KW 46/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 46/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.11.11 19:02

14.11./15.11.2011 (Mo auf Di): Offen

  1. 05'04": Florian (16) hat, nachdem sein Vater schwer krank wurde und nun schwer behindert ist, eine hypochondrische Störung. Er empfiehlt allen anderen Betroffenen zu Meditieren, was ihm sehr geholfen hat.
  2. 13'38": Stefan (24) wurde im Juni nach einem Streit für 4 Wochen in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Mittlerweile weiß er, dass er eine Manie ("Gegenteil einer Depression") hatte.
  3. 24'07": Hanna (52) hat Angst, dass ihr 15jähriger Sohn sein Leben wegwirft. Der Sohn raucht, trinkt, nimmt Drogen und schwänzt Schule. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  4. 36'03": Steffen (42) (KW 07/2011 Do auf Fr, Nr 2) war an seinem Geburtstag in einem Bordell und lernte dort einen transsexuellen Prostituierten kennen, mit dem er Sex hatte. Er hatte das erste Mal einen Orgasmus mit einem Menschen. Er hat immer noch Sex mit seinem Gummibaum. Als Domian fragt, mit wem der Sex besser sei, muss der Anrufer den Raum verlassen, damit der Gummibaum nicht mitbekommt, dass der Prostituierte besser gewesen sei.
  5. 51'40": Thomas (37) hat eine Frau geheiratet, die Kinder mit in die Ehe brachte, die nun keine Kinder mehr bekommen kann. Er liebt seine Familie, hätte aber gerne eigene Kinder.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 17.11.11 16:49

15.11./16.11.2011 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'25": Andy (25) hat vor 7 Jahren gesehen, wie sein Vater seine damalig 20jährige Schwester missbraucht hat. Der Anrufer leidet sehr unter dem Erlebten, hat Kontakt zu seiner Familie abgebrochen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 14'24": Peter (15) ist seit einem Jahr "akuter Schulverweigerer", da er aufgrund einer schwierigen Familiensituation Angst vor großen Gebäuden hat. Seine Mutter wird mit ihm in eine Klinik fahren, was er nicht möchte. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  3. 27'49": Jessica (29) möchte mit ihrem Mann SM haben, er will aber absolut nicht. Domian meint, sie könne ihn nicht dazu überreden und empfiehlt, auch wegen anderer Probleme eine Eheberatung.
  4. 36'17": Claudia (44) hat eine 15jährige Tochter, die an Epilepsie erkrankt ist. Es greifen keine Medikamente. Sie hat nun einen Heiler ausfindig gemacht, der eine Fernheilung versuchen wird, mit schulmedizinischer Unterstützung.
  5. 46'23": Uschi (70) hat vor 9 Monaten ihren Mann verloren, hat sich nun in einen verheirateten Mann verliebt und auch mit ihm geschlafen. Er will seine Frau aber nicht verlassen und sie will nicht nur die Affäre sein.
  6. 57'03": Silvia (33) (KW 18/2011 Di auf Mi, Nr 3) hat jetzt einen künstlichen Darmausgang.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 17.11.11 18:43

16.11./17.11.2011 (Mi auf Do): Mit meinen eigenen Händen
  1. 02'53": Carola (53) hat als 11jährige ihre heimlich gehaltene Katze aus Angst vor ihrem Vater erwürgt.
  2. 13'10": Thomas (43) hat fast 25 Jahre am Hamburger Kiez herumgetrieben und hat dort nach Schlägereien, Alkoholexzessen, usw erste Hilfe geleistet.
  3. 20'31": Stefan (35) hat im Januar ein 5jähriges Mädchen aus der Neckar gerettet. Die Mutter hat sich nicht bei ihm gemeldet, der Anrufer findet das sehr schade.
  4. 27'27": Sandra (25) wurde noch nie von einem Mann befriedigt. Einen Orgasmus bekommt sie nur, wenn sie selbst Hand anlegt.
  5. 34'39": Barbara (54) hat heilende Hände. Sie hat diese Gabe schon ihr ganzes Leben und auch schon schwere Krankheiten geheilt.
  6. 47'16": Vera (50) hat mit ihren Kindern zusammen die Urne ihres Mannes, der Suizid begangen hat, gestaltet.
  7. 55'09": Claudia (43) hat ihren Mann das Leben gerettet indem sie ihm eine Herzdruckmassage verpasst hat, wovor sie zuerst viel Angst hatte.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 18.11.11 16:52

17.11./18.11.2011 (Do auf Fr): Offen

  1. 05'57": Ronny (35) hat am vergangenen Tag seinen Kater einschläfern lassen, zu dem er eine tiefe Bindung hatte. Das Tier war sein Lebensmittelpunkt, da er wegen einer chronischen Erkrankung bereits Rentner ist.
  2. 12'28": Postecke:
    es gab viele Beschwerden zu Carola (Nr 1 von gestern)
    Franziska: Das Kätzchen töten sei sehr grausam gewesen.
    Kathi: hat vor dem Fernseher geweint. Domian sei zu freundlich gewesen. Domian verteidigt sich, er würde wieder so reagieren.
    Kira: zu Tina (KW 45/2011, Do auf Fr, Nr 1). Ist begeistert von Domians Umgang mit der lebensmüde Frau.
    viele Meldungen zu Steffen (diese Woche, Mo auf Di, Nr 4)
    Bastian: findet, die Geschichte sei absurd, Domian solle keine Sendezeit mit solchen Geschichten verschwenden.
    Angelika: bedauert den Gummibaum.
    zum Thema Gottschalknachfolge bei "Wetten, dass..."
    Faith: schlägt Rainer Calmund alleine oder mit Cindy aus Marzahn vor.
  3. 017'25": Maike (22) hat seit 2 Jahren einen jetzt 15jährigen Freund. Sie haben mittlerweile eine Tochter zusammen.
  4. 29'05": Holger (29) hat mit seinem Verlobten wenig Sex, da dieser als Kind von seinem Cousin missbraucht wurde. Er wird für die Liebe in einer Therapie gehen.
  5. 41'22": Vivi (25) hat ihre beiden besten Freunde verloren, weil ihr Lebensgefährte ihr Freundschaften verbietet. Einer der beiden Freunde hat Suizid begangen, der andere blockt sie ab.
  6. 50'58": Gudrun (43) leidet seit 2010 unter Treppenangst, was sie sehr im Alltag behindert. Sie hat Panikattacken beim Treppensteigen, weil sie irrationale Angst hat, zu fallen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 46/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 19.11.11 12:41

18.11./19.11.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'44": Annegritt (55) hat einen guten Freund auf dem Sterbeprozess begleitet, auch weil seine Frau ihn verlassen hat.
  2. 10'40": Aische (62) hat vor 16 Jahren schon mal mit Domian gesprochen und damals versprochen, nochmal anzurufen. Vor 16 Jahren hat sie einen Türken kennengelernt, den sie auch geheiratet hat, sie ist damals aus Liebe zum Islam konvertiert, hat damals auch ihren Namen geändert. Mittlerweile trägt sie kein Kopftuch mehr, hat sich emanzipiert.
  3. 24'39": Andreas (43) kommt mit dem Tod seiner Mutter nicht zurecht. Sie ist vergangenen Mittwoch an einer Lungenembolie verstorben. Domian verbindet mit seinem Psychologin.
  4. 35'07": Christine (57) wurde das Sorgerecht für den 16jährigen Sohn entzogen. Der Sohn möchte jetzt selbst im Jugendheim bleiben.
  5. 43'10": Ilse (76) (KW 10/2010, Mo auf Di, Nr 4) möchte ihren eigenen Sarg bauen, stößt aber auf Widerstand. Domian macht ihr Mut.
  6. 53'42": Gundi (50) spricht mit Domian über seine Hausstaub- und Milbenallergie.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron