigen Mann verloren. Er hatte Magenkrebs, der auf das Knochenmark gestreut hatte. Sie war sehr glücklich mit ihm.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 18.11.12 12:45

16.11./17.11.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'47" Jörg (50) ruft an, weil sich seine psychisch-labile Freundin betrunken im Schlafzimmer seiner Wohnung umgebracht hat. Nun kann er das Schlafzimmer nicht betreten. Er wirft der Psychiatrie vor, in der sie nach einem ersten Suizidversuch war, eine Mitschuld am Tod seiner Freundin zu tragen.
  2. 11'50" Nicole (40) leidet darunter, dass ihr Freund seit Mai diesen Jahres kein Sex mehr möchte. Er redet mit ihr darüber nicht, behauptet, es liege an seiner Figur, was ihm die Anruferin nicht glaubt.
  3. 21'38" Kevin (15) ist wütend auf seinen Onkels, der seine nun 12jährige Schwester missbraucht hat. Die Mutter hat deshalb schweres Burn-Out, die Schwester darf nicht enttraumatisiert werden, weil die Gerichtsverhandlung noch nicht stattfand. Der Anrufer fühlt sich in der Pflicht, sich um die ganze Familie kümmern zu müssen.
  4. 31'14" Marion (54)leidet unter Morbus Osler und erzählt von ihrem Leben mit der Krankheit.
  5. 44'54" Tobias (22) leidet darunter, dass er seine wenige Monate alte Tochter nicht sehen darf. Die 17jährige Mutter hat einen Antrag gestellt, dass er das Kind nicht sehen darf.
  6. 51'33" Delphine Chanel (18) wurde von ihrem ADHS-kranken Vater geschlagen, teilweise wurden sie und ihr kleiner Bruder auch schwer verletzt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast