KW 50/2006

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 50/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 03.02.11 11:22

04.12./05.12.2006 (Mo auf Di): Offen

  1. 00'56" Sandra (26): 170 cm, nach Gewichtsabnahme vor 5 J. von 80 auf 60 kg isst sie abends z. B. Schokolade und Fertiggerichte - und schluckt es nicht runter, sondern spuckt es aus. Obst und Gemüse hingegen isst sie. Beendete deswegen Anfang 2006 6-mon. Bez.
  2. 10'42" Peter (47): im Feb. 2006 Hirnaneurysma (beim Sex), brach im Eingangsbereich des Krankenhaus klinisch tot zusammen. Sah in „dunkler Höhle“ verstorbene Eltern und Freunde. Änderte später sein Leben. Hat nun beim Sex Angst, dass ein erneuter Vorfall passieren könnte.
  3. 21'29" Mirja (24): 1 J. Bez., drei Mon gem. Wohnung, fand „zufällig“ E-Mail in seinem Postfach. Er hat der Anderen abgesagt (vh., Ki.), will aber wohl weiter Kontakt halten. Die Mail schrieb er am Tag vor ihrem Geb. Nun hat sie Angst. Sie ist bei der Polizei, er bei der Feuerwehr.
  4. 29'30" Sarah (19): Ex-Freund (1 ½ Mon. zus.) verprügelte sie vor 2 W. betrunken, trat sie auch, als sie am Boden lag. Seitdem hat sie Probleme mit Nähe. Er drohte ihr bei Anzeige erneut mit Gewalt. Sie zeigte ihn an, erhält nun nachts unbekannte Anrufe.
  5. 36'12" Melanie (24): hat Glasknochenkrankheit, bisher etwa 15 Knochenbrüche Als sie 1998 schwanger wurde, brach das Sprunggelenk, ihr Sohn ist gesund, lebt oft bei ihr, Eltern unterstützen sie. Hat auch Arthrose in der Schulter und im Knie, später kann Osteoporose dazukommen. Trinkt seit Mrz. 2006 auch Alkohol. Dazu Trennung im Sep. 2006, Freund betrog sie. Sie muss EU-Rente beantragen.
  6. 49'32" Yvonne (38): war des sexuellen Missbrauches an 4-j. Mädchen angeklagt, war Kindermädchen bei der Familie, das Kind beschuldigte alle. Anruferin saß 6 ½ Mon in Untersuchungshaft. Insgesamt waren 16 Kinder beteiligt. Alle Beschuldigten wurden 1995 freigesprochen, die Kinder sind im Heim, ein Kind beging Suizid. Anruferin meidet die Öffentlichkeit, ist arbeitslos, erhielt 2000 DM Haftentschädigung.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 03.02.11 11:53

05.12./06.12.2006 (Di auf Mi): Offen

  1. 01'20" Sarah (21): Mutter hatte letztes Jahr dreimal Krebs, wird nur noch therapiert. Anruferin zog wg. Studium 200 km entfernt, möchte mehr bei Mutter sein. Ist wg. der Diagnose in psychotherapeutischer Behandlung, die Krankenkasse sträubt sich bei Kostenübernahme.
  2. 11'41" Alexandra (33): nach 4-j. Bez. seit 4 J. Single. Sie wollte Kinder, Ex-Partner nicht. Hat Bindungsangst, ist arbeitssuchend.
  3. 21'43" Stella (25): verlor vor 13 Mon (im 5. Monat) Kind, es hatte Trisomie 21 (Down-Syndrom). Die Ärzte rieten ihr ab, das Kind zu sehen. Sie setzte es über Vereinigung „Sternschnuppe“ bei, erfuhr dafür Ablehnung. Der Erzeuger trennte sich 2 W. nach der Beerdigung von ihr – auch, weil seine Familie meint, „sie könne keine gesunden Kinder bekommen“.
  4. 32'49" Petra (40): Nr. 3, 15./16.05.2006, KW 21. Nach der Chemotherapie haben sich Metastasen am Bein gebildet. Freunde ziehen sich zurück. Sagt zur 1. Anruferin: „Hätte sie einen Freund, der 200 km entfernt wohnt, würde sie einen Weg finden.“.
  5. 42'10" Daniel (26): überlegt, Kontakt zu 3-j. Tochter abzubrechen. Die Ex-Partnerin erzählt Lügen, ihr neuer Freund wurde handgreiflich. Anrufer drohen wg. 2000 Euro Unterhaltsschulden 3 Mon. Gefängnis.
  6. 48'47" Nicole (33): bei Badeunfall vor 15 J. ertrank 3-j. Nichte. Anruferin hat nun selbst Kinder (4 J. sowie 9 Mon.) – und Angst vor Wasser.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 22.02.11 21:01

06.12./07.12.2006 (Mi auf Do): Offen

  1. 05‘40" Jan (19): seit 2 J. mit Freundin (17, Muslima) zusammen, ihre Eltern wissen nichts davon. Erwägt, aus Liebe zu konvertieren, bisher eher Atheist.
  2. 16'50" Sascha (18): stieg vor 3 Mon. aus rechter Organisation aus, fürchtet um Leib und Leben.
  3. 29'05" Mandy (19): stieg aus satanistischer Gruppe aus. Da sie einen Schwur leistete, wird sie nun bedroht, traut sich nicht aus der Wohnung, keine Ausbildung.
  4. 42'11" Justyna (18): Bez. seit 2 J., seit 1 J. gem. Wohnung, 6-mon. Kind. Freund (22) ging allein in Disco, sie kontrollierte ihn, danach schlug/trat er sie, Sachbeschädigung. Er gibt sich in Partnerbörsen als Single aus. Sie hat seit Geburt des Kindes kein Kontakt zu Eltern/Freundinnen. Partner forderte von den Eltern Geld, da Anruferin nicht arbeiten könne, das Kind ist ihm egal. Heute gab es Streit, da sie Kondome in seinem Auto fand – nach Eierstock-OP haben beiden keinen Sex. Eine Flucht zu ihren Eltern ist wg. des Stiefvaters problematisch.
  5. 52'48" Marjana (28): vor 3 W. erster Sex mit Frau. Traf Ex-Freund (vor 3 Mon. getrennt, waren 5 J. zusammen, sie war enttäuscht), dieser hatte davon erfahren – und schlug sie in der Stadt. Später bat sie ihn, sie nach Hause zu fahren – im Auto schlug er sie erneut.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 22.02.11 21:05

07.12./08.12.2006 (Do auf Fr): Sterbehilfe

  1. 01'34" Elisabeth (72): für aktive Sterbehilfe. Seit 1990 4 Krebs-OP’s, keine Angehörigen, organisiert derzeit ihren Tod, hat Rezept für Insulin zu Hause. Suizidversuch nach Scheidung vor 30 J., Religion/Moral sind ihr egal. Kann sich das „Schweizer Modell“ nicht leisten.
  2. 12'10" Rainer (50): 37-j. Frau (20 J. zusammen, 15 J. alkoholkrank und multitoxisch) seit 4 W. nach Hirnaneurysma im Koma, auch Hirninfarkt, laut Arzt „irreparabel geschädigt“. Die Frage des „Apparate abschalten“ steht im Raum. Hat vor 4-5 Mon. andere Frau kennengelernt.
  3. 21'49" Karla (59): pflegte Mann (Alzheimer, Parkinson, Morbus Bechterew), er wurde 63, starb in ihren Armen 2003. Unternahmen noch Reise in die Türkei, als er bereits im Rollstuhl mit Windeln saß. Sie will bei eigener Alzheimer-Diagnose 10 T. später Suizid begehen, hat Medikament bereits zu Hause.
  4. 32'15" Lena (32): seit 8 J. Blutkrankheit (Gendefekt), seit 2 J. bösartig, die Organe werden angegriffen, permanente Schmerzen, war bereits in Palliativmedizin. Ist seit 2 J. bei Schweizer Organisation angemeldet, ihre Urne soll in Schweizer Wald bestattet werden. Bei den Vorbereitungen stieß sie auf Widerstand von Ärzten, die die notwendigen Gutachten nicht erstellen wollten. Seit 1 J. im Bett, möchte im Frühling sterben, um vorher nochmal „Grünes“ zu sehen.
  5. 43'32" Michael (39): Richter, befasst sich nur mit Tötungsdelikten, erlebte zweimal, dass diagnostizierte Todesursache falsch war. Sieht das „Schweizer Modell“ als „Freifahrtschein“, spricht Elisabeth (1. Anruf) das Recht ab. Fordert mehr Gutachten vor einer Entscheidung. Würde selbst keine Hilfe in Anspruch nehmen.
  6. 55'35" Yvonne (35): Krankenschwester, begleitet in Belgien todkranke Menschen. Dort ist Euthanasie gesetzlich geregelt. Anruferin berichtet, dass Kranke, deren Tod „genehmigt“ war, durch das „beruhigende Gefühl“ vorher einen natürlichen Tod starben.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 50/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 22.02.11 21:56

08.12./09.12.2006 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'54" Franziska (18): war im Heim, vom 14.-16. LJ Zwangsprostituierte bei deutschem Zuhälter, dann bei Marokkaner. Ein Türsteher verhalf ihr zur Flucht.
  2. 14'36" Christiane (48): Tanztherapeutin, Buddhistin, seit 1 J. im Hospizdienst „Mandala“ in BO, betreut leukämiekranke Kinder. Auslöser war der Tod des Zwillingsbruder vor 13 J., dieser wurde ebenfalls begleitet.
  3. 22'15" Philipp (18): 14-j. Schwester starb letzte Woche nach Mandel-OP durch Ärztepfusch, die Staatsanwaltschaft ermittelt.
  4. 34'06" Lina (23): Kosovo-Albanerin, seit 1989 in Deutschland, seitdem läuft das Asylverfahren. Darf HH nicht verlassen, kein Ausbildung/Studium. Die neue Gesetzgebung hilft ihr nicht – ohne Aufenthaltsgenehmigung keine Arbeit und umgekehrt.
    Aufzeichnung bricht nach 41 min. ab.


Zurück zu „Telefon-Talk 2006“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast