KW 41/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

KW 41/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 11.10.11 15:46

10.10./11.10.2011 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'27": Gabi (52) ruft an, weil ihr Vater (74) sehr jähzornig ist. Vor knapp 4 Wochen kam es zu einem großen Streit, bei dem er erneut handgreiflich wurde, diesmal vor Zeugen. Sie würde ihn gerne anzeigen, hat aber Angst davor, bedroht zu werden. Domian rät, es zu tun.
  2. 14'11": Tanja (39) hat das Facebook-Passwort ihrer 13jährigen Tochter geknackt und gelesen, dass sie mit einem Jungen geschlafen hat und seitdem Nachrichten mit erotischem Inhalt an verschiedene Jungen über Facebook verschickt. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  3. 23'012": Sinnhat (23) ist aktiv im Facebook-Chat über die Sendung und ruft jetzt mal an. Der Anrufer ist bekannter Rapper. (Hierzu auch in unserem Forum:http://www.domianforum.de/kunst-lyrik/topic6396.html)
  4. 29'47": Derrick (44) war wegen einem Bandscheibenvorfall in der Reha, wo er eine Frau kennengelernt hat, in die er sich verliebt hat. Sie ist jetzt unvorhergesehen gestorben. Domian lässt dem Anrufer Adressen einer Trauergruppe geben.
  5. 37'40": Sabine (44) ruft an, weil bei ihrem 69jährigen Vater beginnende Demenz festgestellt wurde und ihre Schwester ihn in einem Pflegeheim unterbringen möchte. Die Anruferin ist dagegen.
  6. 48'52": Cornelia (38) hat am vergangen Tag ihre Mutter im Alter von 88 verloren. Die Anruferin war den ganzen Tag für ihre sterbende Mutter da und erzählt von den letzten Stunden der Mutter.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 41/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 12.10.11 18:24

11.10./12.10.2011 (Di auf Mi): Offen

  1. 00'52": Laura (20) hat sich vor über einem Jahr von ihrem Freund getrennt, der nach der Trennung gewalttätig geworden ist und sie zur Prostitution gezwungen hat. Sie hat zwei schwedische Geschäftsleute getroffen, die sie mit nach Schweden genommen haben und dort einen Monat bei sich aufgenommen. Nachdem sie auch kurz in England war, ist sie nun wieder in Deutschland und befindet sich unter Polizeischutz. Domian verbindet mit seiner Psychologin.
  2. 18'23": Anneliese (74) hat ihren Mann 53 Jahre gepflegt, nachdem er einen schweren Autounfall hatte, bei dem er sich eine Gehirnquetschung zugezogen hatte. Die Anruferin war mit ihm gerade ein Jahr verheiratet. Der Ehemann ist letztes Jahr verstorben. Jetzt soll sie keine Rente bekommen. Domian verbindet mit seiner Psychologin.
  3. 33'13": Ester (27) hat eine Beziehung zu einem 20 Jahre älteren, verheirateten Mann.
  4. 44'06": Jens (37) ( KW 36/2008, Fr auf Sa, Nr 2) hat sich operieren lassen und nun einen künstlichen Darmausgang. Der Anrufer ist glücklich mit dem Ergebnis, es geht ihm wieder gut.
  5. 53'36": Kathrin (44) ist vor knapp zwei Monaten von ihrem Mann sexuell missbraucht worden. Sie hat ein autistisches Kind, für das sie starke Beruhigungsmittel daheim hat. Nun hat sie Bilder auf dem Computer gefunden, auf denen sie sieht, dass ihr Mann sich an ihr vergeht, nachdem er ihr die Beruhigungsmittel eingeflößt hatte. Domian rät, den Mann anzuzeigen und verbindet mit seiner Psychologin.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 41/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 13.10.11 15:40

12.10./13.10.2011 (Mi auf Do): Angst vor Zuhause

  1. 01'26": Patrick (18) geht nicht gern nach Hause, weil er dort einsam ist. Da sein Vater abgehauen ist und seine Mutter zu ihrem Freund gezogen ist, ist er bereits ab seinem 14. Lebensjahr oft allein in der Wohnung gewesen.
  2. 09'53": Biggi (44) ist aus Angst vor ihrem Vermieter ausgezogen. Er hatte ihr zweideutige Angebote gemacht, nachdem sie sie ausgeschlagen hatte, begann er sie zu mobben, bis hin zu Gewaltausbrüchen. Jetzt hat sie eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirkt.
  3. 18'17": Gustl (75) ist alleine seit er sich vor über 30 Jahren von seiner Frau scheiden ließ, er hatte zwar noch zwei Beziehungen von jeweils 4,5 Jahren, die waren aber nicht die echte Liebe. Domian ruft Zuhörer auf, Tipps zu geben, wie sich ältere Leute nicht so einsam fühlen.
  4. 28'30": Angelika (31) hat große Angst vor der Dunkelheit und deswegen Angst vor Zuhause, besonders wenn niemand sonst da ist. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  5. 37'45": Susanne (25) hat seit einem Jahr einen Stalker, der sie durch Telefonanrufer und Emails belästigt und ihr vor der Haustür auflauert. Domian fordert die Zuhörer auf Tipps gegen Stalker zu geben.
  6. 45'53": Maik (38) ruft an, weil sein Nachbar im Juni vergangenen Jahres während einer Eifersuchtstat ermordet worden ist. Der Anrufer kannte das Opfer, er war der letzte mit dem dieses gesprochen hat. Sein Zuhause erinnert ihn immer wieder an diesen Mord, sein Beruf und seine Beziehung musste deswegen aufgeben, aber er möchte nicht weg von dort, da er glaubt, nur seine Nachbarn würden ihn verstehen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  7. 56'52": Rainer Maria (65) bezieht sich auf Gustl, 3. dieser Sendung. Der Anrufer spricht Frauen mit lustigen Sprüchen an und hat damit großen Erfolg.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 41/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.10.11 14:12

13.10./14.10.2011 (Do auf Fr): Offen

  1. 00'53": Jutta (48) hat, nachdem ihr Vater vor zwei Jahren verstorben ist, das Haus den Vaters geerbt, in dem dieser auch verstorben ist. Es gab dort Geistererscheinung des Vaters, der immer in den Keller gezeigt hat. Diese Erscheinung hatten ihre drei Kinder, sie selbst und ein Bekannter ihres Vaters, alle unabhängig voneinander. Als die Anruferin das Haus verkaufte, fand sie 65.000 Euro im Keller. Ihr kleinster Sohn ist wegen der ganzen Sache in stationärer Therapie.
  2. 12'11": Seldschuk (33) hat Probleme mit seiner Lebensgefährtin. Er hat das Gefühl, dass sie Beziehung bald vorbei ist. Es gibt in der Beziehung seit 4 Jahren auch keinen Sex mehr, seit der Geburt der gemeinsamen Tochter. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  3. 22'22": Sascha (31) kam vor 4 Monaten nach einer Trucktour nach Hause, wo sein bester Freund ihm eröffnete, er sei jetzt eingezogen und sei nun mit der Frau des Anrufers zusammen. Der Anrufer hatte deshalb drei Suizidversuche, war deswegen in der Psychiatrie. Jetzt geht es ihm wieder gut.

    Ab hier ist das Protokoll nach dem Mitschnitt auf YouTube verfasst, die Zeiten können vom Mitschnitt auf nachtlager.de abweichen.
  4. 33'38": Norbert (40) hat seine Frau, mit der er seit 2 Jahren verheiratet ist, schwer beschimpft und weiß selbst nicht, warum. Nun hat seine Frau ihn rausgeschmissen, was ihm sehr weh tut.
  5. 41'07": Patrizia (31) hat ein Jahr lang eine Sexaffäre gehabt, mit einem Mann, den sie über das Internet kennengelernt hat. Vor zwei Tagen hst er mit ihr Schluss gemacht, weil er keine Lust mehr auf sie hat. Sie ist verliebt in den Mann und leidet unter der Trennung.
  6. 50'58": Issak (19) ist umgezogen, hat aber eigentlich kein Geld für die Miete.
  7. 57'03": Michael (47) hat Ähnliches wie Jutta, Nr. 1 dieser Sendung, erlebt. Ihm ist ebenfalls ein Geist erschienen, genau zum Todeszeitpunkt seiner Großmutter.
Zuletzt geändert von Spocky am 18.10.11 20:27, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Protokoll fertiggestellt
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 41/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.10.11 15:18

14.10./15.10.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'56": Daniel (19) hat seit 3 Jahren eine Sex-Beziehung zu seiner 22jährigen Schwester. Er ekelt sich vor sich selbst und leidet unter der Beziehung. Domian verbindet mit seiner Psychologin.
  2. 11'19": Corinna (47) hat letzten September ihre 19jähriger Tochter verloren, die Tochter hatte einen Gehirntumor und starb sehr überraschend.
  3. 53'42": Anke (45) hat ihren Mann verlassen, weil der Mann ihr fremdgegangen ist. Sie hat sich zum "heißen Feger" gemausert.
  4. 35'31": Inge (51) hat vor 14 Tagen ihr Mutter verloren und konnte wegen ihrer eigenen Krankheit, Knochenkrebs, nicht zu der Beerdigung. Jetzt hat sie ein schlechtes Gewissen, obwohl alle versuchen, ihr zu helfen. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  5. 44'00": Roswita (56) hat einen Sohn aus einer von ihrem Bruder begangenen Vergewaltigung. Der Sohn ist geistig und körperlich behindert und lebt im Pflegeheim, sie möchte ihn nicht besuchen, weil er der Sohn des Bruders ist. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  6. 54'04": Theodora (53) nachtwandelt, das heißt, dass sie nachts schlafend in Socken und Nachthemd spazieren geht. Einmal ist sie eine Strecke von etwa 16 Kilometer gelaufen. Domian ruft Zuschauer auf, Tipps zu geben.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste