KW 47/2006

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 47/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 00:00

13.11./14.11.2006 (Mo auf Di): Offen

  1. 00'54" Selina (21): 2-j Sohn, ist seit 3 Mon. in 28-j. Mann verknallt, kennen sich seit 3 J. Sein Charakter gefällt ihr – das Aussehen nicht. Machte heute unter Vorwand Schluss. Zitat: „Würde auf der Straße an ihm vorbeigehen.“.
  2. 09'05" Ulrike (28): Mann kommuniziert selten, spricht nicht über Gefühle, erträgt keine körperliche Nähe. Sie vermutet, dass er das Asperger-Syndrom hat.
  3. 19'57" Janine (28): seit 11 J. Diabetikerin. Trat in Glasscherbe, kein Schmerzempfinden, ein Zeh musste amputiert werden. Kann Beruf als Erzieherin nicht ausüben, kein Partner, Freunde ließen sie im Stich.
  4. 33'14" Silke (28): seit 16. LJ unglücklich in vh. Mann (2 Ki.) verliebt. Glaubt nach 2 Unterhaltungen, er hätte „einen tollen Charakter“. Plant Studium, ist in Therapie. Zitat Domian: „Die beste Therapie wäre, ihn anzusprechen.“.
  5. 44'19" Carmen (25): 5 J. vh., 2-j. Kind, nach der Schwangerschaft kaum ehelicher Sex. Sie hat seit 2 Mon. Liebhaber, der wie ihr Mann 38 ist. Antwortet auf Domians Frage nach anderen Aktivitäten mit dem Liebhaber: „Treffen uns einmal pro Woche, bisher achtmal Sex.“.
  6. 55'15" Melanie (22): hat Emetophobie, die Angst vorm Erbrechen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 47/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 20:53

14.11./15.11.2006 (Di auf Mi): Ein Tier hat mir großes Unglück gebracht

  1. 01'33" Gerta (68): im Allgäu-Urlaub 1997 Zeckenbiss, Borreliose, wurde erst 2001 diagnostiziert. Schädigung der Nerven, hat Schwierigkeiten bei Bewegung, ist Schmerzpatientin.
  2. 09'25" Marc (20): wurde vor 2 J. von Hund des Nachbarn (Staffordshire Terrier) ins Bein gebissen, als er auf dessen Grundstück Basketball zurückholen wollte. War wg. Entzündung der Wunde 1 Mon. im Krankenhaus. Das Strafverfahren gg. den Hundehalter wurde eingestellt.
  3. 16'00" Grete (67): wurde im Juli zu Hause von Insekt (vermutlich Wespe) in den Daumen gestochen. Danach allergischer Schock, die Lippen schwollen an, Ohnmacht. Durch den Sturz vom Stuhl auch Füße/Zehen/Sprunggelenk betroffen.
  4. 26'07" Anne (50): brachte vor 11 J. Hündin aus Türkei mit. Ihr Mann ging nachmittags mit der Hündin Gassi – und lernte andere Frau kennen. Sie merkte es vor 4 J., sah „zufällig“ in sein Handy, ihr Mann streitet Vorwürfe ab. Sie wollte sich trennen, blieb nach einer missglückten OP aus Mitleid bei ihm, hat seit 1 J. eigene Wohnung.
  5. 34'33" Harald (45): Sohn wurde in Dänemark von Kreuzotter gebissen. Das Gift zog ins Bein. Kamen erst 90 min. später ins Krankenhaus, ein Antidot hätte 30 min. nach dem Vorfall gegeben werden müssen.
    Anrufer hat Bild des Sohnes 10 T. nach dem Vorfall geschickt.
  6. 43'18" Kai (30): Hund des Bruders (Schäferhund-Husky-Mischling) zog am Samstag Mutter (54) bei Gassigehen auf die Straße. Mutter stürzte, Auto streifte sie, verstarb. Anrufer hatte zuletzt keinen Kontakt zur Mutter.
  7. 52'26" Regina (42): vor 5 J. Mückenstich im Bein, Entzündung, Wunde platzte auf, dadurch offenes Bein. Wundfläche z. Zt. 81 qcm, ganzer Unterschenkel betroffen, jeden zweiten Tag Verbandwechsel. Anruferin ist ans Haus gefesselt, 3 Ki.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 47/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 20:55

15.11./16.11.2006 (Mi auf Do): Offen

  1. 03'03" Salvo (16): lebt seit 12. LJ auf der Straße, sein 15-j. Bruder auch. Eltern Alkoholiker. Fühlt sich von Politik im Stich gelassen.
  2. 16'52" Mike (28): empfahl Freund nach Trennung Urlaub bei seinem Cousin in der Türkei. Der Hund des Cousins biss Freund in Intimbereich, Penis und Hoden wurden zerfetzt. Der Freund beging vor 3 W. Suizid.
  3. 27'21" Burek (21): kam mit 15 aus dem Libanon, dort war Familie vermögend, hier ALG II. Lebt davon, Leute „abzuziehen“, sein BMW wird durch Schutzgeld finanziert. Vor 4 T. Entlassung aus Jugendknast, Freundin machte vor 2 T. Schluss. Die Eltern besuchen derzeit die Oma im Libanon, diese bezahlt die Reise.
  4. 38'12" Michael (39): Kölner, lief 1997 bei Mexiko-Urlaub barfuß im Sand, durch Hundekot darin fing er sich afrikanische Sandwürmer ein, die in seine Blutbahn kamen. Da vor Ort kein Arzt verfügbar war, wurde er zum Tierarzt gebracht, dieser gab ihm Tinktur, die eigentlich für Hunde und Katzen gedacht ist. War nach Rückkehr in Deutschland im Tropeninstitut. Seine Freundin blieb in Mexiko – und verliebte sich in einen Leipziger.
  5. 46'53" Andreas (24): nach Autounfall im März 2006 (fuhr zu schnell, 1,37 Promille) querschnittgelähmt.
  6. 57'24" Robert (40): Analphabet.
    Vereinbaren erneuten Anruf am Freitag.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 47/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 20:57

16.11./17.11.2006 (Do auf Fr): Voyeurismus

  1. 01'48" Iris (47): schaut im Swinger-Club gerne anderen zu. Die 20-j. Tochter weiß davon – und wollte mitkommen.
  2. 13'34" Ingrid (47): wohnt bei Cambridge (Ehemann Engländer), besucht jährlich Heimat Norddeutschland. Für Tochter mit Partner mietete sie Ferienwohnung. Der Vermieter war ihr nicht geheuer, wollte Körperkontakt mit Anruferin – und hatte Kamera und Mikrofon in der Wohnung installiert.
  3. 22'19" Sascha (21): schaut aus Entfernung bei Unfällen zu. Als er sich mit Kreissäge schnitt, wollte er keine Zuschauer.
  4. 30'54" Bettina (45): wurde vor 14 Mon. Opfer eines Spanners. Lud ihn per Zettel zum Kaffee ein – und hat nun Bez. mit ihm.
  5. 41'36" Stefan (26): arbeitet seit 5 J. als Paparazzi. Deutsche Prominente sind für ihn finanziell uninteressant.
  6. 52'55" Viktor (22): Freunde hatten in seinem Zimmer Sex, während er kurz weg war.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 47/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 18.01.11 21:20

17.11./18.11.2006 (Fr auf Sa): Offen

  1. 06'58" Robert (40): Analphabet (kann nicht schreiben, lesen ja). Kam in Schule nicht mit, später kfm. Beruf, seit 4 J. wg. Krankheit EU-Rentner. Die Alphabetisierungskurse kommen für ihn „20 J. zu spät“. Bei Tochter wurde vor 3 T. gleiche Schwäche erkannt.
  2. 15'02" Herbert (42): 14 J. vh., 2 Ki., schwul.
  3. 17'52" Daniel (23): entdeckte bei Hotelaufenthalt vor 4 W. Hang zum Voyeurismus (Lauschen), onaniert nackt vor den entsprechenden Türen. Nun jedes Wochenende im Hotel, sucht nun auch Cuckold-Paare.
  4. 26'30" Anna (24): Ehemann hat sie gestern zum wiederholten Mal betrunken beleidigt und misshandelt. Sie trennte sich bereits einmal, kehrte zurück. Anruferin ist bei Freundin in Parterrewohnung, Ehemann erhielt zehntätigen Platzverweis.
  5. 34'20" Bobby (24): fährt auf öffentlichen Straßen in der Abenddämmerung illegale Autorennen. Zitat: „Meistens ist da keiner.“.
  6. 44'16" Rita (49): Mann seit 3 W. im Krankenhaus, Diagnose Speiseröhrenkrebs/Endstadium, vorher keine Beschwerden. Nun auch Dialysepatient. Sie hat den Ärzten verboten, ihm etwas zu sagen, haben es sich gegenseitig geschworen. Der 24-j. Sohn ist informiert, blockt ab. Anruferin glaubt nun, ihr Mann fragt/spricht aus Rücksicht nicht.


Zurück zu „Telefon-Talk 2006“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron