Zugriffszählungen?

Fragen und Kritik zum Forum kommen hier hinein.

Moderator: JaymZ

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 22.09.09 06:47

Mir ist aufgefallen, dass seit der Sommerpause die Zugriffszahlen wesentlich geringer sind als vorher. Beispielsweise im Protokollforum hat allein die Ankündigung der Sommerpause - wo eigentlich gar nichts drinsteht - 250 Zugriffe erhalten. Die Protokolle für die ersten drei Wochen nach der Sommerpause wurden laut Statistik lediglich von 20 - 40 Usern besucht. Vorher gab es bereits nach nur einer Woche weit mehr als 100 Besuche.

Wurde an der Zählweise etwas geändert?

EDIT: Irgendwas scheint da aber nicht zu stimmen. So hatte etwa im Domian-Sendungs-Forum der Beitrag "Thema Wasser, 1. Anruferin" 13 Antworten, aber nur 9 Zugriffe. Das ist unlogisch.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Redrain » 22.09.09 15:09

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen.

Ich hoffen, dass die richtigen Mitglieder bald aus dem Urlaub wieder da sind. Habe auf eine ernste Frage zwischenzeitlich nur ne Trollantwort bekommen.

Falls die Gesamtsituation nicht besser wird, werde ich mein Protokollantentum nochmal überdenken. Evtl. kann man ja mal ne Umfrage dazu starten.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 23.09.09 03:47

@ Redrain: Ich vermute, es gibt ebenso viele Aufrufe wie vorher, nur werden die jetzt anders verarbeitet. Z.B., dass jetzt nur die Aufrufe durch eingeloggte User einmal gezählt werden oder so. Wobei die Zählweise nicht so richtig funktioniert, wie das Beispiel mit den 13 Antworten, aber nur 9 Zugriffen zeigt.

Vielleicht schreibt ja einer der Admins noch was dazu.

Benutzeravatar
*Pyretta*Blaze*
Beiträge: 1241
Registriert: 30.11.08 11:03
Wohnort: Francia/bei Venom
Kontaktdaten:

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon *Pyretta*Blaze* » 23.09.09 14:26

Anselmo hat geschrieben:EDIT: Irgendwas scheint da aber nicht zu stimmen. So hatte etwa im Domian-Sendungs-Forum der Beitrag "Thema Wasser, 1. Anruferin" 13 Antworten, aber nur 9 Zugriffe. Das ist unlogisch.



Doch, dat is logisch :wink:
Wenn ein User in einem Thema bleibt, und lediglich die Seite neu laedt, um evtl. nachfolgende Antworten abzuwarten....um dann erneut zu posten....wird der Beitrag NICHT neu aufgerufen...und somit der Beitragszaehler nicht erhoeht...

Speziell in diesem Topic traf dies zu....z.B. die User/innen "Tool" und "Nilla" waren dort staerker vertreten und haben mehrere Kommentare abgegeben....




Ausserdem finde ich det jetz bisschen 'kleingartenvereinsmaessisch', eventuelle Aktivitaeten nur vom Beitragszaehler abhaengig zu machen :essen14:
Bild
Dein Neid ist meine Anerkennung und Dein Hass ist mein Stolz. Wenn Du hinter meinem Ruecken ueber mich redest danke ich Dir, dass Du mich zum Mittelpunkt Deines Lebens machst.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 24.09.09 03:43

Hm, den Eintrag "Sandra und der tote Hase" im Sendunsgforum habe ich jetzt (eingeloggt) zweimal aufgerufen. Die Zugriffszahl steht noch immer bei 0.
Da KANN einfach was nicht stimmen.

Ausserdem finde ich det jetz bisschen 'kleingartenvereinsmaessisch', eventuelle Aktivitaeten nur vom Beitragszaehler abhaengig zu machen


Es geht ja auch erstmal weiter. Nur, wenn kein oder kaum Interesse besteht, warum sollten wir uns dann weiter die Arbeit machen. Was hat das mit "Kleingartenverein" zu tun?

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 24.09.09 08:10

Ha! Jetzt habe ich sogar auf den "hasen" Beitrag geantwortet, und das System zählt immer noch 0 Zugriffe.

Nach Deiner Theorie, Pyretta, müsste doch jetzt zumindest einer gezählt worden sein. Oder?

Benutzeravatar
JaymZ
Administrator
Beiträge: 4406
Registriert: 19.10.01 02:00
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon JaymZ » 24.09.09 10:49

Bei Zugriffszähler handelt es sich um sogenannte Unique-Zählungen. Zugriffe von derselben IP oder demselben User werden nicht nochmal gewertet. DAfür muss man sich ausloggen, verschiedene Accounts nutzen oder sein IP wechseln. Das macht durchaus Sinn. Ausserdem wird der Zähler nicht in Echtzeit aktualisiert.

Gruß
http://amzn.to/1keuInU

Benutzeravatar
*Pyretta*Blaze*
Beiträge: 1241
Registriert: 30.11.08 11:03
Wohnort: Francia/bei Venom
Kontaktdaten:

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon *Pyretta*Blaze* » 24.09.09 13:59

Anselmo hat geschrieben:Es geht ja auch erstmal weiter. Nur, wenn kein oder kaum Interesse besteht, warum sollten wir uns dann weiter die Arbeit machen. Was hat das mit "Kleingartenverein" zu tun?


DASS Interesse besteht, is doch wohl offensichtlich....det erinnert mich jetz eher an nen Kleinkind, wat Bestaetigung braucht, dass es auch WIRKLICH so ist :wink:
Bissl albern isses scho, nech!? :D

Wenn dein Bus Verspaetung hat, faehrste doch trotzdem zur Arbeit, oder?
Sinn oder Unsinn...solche Nebensaechlichkeiten sollten dein Engagement doch nich beeinflussen, oder? :wink:
Bild
Dein Neid ist meine Anerkennung und Dein Hass ist mein Stolz. Wenn Du hinter meinem Ruecken ueber mich redest danke ich Dir, dass Du mich zum Mittelpunkt Deines Lebens machst.

Benutzeravatar
JaymZ
Administrator
Beiträge: 4406
Registriert: 19.10.01 02:00
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon JaymZ » 24.09.09 22:02

übrigens sind die besuche in der sommerpause wesentlich geringer als während der sendung.

ansonsten, finde ich, sind die zugriffszahlen schon recht hoch im vergleich zu den meisten anderen threads. ausser den top-threads halt in denen viel diskutiert wird. von daher scheinen die protokollsachen ja schon auf großes interesse zu stoßen.
http://amzn.to/1keuInU

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 25.09.09 05:10

JaymZ hat geschrieben:Bei Zugriffszähler handelt es sich um sogenannte Unique-Zählungen. Zugriffe von derselben IP oder demselben User werden nicht nochmal gewertet. DAfür muss man sich ausloggen, verschiedene Accounts nutzen oder sein IP wechseln. Das macht durchaus Sinn.


Das würde bedeuten, dass vor der Änderung ein und dieselbe IP im Schnitt fünfmal auf denselben Thread zugegriffen habe muss. (Im Protokollforum lag die Zugriffszahl auf einen Thread vor der Sommerpause nach drei Wochen bei etwa 200. Jetzt liegt er bei 40.) Außerdem, wenn man davon ausgeht, dass die meisten Teilnehmer das Prinzip der dynamischen IP nutzen (also einer neuen IP-Vergabe bei jedem Netzzugang), dann muss jeder dieser 40 innerhalb einer Session fünfmal auf einen Thread zugegriffen haben. Warum sollte jemand so etwas tun?

Ausserdem wird der Zähler nicht in Echtzeit aktualisiert.


Warum nicht?
Das ergibt für mich keinen Sinn.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 25.09.09 07:20

*Pyretta*Blaze* hat geschrieben:[color=#FF4000]DASS Interesse besteht, is doch wohl offensichtlich....det erinnert mich jetz eher an nen Kleinkind, wat Bestaetigung braucht, dass es auch WIRKLICH so ist :wink:
Bissl albern isses scho, nech!? :D


Liebe Pyretta,

Sag, steckt nicht in jedem Erwachwsenen irgendwo noch ein Kleinkind, das sich nach ein bisschen Bestätigung und Zuspruch sehnt? :wink:

Aber ich kann dich beruhigen: Wenn mir ein Anliegen wirklich wichtig ist, dann mache ich damit auch weiter, wenn mir geballtes Schweigen entgegenschlägt oder gar Buhrufe.

Benutzeravatar
*Pyretta*Blaze*
Beiträge: 1241
Registriert: 30.11.08 11:03
Wohnort: Francia/bei Venom
Kontaktdaten:

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon *Pyretta*Blaze* » 25.09.09 11:57

Jaja...die Technik....
Leider versagt sie immer in den falschen Momenten....mein Geldcomputer hat mir z.B. noch nie mehr Geld ausgespuckt, als ich eingegeben hab...aber ich kenne genuch Faelle, wo zu wenig rauskam...also sind die Fehlerquellen eher zum persoenlichen Nachteil konzipiert worden.....Absicht!? :D
Waere mal wieder eine neue Verschwoerungstheorie wert! :wink:

Anselmo....ich finde deine Beitraege allesamt bestens gelungen und deine (Auf-)Opferungsbereitschaft mehr als vorbildlich....und huldige dich hiermit mit dem hoechsten Respekt! :kuss:

....auch, wenn ich mir die Protokolle nur selten durchlese....was allerdings daran liegt, dass ich mir die Sendungen anhoere und weiss, was dort besprochen wurde :wink:
Bild
Dein Neid ist meine Anerkennung und Dein Hass ist mein Stolz. Wenn Du hinter meinem Ruecken ueber mich redest danke ich Dir, dass Du mich zum Mittelpunkt Deines Lebens machst.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 25.09.09 22:41

*Pyretta*Blaze* hat geschrieben:Anselmo....ich finde deine Beitraege allesamt bestens gelungen und deine (Auf-)Opferungsbereitschaft mehr als vorbildlich....und huldige dich hiermit mit dem hoechsten Respekt! :kuss:


Jaja ... getz kannze dir dat Rumsülzen auch sparen. :weed:

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Redrain » 28.02.10 22:23

Auch wenn mir jetzt wohl nachgesagt wird, "einschaltquotengeil" zu sein :

Das Interesse an den Protokollen hat ja stark zugenommen, wenn man nur die Zugriffszahlen betrachtet.

Nun kann ich mir ja sagen, dass gut gemachte Protokolle (bestätigen 100 % der befragten User - nämlich ich) gerne gelesen werden.
Ich vermute aber, dass es an einer Änderung der Zählweise nach dem Forums-Update liegt, oder?
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Zugriffszählungen?

Ungelesener Beitragvon Vera » 28.02.10 22:30

Nö. Ich habe die Protokolle schon immer gelesen und wenn ich was suche, benutze ich sie auch. War so, ist so und kann hoffentlich auch so bleiben ;-)
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!


Zurück zu „News, Hilfe & Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron