KW 43/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 43/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 24.10.12 15:02

22.10./23.10.2012 (Mo auf Di). Offen

  1. 00'59" Jennifer (22) ruft wegen des Geisterfahrers von Meschede an. Ihr Verlobter ist der Onkel des Geisterfahrers. In der Familie versteht keiner, warum er das gemacht hat. Zusätzlich leidet die ganze Familie unter der Presse.
  2. 13'46" Heinz (43) hat am 11. September diesen Jahres seinen Neffen verloren. Der Junge überquerte eine Straße, wurde von einem Auto erfasst und war sofort tot.
  3. 23'10" Andreas (54) ist spielsüchtig. Er spielt seit 30 Jahren und hat nach eigener Aussage alles verspielt. Mittlerweile weiß er nicht mehr, wie er aus der Sucht heraus kommt. Dazu hat er Geld seines 89-j. Vaters (10 Monatsmieten, mit Gerichtskosten 6200 Euro) veruntreut, diesem steht eine Räumung bevor.
  4. 37'22" Tim (23) nimmt Bezug auf Alexandra (KW 42/2012, Do auf Fr, 4.). Der Anrufer ist seit 19 Jahren Beatmungspatient.
  5. 55'55" Anja (36) ist seit 18 Jahren in eine Frau verliebt, die auch in sie verliebt ist, sich aber nicht von ihrem Ehemann trennen will. Anruferin hat nun eine Entscheidung gefordert.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 43/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 24.10.12 15:29

23.10./24.10.2012 (Di auf Mi). Offen

  1. 00'53" Gerrit (20) war im Mai diesen Jahres in Tschernobyl und hat das Gebiet besichtigt. Er hat dort eine Dokumentation dort gedreht.
  2. 08'44" Kai (22) hat ein schlechtes Verhältnis zu seiner Familie. Es findet keine Kommunikation zwischen den Eltern und den mit dem Anrufer vier Brüdern statt. Der Anrufer lebt mittlerweile in einem anderen Bundesland als die anderen Familienmitglieder.
  3. 00'59" Jonny (19) arbeitet neben seinem Studium der Sinologie. Er hat einen Job im Callcenter eines Elektronikfachhandels und arbeitet etwa dreimal pro Woche als Escortbegleitung, um Geld für eine Adoption zu sparen, er ist schwul..
  4. 28'07" Lorenzo (23) leidet unter Schizophrenie, die Diagnose hat er seit einem Jahr. Die Therapien bringen ihm nichts.
  5. 37'31" Sarah (21) hat großen Liebeskummer, aber keine Freunde, mit denen sie reden kann. Sie hat ihre Beziehung nach einem Monat beendet, weil ihr 33jähriger Exfreund ihr gegenüber relativ kalt war, nun möchte sie die Beziehung wieder aufleben lassen, er meldet sich aber nicht mehr.
  6. 44'37" Ingrid (66) wird nach 42 Jahren ihren Mann verlassen, weil er sie mehrfach betrogen hat.
  7. 54'46" Melanie (35) hat sich nach 14 Jahren von ihrem Mann getrennt, weil er sie betrogen hat. Nun hat sie sich in einen Schulfreund verliebt, mit dem sie eine Affäre begonnen hat. Er möchte sich nicht von seiner Frau trennen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 43/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 25.10.12 09:19

24.10./25.10 (Mi auf Do): Bettelarm und Steinreich

  1. 01'24"Michael (57) bezieht (gemeinsam mit Ehefrau) Arbeitslosengeld II, etwa 1 200 Euro, seit einem halben Jahr reicht das Geld nicht mehr, weil das Ersparte aufgebraucht ist. Das Geld reicht nur einen einen halben Monat. Er klaut Lebensmittel aus dem Müll eines Supermarkts um Geld zu sparen. Dem Anrufer ist es peinlich, zur Tafel zu gehen.
  2. 12'18" Marco (36) ist Eventmanager. Sein Privatvermögen liegt deutlich über einer Million. Der Anrufer leidet ein wenig unter dem Stress und der mangelnden Zeit, was der Job mitbringt. Er möchte trotzdem auf jeden Fall weitermachen.
  3. 23'44" Kurt (58) wurde als Kind (8-18) von einem katholischen Priester seiner Gemeinde missbraucht. Die Tat wurde entdeckt, als er aus dem Anus geblutet hat, als er sich seinen Eltern offenbarte, wurde er geschlagen, die Behörden glaubten ihm nicht. Der Priester machte bei ihm eine Teufelsaustreibung mit Elektroschocks. Auch seine beiden älteren Brüder wurden missbraucht, sie begingen Selbstmord. Aufgrund des Missbrauchs ist er zeugungsunfähig und arbeitsunfähig. Er muss von 400 Euro im Monat leben, will nichts "vom Staat", Anträge würden ihn überlasten.
  4. 37'15" Sebastian (23) hat eine Firma geerbt, die er für 25 Millionen verkauft hat. Er hat relativ viel abgegeben, jetzt besitzt er noch 15 Millionen, arbeitet weiter als Taxifahrer. Nun sucht er nach Leuten, die Hilfe brauchen. Besonders engagiert er sich für vergewaltigte Frauen, möchte nun auch Kurt (den Anrufer vor ihm) etwas schenken.
  5. 49'45" Dirk (50) hat als Finanzberater sehr viel Geld verdient. Durch Krebserkrankung (Schilddrüse) musste er Privatinsolvenz anmelden sowie (letzte Woche) HartzIV beantragen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 43/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 26.10.12 14:10

25.10./26.10.2012 (Do auf Fr): Offen
  1. 00'52" Carmen (44) trauert noch immer um ihre Tochter, die 2009 im Alter von 22 an Drogen verstorben ist. Sie hat sich ungewollt einen goldenen Schuss gesetzt. Die Anruferin zieht das Kind der Anruferin auf.
  2. 12'33" Bernhard (46) hat einen Kumpel tot in der Wohnung aufgefunden. Der Anrufer musste seinen Kumpel identifizieren, fand das absolut ekelig, weil der Tote bereits mehrere Wochen tot war. Er wird sich nun um den Hund des Toten kümmern.
    Zur Sendung von gestern: Zwischen Sebastian und Kurt konnte die Redaktion bisher keinen Kontakt herstellen.
  3. 24'55" Kelly (24) wurde von ihrem Exmann, mit dem sie sechs Jahre verheiratet war, geschlagen und vergewaltigt. Er zahlt ihr kaum Unterhalt. Nun prostituiert sie sich. Sie „verkauft ein Stück der Seele mit.“
  4. 36'01" Dieter (41) ist Leichenwäscher in der Gerichtsmedizin. Er schämt sich für den Job, nicht einmal seine Frau weiß, dass er als Leichenwäscher arbeitet.
  5. 49'09" Margit (49) hat rausbekommen, dass ihr Freund ihr E-mail Passwort geknackt hat und in ihren Mails geschnüffelt hat, woraufhin beide sich sehr gestritten haben. Nun hat sie Angst, dass sie sich trennen. Er ist ihre große Liebe.
  6. 57'12" Bruno (49) hängt noch immer seiner Exfrau. Er hofft, dass sie ihn zurücknimmt, weil er sich immer wieder an die schönen Zeiten erinnert.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 43/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 27.10.12 12:02

26.10./27.10.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'52" Silke (53) wollte letztes Jahr einen Streit auf einem Flohmarkt schlichten. Einer der Streitenden schlug ihr mit der Faust ins Gesicht, dass sie zu Boden ging. Die Staatsanwaltschaft ließ den Verwurf fallen.
  2. 10'27" Anita (19) wurde von ihrem Exfreund bedroht und geschlagen. Sie hat sich von ihm getrennt, weil sie auch als Schwangere geschlagen wurde.
  3. 16'12" Iris (64) vermutet, dass ihr Mann, mit dem sie seit 43 Jahren verheiratet ist, an Alkohol- und Tablettensucht leidet. Die Ehe besteht noch, weil beide finanziell voneinander abhängig sind.
  4. 28'32" Michael (39) ist HIV-positiv und leidet an Hepatitis C. Der Anrufer ist homosexuell und hat sich beim ungeschützten Sex mit Fremden infiziert.
  5. 40'10" Gudrun (44) (KW 46/2011, Do auf Fr, 6.) hat ihre Treppenangst durch einen Mentaltrainer von RTL überwunden. Sie erzählt von den Übungen.
  6. 50'18"Margarethe (27) hat sich vor zweieinhalb Jahren von ihrem Freund getrennt, von dem sie auch ein nun vierjähriges Kind hat. Der Exfreund terrorisiert die Anruferin massiv, weil er nicht möchte, dass sie einen neuen Partner hat.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron