KW 42/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 42/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 18.10.11 20:23

17.10./18.10.2011 (Mo auf Di): Offen

    Das Protokoll ist nach dem Mitschnitt auf YouTube verfasst, die Zeiten können von dem Mitschnitt auf nachtlager.de abweichen

  1. 01'02": Sabine (45) hat große Angst, weil ihr Ex-Mann, der im Gefängnis war, weil er die gemeinsame Tochter vom 13. bis zum 16. Lebensjahr missbraucht hatte, wegen guter Führung freikommt. Die Anruferin hatte während der Zeit des Missbrauchs kaum Kontakt zu ihrer Tochter. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 14'37": Ela (37) hat ihre Mutter letztes Jahr erst richtig kennengelernt, weil dieser als die Anruferin 4 Jahre alt war, das Sorgerecht entzogen wurde. Kurz nach dem Kennenlernen ist die Mutter bei einem Großbrand verstorben. Die Anruferin rutscht in den Alkoholismus ab, da sie neben diesem Schicksalsschlag noch eine Ausbildung in einem Hospiz macht und 2 Kinder zu versorgen hat. Domian nimmt ihr das Versprechen ab, eine Suchtberatung aufzusuchen und verbindet dann mit seinem Psychologen.
  3. 30'19": Claudia (46) ist schwer übergewichtig (150 kg bei 1,65m Körpergröße), seit sie vor 4 Jahren ein Burnout-Syndrom hatte. Jetzt geht es ihr seelisch wieder gut, aber körperlich gar nicht. Sie fühlt sich hässlich und hofft auf einen Magenbypass.
  4. 41'40": Hans (50) fühlt sich in der Zwickmühle, da eine enge Freundin (hat laut Anrufer beim Thema: Ich werde nicht alt werden, KW 25/2011 22.06/23.06.2011 angerufen) die sich das Leben nehmen will und möchte, dass er ihr hilft. Er leidet unter diesem Wunsch seiner Bekannten und findet bei Domian zu der Entscheidung, ihr zu sagen, dass er ihr nicht helfen wird.
  5. 52'36": Patrick (23) hat seit etwa 3 Jahren eine Automatenspielsucht, wegen der er 20 000 Euro Schulden hat. Er will aufhören, schafft es aber nicht allein. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 42/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 19.10.11 23:13

18.10./19.10.2011 (Di auf Mi): Offen

  1. 01'50": Manfred (39) hat mit seiner Ehefrau seit etwa einem Jahr keinen sexuellen Kontakt mehr. Seine Frau ist sehr dick, der Anrufer steht auf dicke Frauen und "hat sie gesucht". Jetzt hat seine Frau ihm eröffnet, dass sie keinen Sex mehr mit ihm möchte, weil sie sich selbst nicht mehr akzeptieren kann und es zuvor nur getan hat, "weil's zur Ehe dazu gehört". Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 13'31": Anita (62) hat im vergangenen zwei Jahren ihren Sohn im Alter von 40, drei weitere Menschen und ein Tier verloren. Sie leidet sehr unter den Verlusten. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  3. 21'42": Johanna (20) hat ein 8monatiges Baby, seitdem wünscht sich ihr 23jähriger Freund Rollenspiele. Die Anruferin soll sich als alles mögliche verkleiden: Paris Hilton, Lady Gaga, auch als der Fußballer Ronaldo. Sie fürchtet sich vor seinen Ideen.
  4. 35'00": Manfred (52) hat Probleme mit der Reha-Klinik, wo seine Mutter nach einem schweren Autounfall therapiert wurde. Die Mutter hat Halluzinationen, erzählt davon, aber die Ärzte glauben das nicht.
  5. 43'36": Brigitte (72) wird von ihrer 47jährigen Tochter beklaut. Die Tochter klaut Küchenutensilien und Kleidung. Domian lässt zurückrufen.
  6. 50'17": Anneliese (50) macht Erotikmassagen und hat das Gefühl, dass ihr Ehe leidet. Ihr Mann weiß von ihrem Job, redet aber nicht mehr mit ihr darüber. Sie haben keinen Sex mehr, sonst stimmt aber alles. Domian lässt zurückrufen.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 42/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 20.10.11 15:21

19.10./20.10.2011 (Mi auf Do): Übernatürlich

  1. 01'27": Gabi (60) hat in den 1970ern einen Mord geträumt, der sie sehr aufgewühlt und verschreckt hat. Zwei Tage später stand ein Mord in der Zeitung und der Ermordete sah genauso aus, wie der Mann den sie im Traum gesehen hatte.
  2. 07'07": Peter (47) hat vor 2 Jahren einen Geist in den Katakomben eines sizilianischen Klosters fotografiert. Das Bild kann unter http://www.bilder-hochladen.net/files/big/37jn-u5.jpg angeguckt werden.
  3. 18'44": Karina (37) hat Weihnachten 2005 ihre Mutter verloren. Drei Tage nach der Beerdigung der Mutter ging eine zugeschlossene Tür immer wieder auf. Die Anruferin ist davon überzeugt, dass die Seele ihrer Mutter im Haus weiterlebt.
  4. 30'45": Walter (46) ist ein Medium der geistigen Welt. Er kann Engel sehen, hören und mit ihnen heilen. Er bietet an, Domians Anrufer kostenlos zu heilen. Der Anrufer beschreibt die Engel und ihr Stimmen. Er fragt die Engel, die auch jetzt bei ihm sind, für Domian, warum es Leid auf der Welt gibt.
  5. 48'47": Volker (51) ist Dokumetarfilmer von Arte und erklärt ganz pragmatisch Spuk. (Hinweis auf seine Internetseite: http://www.volkeranding.de/volkeranding.de/Hallo.html)
  6. 55'47": Jens (47) hat das Sofa, auf dem seine Mutter vergangenes Jahr verstorben ist, in seine Wohnung genommen. Er hatte seitdem eiskalte Berührungen und einen üblen Geruch in der Wohnung. Nachdem das Sofa weg war, waren die Berührungen weg und der Geruch auch.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 42/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 21.10.11 18:04

20.10./21.10.2011 (Do auf Fr):Offen

  1. 00'58": Erika (60) hat sich gestern mit ihrer Tochter das Bild von Peter (gestern, Nr. 2) angeguckt und sie haben die Umrisse eines Mannes gesehen. Die beiden haben ein Bild des Vaters des toten Mädchens gefunden und sind der Überzeugung, dass der Geist des Vaters über das Kind wacht.
  2. 12'05": Waltraud (27) hat seit einem Jahr Morbus Wegener, eine unheilbare Autoimmunerkrankung, bei der sich Blutgefäße entzünden und verändern.
  3. 20'07": Jens (37) hat an Silvester eine Geistererscheinung, die ihm sagte, er solle nach Hause, es würde etwas schreckliches passieren. Er hat zwei etwa 15jährige Mädchen mitgenommen, die getrampt hatten und empfahl dem einen Mädchen, bei dem anderen zu übernachten, weil er einen Mord vorher sah. Das Mädchen hat nicht auf ihn gehört und wurde ermordet.
  4. 31'00": Heinz (85) bedauert, dass seine 72jährige Frau keinen Sex mehr will.
  5. 38'27": Regina (49) hatte im Januar diesen Jahres eine Operation, bei der ihr u.a. die Gebärmutter entfernt wurde. Jetzt fühlt sie sich nicht mehr als Frau. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  6. 48'29": Alex (33, hat vor 16 Jahren schon mal angerufen) ist Sanitäter und Feuerwehrmann und hat die Erfahrung gemacht, dass Tote sich oft im Traum verabschiedet haben.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 42/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 22.10.11 11:54

21.10./22.10.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'05": Sven (32) und sein 1,5jähriger Sohn wurden an diesem Tag von seiner internetsüchtigen Ehe-Frau für einen anderen Mann verlassen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  2. 11'46": Jasmin (65) ging vor 26 zu einer Wahrsagerin, die einige Voraussagen machte, von denen sich alle bewahrheitet haben.
  3. 22'44": Vera (27) ist schwer magersüchtig, 32 kg bei 1,73m. Sie fürchtet sich davor, zurück in die Psychiatrie zu kommen, da sie dann zunehmen müsste. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  4. 38'12": Markus (32) möchte aus der rechten Szene aussteigen, da er nun Vater wird. Er hat zusätzlich ein Problem, da er einen Laden führt, der Artikel für Neonazis anbietet. Domian lässt Adressen für Aussteiger von seiner Redaktion raus suchen.
  5. 48'38": May (17) hat seit 1,5 Jahren einen deutschen Freund, den sie von ihren vietnamesischen Eltern nicht haben dürfte, auch da ihr Vater strenggläubiger Moslem ist.
  6. 55'49": Daniel & Alex (33 & 36) haben ein Projekt "In 80 Stunden um die Welt" ohne Deutschland zu verlassen. Sie fahren mit dem Auto durch Deutschland und interviewen Leute, die aus anderen Ländern kommen und gut integriert sind.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast