KW 05/2012

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 05/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 01.02.12 15:54

30.01/31.01.2012 (Mo auf Di): Offen

  1. 02'20": Ina (29) weiß seit einem halben Jahr, dass sie einen Bruder hat, der sofort nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben wurde. Sie sucht nun nach dem Bruder.
  2. 12'02": Patricia (29) hat vor 2,5 Jahren ihre Eltern verloren, beide waren schwer krank. Nun kommen allmählich die "Nachwirkungen", sie hat eine Kur beantragt, die ihr bewilligt wurde.
  3. 24'24": Thomas (50) hat endlich seine große Liebe gefunden. Er hat einer Fremden einen Schlafplatz angeboten. Die Fetische beider passen zusammen.
  4. 38'00": Sarah (25) hat ein Verhältnis mit einem 28jährigen. Sie möchte mehr von ihm, er aber nicht.
  5. 44'54": Elvira (61) bezieht sich auf Romy. Sie hat einen jüngeren Mann im Internet kennengelernt, der 300 Kilometer entfernt wohnt, hatte mit ihm eine mehrjährige Beziehung. Vor einiger Zeit hat sie sich von ihm getrennt, er vermisst sie noch immer, sie will aber keinen Kontakt mehr.
  6. 53'52": Rolf (34) ist seit 1,5 Jahren im falschen Freundeskreis und verzockt sein ganzes Hartz IV an Spielautomaten. Überleben kann er nur, da er Flaschen sammelt.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 05/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 01.02.12 16:51

31.01/01.02.2012 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'56": Cadier (24) steht auf Analverkehr mit Frauen. An anderem Sex hat er keinen Spaß.
  2. 10'23": Sonja (27) hat große Angst vorm Zahnarzt. Sie hat sehr schlechte Zähne, bekommt bei Zahnarzt allerdings Panikattacken.
  3. 16'33": Wolfgang (55) hat vor kurzem seine Frau, eine Kroatin, verloren. Sie wollte nicht in Deutschland beerdigt werden. Er war von den kroatischen Begräbnisgebräuchen geschockt. Er hat auch ein Problem damit, dass er die Kleidung seiner Frau momentan in einem Müllsack hat.
  4. 27'42": Tina (47) (KW 45/2011, Do auf Fr, Nr 1.) befindet sich nun in Therapie. Sie ruft alle, die lebensmüde sind, dazu auf, eine Therapie zu beginnen.
  5. 37'34": Dieter (67) ist superglücklich, weil er vor einem Jahr das erste Mal als Schauspieler auf der Bühne stand. Im Mai hat er sogar bei einem Spielfilm (Kleine Morde) mitgewirkt.
  6. 45'37": Katja (29) hat sich nach 11 Jahren Ehe von ihrem türkischen Mann getrennt. Sie ist menschlich enttäuscht von ihm. Nun hat sie sich in den Cousin ihres Exmannes verliebt.
  7. 54'47": Sandy (36) redet über ihre Mutter, die vor 2 Jahren Selbstmord begangen hat. Die Mutter, eine geborene Rumänin, hat sie nach Rumänien geschickt, um dort ein paar Dinge zu erledigen und hat sich dann mit einer Überdosis Medikamente umgebracht.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 05/2012

Ungelesener Beitragvon Spocky » 02.02.12 20:02

01.02./02.02.2012 (Mi auf Do): Die Macht der Mütter

  1. 01'23": Angelika (56) leidet bis heute unter ihrer bereits verstorbenen Mutter. Die Anruferin wurde von kleinauf an von ihrer Mutter geschlagen. Trotzdem hat die Anruferin ihre Mutter sehr lang gepflegt.
  2. 14'02": Jens (52) hat vor 7 Jahren seine Mutter abgelehnt, weil er und seine beide Schwester von Bekannten der Familie missbraucht wurden. Obwohl die Schwestern sich an die Mutter gewendet haben, hat die Mutter das alles zugelassen.
  3. 25'52": Gisela (60) wird von ihrer mittlerweile 89jährigen Mutter bis heute physisch und psychisch verletzt. Die 7 Jahre jüngere Schwester wird von der Mutter geliebt. Die Anruferin hat für ihre Mutter eine Abtreibung vorgenommen, unter der sie bis heute leidet.
  4. 34'14": David (51) wurde mit 19 von der Mutter vorgeworfen, er sei aufgrund seiner Homosexualität schuld, dass sein Bruder sich umgebracht hat.
  5. 47'13": Aische (36) ist arabischstämmig und hat sich emanizipiert. Ihre Mutter wollte sie zwangsverheiraten, woraufhin sie von daheim weggelaufen ist. Ihre Mutter ist mittlerweile an Krebs erkrankt, woraufhin die Familie auseinandergebrochen ist.
  6. 55'23": Brigitte (53) bezeicht sich selbst als dominate Mutter. Sie glaubt, ihre mittlerweile erwachsenen Kinder (20, 21) zur Unselbstständigkeit erzogen zu haben.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 05/2012

Ungelesener Beitragvon Redrain » 04.02.12 11:48

03.02./04.02.2011 (Do auf Fr): Offen


  1. 00'56" Julian (22): Mutter erhielt im Januar Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs, nur noch Schmerzlinderung möglich.
  2. 11'57" Jesica (20): Bez. seit Nov. 2008, schwanger, wurde Silvester (nach erstem Treffen mit Familie seines verstorbenen Vaters) von Freund krankenhausreif geschlagen. Kontakt mittlerweile sporadisch, sie fühlt sich „allein gelassen“.
  3. 22'58" Stefan (40): arbeitet seit 2010 in der Landmaschinenproduktion. Die Werkhalle ist ungeheizt, derzeit minus 7 Grad Innentemperatur. Der Chef vertröstet ihn.
  4. 30'05" Karin (58): nach Tod des Stiefvaters vor zwei Wochen kümmert sie sich um 83-j. Mutter. Diese gibt ihr das Gefühl, alles „falsch zu machen“.
  5. 37'08" Karim (26): seit 8 J. spielsüchtig, eigene Schulden ca. 10000-12000 Euro, Schulden der Partnerin (Kredite zur Suchtfinanzierung) 17000-18000 Euro. Haben 14-mon. Kind.
  6. 47'33" Anne (70): ließ sich nach 44 J. von Ehemann (Landgerichtsdirektor a. D.) scheiden, lebt aus „wirtschaftlichen“ Gründen noch im selben Haus. Ihr Mann gesteht sich Demenz nicht ein, nimmt Medikamente nicht, begeht Verkehrsunfälle, schlug sie. Durch seine frühere Position sieht Anruferin Rolle der Polizei sowie Staatsanwaltschaft kritisch. Anruferin war in „Nervenklinik“, hat sich auch als „Rosa Dame“ u. a. in Neurologie engagiert.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 05/2012

Ungelesener Beitragvon Redrain » 04.02.12 12:18

03.02./04.02.2012 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'06" Sandra (21): Germanistikstudentin, lebt seit ca. 4-5 Mon. neben ihrer Beziehung in ihrem Alter Ego „Alex, 20“ sexuelle Obsessionen aus.
    Anruferin spricht abgehackt.
  2. 12'10" Sina (22): hört jede Nacht um 00.17 Uhr Schritte auf dem Dachboden – direkt über ihrem Schlafzimmer. Übernachtet bei Freundin.
  3. 23'08" Stephanie (19): 23-j. Bruder starb im Dez. 2011 bei Badeunfall in Brasilien.
  4. 37'34" Volker (25): wurde in früherer Bez. betrogen, nun eifersüchtig, installierte Spyware auf Rechner der Freundin.
  5. 47'13" Iris (70): Witwe, Seniorenmodel, lernt in Tanzcafé in AW immer nur vh. Männer kennen.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron