KW 50/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 50/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 13.12.11 13:37

12.12./13.12.2011 (Mo auf Di):Offen

  1. 01'05": Ingo (40) glaubt, sexsüchtig zu sein. Er ging in seiner Ehe fremd, weshalb sich seine Frau von ihm scheiden ließ. Für Prostituierte gab er bisher über 50 000 Euro aus. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 13'45": Martina (45) musste vor 6 Wochen ihren Husky einschläfern lassen.
  3. 21'07": Marco (39) kommt damit nicht zurecht, dass einer seiner Kumpels eine Affäre hat. Er befindet sich in einer Zwickmühle, ob er der Frau des Kumpels Bescheid sagen soll oder nicht.
  4. 31'32": Mark (28) fragt sich, ab wann man erwachsen ist und wie man sich als Erwachsener verhalten muss.
  5. 39'30": Andrea (45) hat heute erfahren, dass ihr Mann mit ihrer geistig behinderten 30jährigen Pflegetochter fremdgegangen ist. Der Mann hat sich zurückgezogen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  6. 51'09": Carola (46) ruft an, weil ihr Mann ihr nach 4 Jahren Ehe ohne Anzeichen die Scheidungspapiere auf den Tisch gelegt hat.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 14.12.11 11:12

13.12./14.12.2011 (Di auf Mi): Offen


  1. 04'27" und 24'50" Gabriel (28): ist “hellsichtig”, arbeitet für eine kostenpflichtige Astro-Line, erwähnt, er sei „geprüft“. Anrufer beantwortet Domian Fragen zum Wesen seiner Großeltern – dabei hat Domian sie nie kennengelernt. Am Schluss entwickelt sich ein Disput, Anrufer argumentiert u. a., dass Domian wg. Rundfunkgebühren auch kostenpflichtig sei.
  2. 13'04" Emil (21): mit 18-j. Freundin seit 2 J. zusammen. Um ihr sexuelles Verlangen zu befriedigen, nimmt er Potenzmittel, dazu möchte sie u. a. Soft-SM. Wenn er „versagt“, erzählt sie es vor Freunden, macht ihn zum „Depp“.
  3. 35'00" Anja (36): Ehemann ist Soldat (haben 2 Kinder), seit Juni 2011 in Afghanistan, hat sich bei gestrigem Telefonat „verabschiedet“, da er einen gefährlichen (mehrtägigen) Einsatz hat. Anruferin wünscht sich mehr Anteilnahme der Gesellschaft, es wird auch über die Nachhaltigkeit des Einsatzes gesprochen.
  4. 47'28" Martin (44): mit Freundin (27) seit 8 J. Bez., haben drei Töchter. Freundin betrügt ihn seit Beginn der Bez., sie will auch „Erfahrungen mit Anderen“. Anrufer bleibt nur der Kinder zuliebe.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.12.11 14:04

14.12./15.12.2011 (Mi auf Do): Waffen


  1. 01'23" Yasser (29): bekam beim Amoklauf eines Sportschützen (Hamburg, April 2011) Durchschuss des Beckenknochens ab. Der Täter richtete sich selbst.
  2. 11'57" Gudrun (70): war 37 J. mit Waffennarr vh., der privat im Polizeisportverein war. Nach einem Streit um Lappalie vor 13 J. erschoss er sich, dabei sang im Fernsehen Vicky Leandros „Weil mein Herz Dich nie mehr vergisst“.
  3. 23'23" Lisa (21): wurde mit Ex-Freund vor 1 ½ J. auf Möbelhaus-Parkplatz bedroht. Der Täter hielt ihr Waffe an den Kopf, wollte vom Ex-Freund Drogenschulden kassieren, nahm ihr Geld sowie zwei Mobiltelefone. Drei Wochen danach war die Bez. beendet.
  4. 33'08" Eike (47): wurde im Dez. 1984 beim Versuch der Republikflucht (über Rumänien, schwimmend in Neoprenanzügen durch die Donau) von Grenzposten mit Maschinengewehr beschossen, kehrte ans Ufer zurück. Wurde von den rumänischen Grenztruppen vergewaltigt, eine Woche später Rückkehr in die DDR, zu 3 J. Haft verurteilt, nach 1 J. „freigekauft“. Erlebte 1989 den Mauerfall in West-Berlin mit.
  5. 43'16" Robert (36): sammelt historische Schusswaffen, die unbrauchbar gemacht wurden.
  6. 50'03" Boris (30) und Christine (22): finden das Thema „Waffen in der Vorweihnachtszeit unpassend, haben Alternativvorschläge.
    Dabei erzählt Domian etwas über die Themenauswahl.
  7. 54'49" Freddy (56): nach einer Sachkundeprüfung für eine Tätigkeit im Bereich Geld-/Werttransport erwachte sein Interesse. Jetzt Sportschütze, hat einige Waffen zu Hause im Tresor. Findet hiesiege Gesetze ausreichend, Kontrollen nicht.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Dude
Beiträge: 2091
Registriert: 12.06.10 22:44

Re: KW 50/2011

Ungelesener Beitragvon Dude » 16.12.11 17:56

15.12./16.12.2011 (Do auf Fr): Offen


  1. 01'00" Rolf (50): Sohn (18) sitzt seit 3 Mon. wegen diverser Delikte im Jugendknast. 3-4 Jahre Haft sind zu erwarten, Rolf macht sich Vorwürfe.
  2. 09'39" Gabi (58): trennte sich vor 2½ Jahren nach 10 J. Ehe von untreuem Mann, litt psychisch sehr. Hat Trennung nicht überwunden, trifft Mann trotz allem noch. Domian rät zu Schlußstrich.
  3. 19'07" Silke (30): betreut "schwererziehbare" Jugendliche in Wohngruppe, teils Kriminelle/Vergewaltiger. Konflikte, Beleidigungen treten regelmäßig auf, z.T. auch gewalts. Übergriffe. Glaubt an das Prinzip der Resozialisierung.
  4. 34'03" Patrizia (46): lebt in Trennung und sucht über Seitensprungseite Sexfreundschaften. Traf 10 verheirate Männer, schlief mit 4. Findet Vorgehen der betrügenden Ehemänner zwar moralisch fragwürdig, ihr Mithandeln bei den Affären aber nicht. Lässt sich gerne von den wohlhabenden Männern zu Reisen und Essen einladen.
  5. 44'44" Jana (17): Partnerin (16) leidet an Borderline, droht mit erneutem Suizidversuch. Die Fernbeziehung (~400km) leidet unter der Erkrankung und dem SVV. Therapie bislang wg. fehlendem Vertrauen in Therapeutin wirkungslos.
  6. 52'35" Susanne (54): wiegt ca. 120kg, kann sich beim Essen "nicht zurückhalten", geht nun in Kur auf Kosten der RV. Hofft, Grund für Fettsucht dort zu erfahren, ist zZt. wegen ihres Gewichts arbeitsunfähig. Ruft zu mehr öffentlicher Toleranz gegenüber Dicken auf.
From what I've tasted of desire,
I hold with those who favor fire.
But if I had to perish twice,
I think I know enough of hate
To say that for destruction ice
Is also great.
And would suffice.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 17.12.11 23:16

16.12./17.12.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 03'58" Axel (45): seit 1 ½ J. Verhältnis mit Frau (36, vh., 2 Ki.), lud sie u. a. zur ECHO-Verleihung ein. Sie trennt sich aus finanziellem Grund (Haus) nicht, animiert Kinder zum Lügen, wenn sie Anrufer besucht. Anrufer hat ihr Ultimatum gestellt, will sonst DVD an Ehemann schicken. Kartenlegerin riet Anrufer von der Bez. ab.
  2. 14'50" Maria (34): Partner trennte sich gestern, in 9 J. Bez. gab es mehrfach beiderseitige Trennung (er betrog sie). Partner nannte sie wg. Epilepsie „behindert“. Anruferin will morgen Ü30-Party besuchen.
  3. 25'02" Anke (29): Psychotherapeutin, lebt mit indischem Ehemann (Informatiker) seit 4 ½ J. in San Francisco, wollen am 24.12. zu seiner Familie nach Indien reisen – es ist auch der Geburtstag ihres Kindes.
  4. 29'26" Maik (27): bekam gestern Diagnose Hirntumor, eine Operation birgt 95 % Risiko einer Querschnittlähmung. Leidet unter Einsamkeit und Schulden.
  5. 42'23" Marianne (62): sah dreijährig das Christkind.
  6. 46'04" Sabine (51): Tochter eines Entwicklungshelfers, erlebte Weihnachten vor vierzig Jahren in Kabul / Afghanistan.
  7. 49'00" Raymonde (56): erzählt ihre Weihnachtserinnerungen. Hatte vier Fehlgeburten, nach Wallfahrt bekam sie Heiligabend 1998 ein Kind.
  8. 54'03" Christina (27): denkt das ganze Jahr an Weihnachten.
  9. 58'18" Michael (54): spielt auf der Mundharmonika „O du fröhliche“.
    Dann hört man „Have yourself a merry little christmas“, im Fernsehen hebt Domian den Kopf, es scheint Schnee/Flitter auf ihn zu rieseln.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron