KW 45/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 45/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 06.11.12 13:07

05.11./06.11.2012 (Mo auf Di): Offen

  1. 03'38" Meike (22) leidet unter Dermatillomanie. Seit etwa drei Jahren sticht sie sich mit Nadeln und Reißzwecken besonders in die Brust. Teilweise zieht sie sich Streifen des Bindegewebes unter der Haut hervor, ihre Haut ist an vielen Stellen vernarbt. Sie vermutet, die Angst stammt aus einem sexuellen Missbrauch.
  2. 16'37" Angie (22) erzählt, dass vor acht Jahren, ihr Schwager im Alter von 36 Jahren verstorben ist, den sie sehr gemocht hat. Der Bruder der Anruferin ging mit dem Schwager abends weg, wo dieser starb. Die Anruferin hatte in dieser Nacht eine Art Geistererscheinung, die Anruferin ist überzeugt, dass das ihr Schwager war.
  3. 28'44" Manuela (53) (KW 44/2012, Fr auf Sa, 4. und KW07/2012, Fr auf Sa, 6.) erzählt, dass ihr Vater vor zwei Jahren im Alter von 76 Selbstmord beging, weil er gedacht hatte, er hätte Krebs. Sie gibt den Ärzten die Schuld, die sich unvorsichtig gegenüber dem Patienten geäußert haben.
  4. 37'47" Sandra (35) hat ein Problem mit ihrem 17jährigen Sohn. Der Junge schwänzt Schule und gibt all sein Geld für alles mögliche aus. Die Anruferin möchte, dass ihr Sohn zumindest selbst seine Kleidung und das Busticket selbst zahlt. Sie ist wegen MS berentet.
  5. 46'26" Inge (53) hat, nachdem sie acht Jahre trocken war, am vergangenen Samstag wieder zu trinken begonnen.
  6. 55'37" Renate (62) leidet darunter, dass ihr Mann (73), mit dem sie seit 32 Jahren verheiratet ist, seit etwa fünf Jahren keinen Sex mehr von ihr will. Er masturbiert lieber. Die Ehe ist auch sonst etwas schwierig.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 45/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 07.11.12 11:28

06.11./07.11.2012 (Di auf Mi): Offen

    Domian möchte gerne mit jemanden in Amerika sprechen, da an diesem Abend Präsidentenwahl in den USA ist.
  1. 01'20" Steffen (31) ruft von einer Wahlparty an der Kölner Uni an. Etwa 30 Studenten fiebern den letzten Stunden der Wahl mit. Die meisten der Studenten sind für Obama.
  2. 08'00" Klaus (66) wurde im Alter von 13 von seiner Mutter missbraucht. Er war erregt, nachdem er neben seiner Mutter im Bett übernachtet hatte und begann zu masturbieren. Die Mutter erwachte und es kam zum Verkehr. Das wiederholte sich ab dann jedes Jahr. Der Anrufer vermutet, dass seinem fünf Jahre älteren Bruder das gleiche passierte.
  3. 22'50" Petra (43) leidet darunter, dass ihr Freund, mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist, jede Art von Intimität (Sex, Kuscheln, Umarmungen,...) ablehnt. Es gab schon Streit wegen diesem Thema.
  4. 32'27" John (33) ist Amerikaner, wohnt aber in Hamburg und äußert sich zur Präsidentschaftswahl. Er hat Obama gewählt. Er erklärt, warum das amerikanische Wahlsystem ist wie es ist.
  5. 38'12" Sascha (24) hatte vor acht Wochen einen schweren Verkehrsunfall. Er wurde mit seinem Motorroller von einem 84-j. Mann im Mercedes umgefahren, der Fahrer fuhr über den Brustkorb des auf dem Boden liegenden Anrufers und beging zunächst Fahrerflucht (seine Ehefrau war nur um die Versicherung besorgt). Vor einer Woche wurde er mit versteifter Wirbelsäule aus dem Krankenhaus entlassen.
  6. 48'07" Lucas (24) lebt seit zehn Jahren in Deutschland. Er hat einen türkischen Pass (Vater Türke, Mutter Italienerin, nach Geburt in Italien Kindheit in Türkei verbracht), bis vor kurzem hatte er eine Duldung, ist nun zur Ausreise in die (für ihn fremde) Türkei aufgefordert worden, dazu mehrfach wegen Raubüberfällen und Körperverletzungen im Gefängnis. Die Eltern des Vaters leben mit Aufenthaltstitel in Deutschland, lehnen Kontakt ab.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 45/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 08.11.12 10:40

07.11./08.11.2012 (Mi auf Do): Übersinnliche Erlebnisse

  1. 01'37" Hannelore (57) hat seit ihrer Kindheit Vorahnungen. Die Vorahnungen, die sie meist träumt, warnen sie und haben ihr auch schon das Leben gerettet.
  2. 13'15" Christine (48) hat gewollt ihren Körper verlassen. Im November hat sie während der Perseiden ihren Körper verlassen, ist durch die Wolkendecke geschwebt und hat die Sterne angesehen. Sie hat auch ihren Mann im Iran außerhalb ihres Körpers besucht und konnte alles ganz genau beschreiben. Gespräch bricht wegen schlechter Leitung ab
  3. 17'35" Caroline (47) hat mit einer Digitalkamera Fotos ihres S-Bahnhofs geschossen und hat nun eine seltsame Gestalt auf ihrem Foto. Sie vermutet, dass es ein Pärchen sein könnte, dass ein Jahr zuvor auf die Gleise gestürzt und verstorben war.
  4. 24'00" Tom (41) ist Ghosthunter aus Wuppertal. Er arbeitet auch mit einem Mediziner und einem Psychologen zusammen. Er erzählt von seiner Arbeit und von seinen Überzeugungen.
  5. 36'39" David (40) ist Kartenleger, hat damit 25 Jahre Erfahrungen. Domian lässt sich die Karten legen: David rät ihm von einem Umzug ab; der Kartenleger erzählt von einer Affäre, die Domian mit einem Mann hatte und sich mehr erhofft hatte. Domian ist solo, liebäugelt aber mit jemandem, der mit ihm arbeitet; ein neues Projekt wird erfolgreich sein.
    Domians Auflösung: Es steht kein Umzug an, eine Affäre hat er auch nicht, verliebt ist er auch nicht.
    Der Anrufer findet das komisch und hat noch nie erlebt, dass seine Karten geirrt hätten.
  6. 47'50" Wolfgang (59) hat sich nach dem Tod seines Vaters intensiv mit Parapsychologie beschäftigt. Er hat festgestellt, dass Geister aus dem Jenseits mit Hilfe von technischen Geräten, die man zur Verfügung stellt, mit uns kommunizieren können.
  7. 55'37" Christa (57) ruft an, weil es bei ihr seit 1979 spukt. Manchmal sind alle Türen offen, ab und zu kommt ein Geist und legt sich zu ihr ins Bett. Sie hat auch bereits Kontakte zur Uni Freiburg (Institut für Parapsychologie), die sie aber wegen diverser Krankheiten nicht einladen konnten.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 45/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 09.11.12 09:13

09.11./10.11.2012 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'50" Kristine (48) (Anruferin vom vergangenen Tag, 2.) erzählt von den weiteren außerkörperlichen Erlebnissen Gespräch bricht erneut ab
  2. 06'13" Flo (37) hat knapp 3 000 Euro Schulden wegen Astrohotlines. Er hatte eine komplizierte Beziehung zu einer Frau, wegen der er bis zu vier Mal am Tag bei Kartenlegern anrief. Der Anrufer warnt die Zuhörer vor Astrohotlines. Gespräch wird wegen schlechter Leitung abgebrochen
  3. 13'05" Siggi (52) wurde am 01.11. diesen Jahres nach 18 Jahren Beziehung von seinem Lebensgefährten verlassen, weil dieser einen neuen Partner im Internet kennengelernt hat. Der Anrufer ist absolut traurig, er hat auch versucht, sich das Leben zu nehmen. Er sitzt auf einem Berg Schulden wegen einem Hauskauf.
  4. 24'42" Barbara (58) weiß nicht, was sie tun soll, da der drogensüchtige Sohn ihres Lebenspartners sie vor vier Jahren überfallen und bedroht hat. Nun wird sie ihn Weihnachten wiedersehen, nachdem er vier Jahre im Gefängnis war, sich aber nicht geändert oder entschuldigt hat. Sie möchte das nicht, will aber ihrem Partner nicht weh tun.
  5. 33'33" Cordula (50) leidet unter Brustkrebs, der während einem Screening Ende Juni diesen Jahres entdeckt wurde. Momentan macht sie eine Chemotherapie, unter deren Nebenwirkungen sie sehr leidet.
  6. 44'28" Kim (36) arbeitet seit acht Jahren als Prostituierte. Sie tut das freiwillig, hat auch ein abgeschlossenes Studium als Betriebsfachwirtin, auch wegen dem Geld. Sie wünscht sich einen Partner, mit dem sie Kinder und Familie haben könnte.
  7. 55'09" Elli (41) ist seit 13 Jahren alleinerziehend und möchte Frauen Mut machen, dass sie auch ohne fremde Hilfe viel schaffen können. Sie ruft Frauen auf, etwas zu tun und nicht zu jammern.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 45/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 10.11.12 13:50

09.11./10.11.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'08" Rolf (48) ist Rückführungslehrer, führt also Leute in frühere Leben zurück. Der Anrufer erzählt von seiner ersten Rückführung, er war Nilbauer im alten Ägypten. Er hat einige Beweise dafür, dass das alles wirklich wahr ist. Er erzählt von Rückführungen.
  2. 13'04" Alex (39) wurde nach einem Unfall mit dem Motorrad zweimal wiederbelebt. Er hatte eine Nahtoderfahrung, seitdem ist er gläubig und Teil einer freien evangelischen Gemeinde.
  3. 23'52" Jana (34) leidet unter einer generalisierten Angst- und Panikstörung vor dem Sterben.
  4. 30'48" Dagmar (57) hat im September diesen Jahres ihren 24 Jahre älteren Mann verloren. Nun kümmert sie sich um die 49jährige Tochter, die Trisomie21 hat. Sie hat ihrem Mann versprochen, die Tochter zu sich zu nehmen, nun möchte diese aber in ein Heim.
  5. 40'41" Heinz (56) fühlt sich gegenüber seiner 76jährigen Mutter verpflichtet, möchte ihr aber klar machen, dass sie ihn total einengt. Sie kommt morgens zu ihm und seiner Frau, setzt sich auf das Sofa und redet nichts. Von seinen Geschwistern redet keiner sonst mit ihr.
  6. 51'43" Gabi (65) leidet darunter, dass die Ehe zu ihrem Mann immer schlechter wird. Sie kennen sich seit 26 Jahren, seit 20 Jahren gibt es keinen Sex mehr.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron