KW 26/2011

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 26/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 28.06.11 13:49

27.06./28.06.2011 (Mo auf Di): Offen


  1. 01'11" Susanne (25): 4-mon. Sohn starb im März 2011, hatte Bauchwanddefekt (“offener Bauch”).
  2. 10'49" Simone (25): Vater vergewaltigte sie vom 4.-15. LJ, Schwester (jetzt 32) auch, die anderen 8 Kinder nicht. Mutter sagte dann: „Na, warst wieder bei den Kindern?“. Schwester zeigte Vater mit 16 an, Anruferin konnte aus Angst nicht aussagen, Verfahren wurde mangels Beweisen eingestellt. Anruferin lief mit 15 weg, hat keinen Kontakt zu Eltern. Seit 2 J. Freund, mit dem sie jetzt auch Sex hat, könnte aber darauf verzichten.
  3. 25'00" Angela (29): hat Plasmozytom (Knochenmarkkrebs) seit 2 J., dachte bei Rückenschmerzen zunächst an Zusammenhang mit Arbeit als Altenpflegerin. Lebenserwartung etwa 10 J. Mutter blockt Gespräche ab, Schwester brach Kontakt ab.
  4. 35'09" Maximilian (40): sexsüchtig, mit 28 und 35 Therapien. Steckt in Geschäften Visitenkarten in Damenbekleidung, spekuliert auf Neugier der Ver-/Käuferinnen. Arbeit im Hotelbereich als Chocolatier/Konditor, macht so „Frauen glücklich“.
  5. 48'13" Claudia (31): nach Autounfall vor 1 ½ W. Schädel-Hirn-Träume, Amnesie, kann sich an Kinder/gem. Erlebnisse nicht erinnern. 46-j. Partner erlitt als Fahrer Epilepsieanfall.
  6. 56'26" Stephanie (29): studiert in St. John’s (Provinz Neufundland und Labrador/Kanada), erzählt von ihrem lesbischen Liebeskummer mit Freu aus Simbabwe.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 26/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 29.06.11 02:03

28.06./29.06.2011 (Di auf Mi): Offen


  1. 01'01" Marcus (26): Bruder starb 30-j. 2001 nach Heroinsucht, wurde in fremdem Keller gefunden. Die Polizei gibt keine Auskünfte, möglicherweise blockiert Witwe des Bruders. Anrufer nach dem Todesfall alkohol- und spielsüchtig. Dazu kommen Erkrankungen des 65-j. Vaters.
  2. 09'29" Kathrin (37): hat wg. eigener Phobien Probleme, ihren Beruf Psychologin auszuüben, kann wg. Verpflichtungen (Stipendium) die Arbeit nicht aufgeben. Erwähnt Missbrauch durch Vater.
  3. 16'21" Marcel (32): seit Geburt Spastiker, lebte seine Sexualität bisher in Swingerclubs/Bordellen aus, denkt nach ständiger Ablehnung über Asexualität nach.
  4. 27'09" Jürgen (44): mit 18 Diagnose Muskelschwund.
  5. 36'17" Sara (26): Vater (Jörg Kühnlein, 64, Diabetiker) verließ am 20.06. Wohnung und ist vermisst. Er warf u. a. entgegen seiner Gewohnheiten die Hausschlüssel in den Briefkasten. Anruferin gibt Personenbeschreibung.
  6. 49'27" Lukas (26): möchte über sexuelle Identität sprechen.
    Gespräch bricht wg. Leitungsproblemen ab.
  7. 50'29" Karin (36): hat seit Pubertät Akne inversa, fürchtet, keinen Partner mehr zu finden. Zitat eines Arztes: „Mit 65-70 verwächst sich das.“ Gab für Partner (8 J. Bez., Trennung vor 3 Mon.) Arbeit als Industriekauffrau auf.

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KW 26/2011

Ungelesener Beitragvon Spocky » 01.07.11 09:36

29.06./30.06.2011 (Mi auf Do): Mein Leben ist nicht normal


  1. 2'00" : Angelika (48) ist Sängerin und reist seit über 20 Jahren nur mit Rucksack und Gitarre in verschiedene Länder und singt mit den Menschen. Besonders Slums haben es ihr angetan. Hat schon einmal am 17.02.06 angerufen (KW 07/2006).
  2. 13'41" : Alexander (26) arbeitet seit 7 Jahren nebenbei bei einer Flirtline (Sextalk). Obwohl er ein Mann ist, telefoniert er als Frau. Der Anrufer erzählt, dass die Männer teilweise sehr seltsame, teilweise perverse Fantasien haben. Wenn es dabei um Kinder geht, legt Alexander auf.
  3. 26'55" : Christoph (25) hat Agoraphobie (Angst vor weiten Flächen) seit er vor 4 Jahren einen epilepsieähnlichen Anfall auf offener Straße hatte. Der Anrufer kann mittlerweile soweit damit umgehen, dass er Leute ansprechen kann, die ihm beim Überqueren von Straßen und Plätzen helfen. Er befindet sich in einer psychiatrischen Behandlung. Domian verbindet mit seinem Psychologen.
  4. 38'19" : Barbara (60) ist nur nachts wach und schläft am Tag, da sie im Dunkeln solche Angst hat, dass sie nicht schlafen kann. Arbeitet seit 13 Jahren in einer Flirtline, möchte das aber auslaufen lassen, da sie mittlerweile schwer krank ist.
  5. 48'35": Christo (28) hat seit 6 Jahren etwa tennisballgroße Abszesse in den Achselhöhle. Der Anrufer hat drei Operationen wegen diesem Problem und hat deshalb auch seinen Job verloren. Seine Freundin steht voll zu ihm.
    Da Christo Grieche ist, fragt Domian, was er von der Griechenlandkrise halte. Der Anrufer meint, der Staat sei selbst schuld.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 26/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 01.07.11 16:56

30.06./01.07.2011 (Do auf Fr): Offen


  1. 00'58" Pia (39): hatte mit 28 Herzinfarkt, dieser wurde zunächst nicht diagnostiziert. Har seit Nov. 2010 Defibrillator, sollte sich die Pumpleistung des Herzens weiter vermindern, braucht sie ein Spenderorgan.
  2. 11'24" Indra (81): pflegt seit 60 j. ihre durch Pocken-Schutzimpfung schwerbehinderte Tochter. Ehe zerbrach daran, Mann wanderte in USA aus, zahlte nicht mehr. Anruferin muss auf alles verzichten, hat Pflegehilfe aus dem Kosovo, diese würden Tochter aufnehmen, sollen dafür mit Eigeheim der Anruferin entlohnt werden..
  3. 20'00" POSTECKE:
    Jochen grüßt aus Australien, lud sich für fünfwöchigen Aufenthalt 40 Folgen Domian runter.
    Heiner zu „Ich werde nicht alt werden“, war berührt.
    Kai, Nürtingen, fragt nach prominenten Sendungs-Gästen.
    David zu Domians Facebook-Auftritt.
    Florian ruft selbst bei Flirt-Lines an, fühlt sich durch Leute wie Christoph (von gestern) betrogen.
  4. 23'15" Ingo (22): Vater (56, div. Krankheiten) starb am Montag.
  5. 33'31" Andre (28): Freundin trennte sich nach 9 ½ J., er weiß nicht, warum. Ein Grund können ihre Eltern sein, die ständig zum Abendbrot kamen, Anrufer und Mutter sprechen nicht, Freundin blockt Gespräch ab, seit 3 Mon. kein Sex.
  6. 44'46" Lore (75): hatte nach Schlaganfall sowie epileptischen Anfall vor 5 J. Amnesie. Mittlerweile kommen die Erinnerungen wieder – aber sie erinnert sich eher an unangenehme Sachen.
  7. 53'05" Constanze (31): zog im März 2010 von Bayern mit Sohn ins Saarland, Tochter blieb beim Vater. Findet dort keinen Anschluss, lebt von Kindesunterhalt. Dazu unglücklich verliebt. Überlegt nun, zurückzuziehen, da Tochter Probleme mit Stiefmutter hat.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 26/2011

Ungelesener Beitragvon Redrain » 02.07.11 11:16

01.07./02.07.2011 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'05" Timo (28): ist nach sexuellen Erfahrungen vom 15.-18. LJ seit 10 J. asexuell.
  2. 12'01" Bibi (54): Niederländerin, will in Deutschland (Eifel) ein B&B-Hotel mit Spielmöglichkeiten für Soft-BDSM eröffnen.
  3. 20'10" Gerhard (44): Pankreaskarzinom im Endstadium, Frau verließ ihn vor 5 Mon., nahm 8-j Sohn mit.
  4. 33'44" Christel (69): bekam nach Bandscheibenvorfällen Morphium, ist abhängig. Ihre Tochter merkte es, Anruferin will ab Montag Entziehungskur machen.
  5. 41'35" Norbert (43): 48-j. Freundin starb im Dez. 2010 an Krebs, verweigerte nach Diagnose 2004 Behandlung.
  6. 52'00" Helga (71): seit 1992 in 2. Ehe mit 80-j. Alkoholiker vh., dieser beschimpft sie, schlug sie einmal. Ein Gerichtsverfahren im Juli 2007 endete ergebnislos. Anruferin bleibt nur, da sie eine „kleine Rente“ hat und es ihr Haus ist. Tochter aus 1. Ehe spricht nicht mit ihr.


Zurück zu „Telefon-Talk 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron