KW 40/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 40/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 02.10.12 10:39

01.10./02.10.2012 (Mo auf Di): Offen

    Domian spricht den Tod von Dirk Bach an. Er kannte Dirk Bach seit über 20 Jahren und ist fassungslos. Er ruft auf, auch zu Dirk Bach anzurufen. Er erzählt auch während der Sendung viel über ihn.

  1. 03'07" Silke (40) ist ebenfalls fassungslos wegen des Todes von Dirk Bach. Sie war ein großer Fan. Mochte ihn als Komiker, aber auch als ernsthaften Schauspieler.
  2. 08'02" Benni (22) ist betroffen, weil viele im Internet sich am Todestag noch lustig über Dirk Bach gemacht haben.
  3. 10'52" Marianne (27) kann mit ihrem Freund, mit dem sie seit wenigen Wochen zusammen ist, nicht schlafen, weil sie als 12jährige von ihrem Onkel sexuell missbraucht wurde. Wenn der Freund nicht bald Sex bekommt, wird er sie verlassen.
  4. 21'19" Paul (48) kennt Dirk Bach aus der Schule und empfindet es als großen Verlust, dass er jetzt nicht mehr ist. Er rechnet es dem Entertainer hoch an, dass er sich so früh geoutet hat.
  5. 26'19" Peter (35) ist erschrocken, wie mit dem Tod von Dirk Bach im Internet umgegangen wird. Er erzählt, dass menschenverachtende Witze gemacht würden.
  6. 32'23" Petra (50) kann den Schmerz von Dirk Bachs Mann nachfühlen, ihr Mann starb vor wenigen Wochen an einer Embolie. Er war auch einem Ausflug mit Freuden, ihm wurde schlecht und er starb innerhalb von wenigen Sekunden.
  7. 39'16" Frank (40) hat einen skurrilen Trampling-Fetisch, mag es, wenn Frauen ihn oder Gegenstände treten. Rief vermutlich bereits als Nr. 5, 29./30.01.2007, KW 05, an.
  8. 45'41" Paul (65) hat vor zweieinhalb Jahren seine Frau verloren. Er hat sich in seine Haushaltshilfe verliebt und fragt sich, warum er bei ihr nicht weiterkommt, macht ihr (Geld-)Geschenke. Wenn es mit ihr nicht klappt, möchte er Suizid begehen.
  9. 56'00" Markus (42) erzählt von Dirk Bach. Er findet: “Das Showgeschäft ohne Dirk Bach ist wie Köln ohne Dom.“ Der Anrufer ist sehr traurig.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 40/2012

Ungelesener Beitragvon Redrain » 03.10.12 01:55

02.10./03.10.2012 (Di auf Mi):Offen


  1. 00'54" Silke (41): Mann starb vor einem Jahr, Hirnhautentzündung nach Streptokokken-Infektion. Der 6-j. Sohn möchte „zu Papa“, Anruferin unternahm Suizidversuch, früher Therapie wg. sexuellem Missbrauch. Nebenthema Organspende.
  2. 14'20" Nadja (35): Bulimie/Anorexie.
  3. 21'21" Kim (24): sammelt Puppen, hat für diese ein Ankleidezimmer, erzählt ihnen in „Sprechstunde“ von ihrem aufregenden ALG II-Alltag, keine sozialen Kontakte.
  4. 34'11" Bianca (20): ab 9. LJ rheumatische Erkrankung mit Schwellungen/Rötungen, Streit mit Vater um Unterstützung/Unterhalt, er sagt, sie „sitze nur rum“.
  5. 45'10" Mona (32): 13 J. vh,, 10-j. Sohn, seit der Geburt der Tochter vor 6 Mon. trinkt Ehemann, er spricht seitdem nur von „Dreier“ mit bester Freundin, droht mit Trennung. Anruferin nahm 25 kg zu.
  6. 53'23" Mike (39): lebt in Patchworkfamilie, sein 12-j. Sohn akzeptiert neue Partnerin nicht.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 40/2012

Ungelesener Beitragvon Redrain » 03.10.12 01:56

03.10./04.10.2012 (Mi auf Do): Tag der Deutschen Einheit – keine Sendung
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 40/2012

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.10.12 02:58

04.10./05.10.2012 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'55" Ingo (25): ist in einer Gruppe (Anonymus) aktiv, die Scientology bekämpft.
  2. 12'32" Tom (33): landete bei beruflichem Auslandsaufenthaltnach einer Gay-Parade mit einem Mann im Bett, hat in Deutschland Frau und Kinder.
  3. 23'12" Mike (32): lernte vor 6 Mon. Frau kennen – sie will höchstens Freundschaft.
  4. 28'27" Thomas (46): feierte heute die Nachricht, dass er im Januar nach 15 J. Arbeitssuche einen Job als Fahrer bekommt,mit Alkohol - er war ein Jahr trocken, davor 25 J. Alkoholiker.
  5. 36'06" Hiltrud (51): bei einem Besuch heute erwähnte die Gastgeberin, dass ihr Partner/Mitbewohner Kinderpornographie konsumieren würde, er sei deswegen bereits verurteilt worden. Anruferin ist unschlüssig über weiteres Vorgehen.
  6. 44'53" Michael (23): bekommt morgen Besuch von Freund, der gerade von seiner Partnerin verlassen wurde – zugunsten des Anrufers, dieser hat auch Angst vor Gewaltreaktion.
  7. 55'11" Gordon (38): seit Mai 2012 von Ehefrau getrennt, er bekommt Umgang mit 3-j. Sohn nur unter Aufsicht (Ehefrau hat Kindeswohlgefährdung geltend gemacht), es gibt Streit ums ABR/Sorgerecht.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 40/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 06.10.12 09:49

05.10./06.10.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'52" Frank (40) (diese Woche Mo auf Di, 7.) mag es, wenn Frauen Dinge zertreten. Nun möchte er, dass Frauen auf seinen Penis treten. Dafür hat er extra selber einen Tisch gebaut, mit dem er genau diesen Fetisch bedienen kann.
  2. 12'44" Mark (27) ist seit zwei Jahren heimlich in Katherine Jenkins verliebt, nachdem er sie in der Semperoper gesehen hat. Sie ist mit ihm essen gegangen, es hat sich aber nichts ergeben. Er hat vor zwei Tagen ein Geschenkpaket mit einem Liebesfilm, seiner Telefonnummer, usw zu ihr geschickt. Er hofft, dass sie antwortet, ist aber realistisch.
  3. 24'30" Birgit (41) hat gleichzeitig Beziehungen mit vier Männern und einer Frau. Die Anruferin möchte mit einem dieser Männer eine tiefer gehende Beziehung beginnen. Ein anderer der Männer weiß von allen Beziehungen, die anderen nicht, die Frau ist momentan inhaftiert.
  4. 34'42" Daniel (31) hat übers Internet und beim Spionieren auf ihrem PC erfahren, dass seine Freundin fremd geht.
  5. 42'32" Andrea (55) hat vor einem halben Jahr ihren Mann verloren. Der Mann litt an Alzheimer und erstickte an einem Stück Brot. Danach hat sie sich wieder in ihre große Jugendliebe, eine Rotlichtgröße, verliebt, der aber mittlerweile auch verstorben ist.
  6. 54'35" Klaus (41) hat seit einigen Tagen Gleichgewichts- und Nervenstörungen, die eine halbseitige Gesichtslähmung zur Folge hatte, traut sich aber wegen einer Phobie davor, angefasst zu werden, nicht zum Arzt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast