KW 39/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 39/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 25.09.12 09:31

24.09./25.09.2012 (Mo auf Di): Offen

  1. 00'55" Yilmaz (41) betreibt einen Gebrauchtwarenhandel. Vor einiger Zeit hat er ein Fahrrad gekauft, das geklaut war, was er aber nicht wusste. Jetzt hat er eine Anzeige wegen Hehlerei und er wurde erkennungsdienstlich behandelt.
  2. 11'07" Olga (33) ruft an, weil ihr Freund einen Fußfetisch hat und auf getragene Schuhe und Strümpfe steht. Sie hat sich sehr bemüht, alle seine Wünsche zu befriedigen. Er hat sie trotzdem betrogen. Nun unterstützt sie ihn. Anruferin ist medizinische Fußpflegerin.
  3. 23'14" Postecke:
    Martha: Findet das Mohammed-Video einfach dämlich. Karikaturen müssen aber alle Religionsgruppen aushalten können.
    Nick: Findet Domian zu islamfreundlich. Moslems machen viel Stress hier in Deutschland.
    Finn: bedankt sich für das Gespräch mit Benni (KW 36/2012, Do auf Fr, 3.). Er ist selbst Fan des 1. FC Köln und möchte mit gewalttätigen Fußball nichts zu tun haben.
    Melodama: Ist beeindruckt von Sr. Katharina (KW 35/2012, Do auf Fr, 3.).
    Edith& Ivonne: Wollen Domians Meinung zum Thema Gottschalk und das Supertalent. Domian findet, Gottschalk weiß nicht, was er sich da antut.
  4. 27'02" Maria (60) leidet unter der Wesensveränderung ihres Mannes nach einem Schlaganfall. Sie hat das Gefühl zu vereinsamen, trotz des Mannes im gleichen Raum, denkt an Trennung. Er möchte alles beibehalten.
  5. 39'17" Jessica (20) hat am vergangenen Wochenende mit dem besten Freund ihres Freundes geschlafen, der beste Freund hat es ihrem Freund erzählt. Ihr Freund würde ihr verzeihen, aber sie ist total verunsichert.
  6. 53'18" Mario (46) ist seit 15 Monaten trockener Alkoholiker. Er hat ständig Angst zu sterben.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 39/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 26.09.12 09:56

25.09./26.09.2012 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'45" Sonja (40) ruft an, weil ihre jüngste Tochter (17) an Borderline und an Entwicklungsverzögerungen, verhält sich wie eine 7jährige, leidet. Die Tochter ist suizidgefährdet und nimmt keine Therapien an. Die Anruferin weiß keinen Rat mehr, denn sie weiß nicht, wohin sie ihre Tochter geben kann, dass ihr geholfen ist. Domian ruft auf, anzurufen, wenn man sich mit dem Thema auskennt.
  2. 10'08" Oliver (28) hat ein großes Alkoholproblem. Seit 2006, damals verließ ihn seine große Liebe, trinkt er täglich zwölf Flaschen Bier. Nebenthema ist seine Dyskalkulie (Rechenschwäche).
  3. 20'20" Natalie (24) ist in ihren besten Freund verliebt, der aber eine Freundin hat. Sie haben schon miteinander geknutscht, mehr ist aber noch nicht passiert.
  4. 30'46" Iris (42) leidet darunter, dass ihr 16jähriger Sohn einen inoperablen Hirntumor hat.
  5. 42'58" Marita (44) ruft an, weil ihr 48jähriger Freund vor wenigen Tagen an einem Schlaganfall bei ihr gestorben ist. Der Freund war Alkoholiker. Eine große Angst ist, bald ausziehen zu müssen, da das Haus ihrem Freund gehörte.
  6. 53'37" Marcel (25) leidet an einer Leseschwäche, einer Art Dyslexie , und findet keinen Job auf dem freien Arbeitsmarkt. Er hat in einer Behindertenwerkstatt als Lagerist gearbeitet und möchte nun richtig arbeiten, auch wegen dem Geld.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 39/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 27.09.12 11:54

26.09./27.09.2012 (Mi auf Do): Geschichten rund ums Bett

  1. 01'26" Stefanie (53) wurde vor einiger Zeit von einem Einbrecher aus dem Tiefschlaf geweckt. Er fesselte sie, raubte sie aus und vergewaltigte sie. Der Einbrecher wurde gefasst und zu zwölf Jahren mit Sicherheitsverwahrung verurteilt. Sie konnte danach nicht mehr in der Wohnung wohnen.
  2. 15'14" Marco (27) hat eine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft gemacht, wo er im Schlafzimmer eine stark verweste Leiche bergen musste. Er erzählt von der Bergung.
  3. 25'29" Stefan (31) zog mit seiner Freundin in eine möblierte Wohnung zusammen, in einer Matratze fanden sie 183 000 Euro. Weil sie nicht wussten, was zu tun ist, riefen sie einen Rechtsanwalt an, der ihnen riet, die Polizei zu rufen. Nach sechs Monaten Frist mit ergebnisloser Erbenermittlung durfte er das Geld behalten, hat sich mit einer Auto-Tuning-Werkstatt (Franchise) selbständig gemacht.
  4. 34'42" Patrick (21) erzählt, dass sein bester Freund in einen schweren Autounfall verwickelt war und nur noch im Bett liegen kann. Bald kommt der Freund in die Reha, alle anderen Freunde haben ihm den Rücken gekehrt.
  5. 42'26" Anne (64) brachte die letzten zwei ihrer fünf Kinder im eigenen Bett zur Welt, weil sie es nicht mehr ins Krankenhaus geschafft hatte.
  6. 47'00" Katja (40) fragt sich, warum es keine Berichterstattungen über die Unruhen in Spanien und Griechenland gibt. Dieses Problem bringt sie um den Schlaf.
  7. 50'25" Lisa (20) ist seit zwei Jahren mit ihrem Freund zusammen, der nun sexuell freier werden will, mit ihr in den Swingerclub gehen, einen Dreier ausprobieren,...
  8. 54'32" Ingrid (79) hat als Kind 1946/47 nach dem Krieg Bezugsscheine für ein Bett bekommen. Leider war das Bett sehr schlecht verarbeitet. Sie erzählt von den Kriegstagen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 39/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 28.09.12 10:30

27.09./28.09.2012 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'47" Inge (75) wurde Anfang des Jahres von ihrem Mann, mit dem sie über 50 Jahre zusammen war, für eine andere verlassen. Sie hat deshalb zwei mal versucht, sich umzubringen.
  2. 12'49" Valie (21) erzählt von den sexuellen Vorlieben seiner Freundin. An diesen extremen Wünschen zerbrach auch die Beziehung.
  3. 21'43" Dani (45) hat letztes Jahr ihren Mann verloren. Er starb an Varizenblutung infolge seiner unentdeckten Diabetes, ist verblutet.
  4. 34'17" Klaus-Peter (54) macht, wenn er große Angst hat, in die Hosen. Es ist die Folge aus der Brutalität seines Vaters gegen ihn während seiner Kindheit.
  5. 42'39" Thomas (54) ist seit vier Jahren in einer homosexuellen Beziehung, davor war er mit einer Frau verheiratet.
  6. 53'36" Marco (32) ist Hooligan und möchte aus der Szene aussteigen. Er erzählt, wie eine Rauferei abläuft.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 39/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 29.09.12 11:08

28.09./29.09.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'52" Alke (34) pflegt seit drei Jahren ihre schwerst behinderte Mutter (77), die infolge von Polio in der Kindheit, Postpolio und Diabetes multiple Behinderungen hat. Sie erzählt, wie das Leben mit ihrer Mutter läuft.
  2. 12'30" Sandra (34) wurde vor drei Wochen nach 16 Jahren Beziehung von ihrem Mann verlassen, weil keine Gefühle mehr für sie da seien und er eine Freundin hat. Die Anruferin leidet unter Depressionen. Sie möchte wieder mit ihm zusammenkommen, weiß aber, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben.
  3. 23'33" Inge (70) macht sich Sorgen um ihre behinderte Enkeltochter, die am Down-Syndrom leidet, weil die Mutter am Borderline-Syndrom leidet. Die Enkeltochter lebt im Heim, die Anruferin empfindet die Zustände als katastrophal und möchte ihre Enkeltochter in ihren Heimatort holen.
  4. 34'47" Andreas (35) wurde nach fünf Jahren Beziehung von seiner Freundin verlassen. Er war bis 30 Jungfrau und hat sich im Internet über Sex informiert, deshalb vernachlässigte er seine Freundin.
  5. 44'26" Özlem (23) wurde von zuhause rausgeschmissen, weil sie lesbisch ist und eine andere Weltanschauung hat, als den Eltern lieb war.
  6. 53'46" Hendrik (40) hat sehr heftige Träume, die er teilweise kontrollieren kann.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron