KW 38/2006

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 38/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 25.12.10 02:14

11.09./12.09.2006 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'03" Tanja (32): 6 Kinder, bekommt ALG II. Mit Ex-Mann gemeinschaftlich 50000 Euro Schulden (Sozialbetrug sowie Konsumschulden), war noch nicht bei Schuldnerberatung. Ex-Mann hat neue Partnerin, zahlt nicht. Anruferin wollte für Sex-Hotline arbeiten, dies scheiterte, da sie der Schulden wg. nicht als Selbständige arbeiten kann. Will nun als Hure arbeiten.
    Fortsetzung Nr. 4, 25./26.01.2008, KW 04.
  2. 13'28" Sebastian (27): leidet seit 15. LJ an Depressionen und autoaggressiven (selbstverletzendem) Verhalten. Hat Therapie im Juli für Hochschulabschluss (Informatik) unterbrochen, dann Ende seiner Bez. Vater nennt ihn „Weichei“, sagte: „Ich wünschte, Du wärst nicht geboren.“.
  3. 25'46" Laura (19): Freund (23, Moslem, seit 2 J. zusammen) betrog sie vor 3 ½ Mon, sie fand es zwei W. später heraus. Seitdem kein Sex, sie verlangt AIDS-Test – dies ist aber nur ein Vorwand, eigentlich will sie die Bez. beenden.
  4. 37'00" Walli (57): versuchte über Telefon-Medium (kostenpflichtig) Kontakt zu den verstorbenen Eltern aufzunehmen, um Antworten zu erhalten. Ist jetzt „fertiger als vorher“.
  5. 46'19" Chantal (19): lebt mit Mutter (Namibierin) im Allgäu, zum Vater (Ghanaer) kein Kontakt, wird wg. Hautfarbe diskriminiert. Wurde von Mitschülern in Mülltonne gesteckt, Lehrer sagte: „Du musst Spaß verstehen können.“.
  6. 53'35" Peter (44): Frau (47) hat seit 9 Mon. Affäre mit über 20 J. jüngerem Mann. Nach einer Aussprache hat sie ihn belogen, ist nun beruflich in der Stadt, in der der Andere lebt. Anrufer plant erneute Aussprache.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 38/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 25.12.10 02:18

12.09./13.09.2006 (Di auf Mi): Reich und unglücklich

  1. 01'38" Roland (28): lernte Frau im Chat kennen, hatten Affäre, sie beendete diese. Dann gewann er 250000 Euro im Lotto. Ihr Interesse flammte erneut auf, aber ihr Freund ist dagegen.
  2. 14'41" Stephanie (19): erbte mit 4 J. vom Opa Geld und Anwesen, „mehrere Millionen Euro“, bekam das Erbe mit Volljährigkeit. Seitdem redet der Vater (Erstgeborener, 6 Geschwister) nicht mehr mit ihr, kommuniziert nur mit Mutter sowie ihrem Freund. Er glaubt, das Anwesen bürde ihr zu viel Verantwortung auf.
  3. 27'27" Tom (63): gewann vor 1 J. 1.057.000 Euro im Lotto, Vorher Kurierfahrer, 50000 Euro Schulden. Seit 2 J. EU-Rentner, Raucher, Bauchschlagaderaneurysma.
  4. 39'28" Tanja (27): erbte 2002 von Mutter 2 Mio. Euro, Vater und Bruder ebenfalls. Arbeitet weiter als Altenpflegerin, kann das Geld nicht anrühren, fragt sich: „Würde Mutter das wollen?“.
  5. 50'25" Fernand (25): Opa hat ihn im Testament mit 1,4 Mio. Euro bedacht. Das Geld stammt aus Grundstücksgeschäften (Spekulationen). Der Vater (religiös) meint, es sei „schmutziges Geld“, die anderen Geschwister würden auf das Geld verzichten.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 38/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 25.12.10 22:34

13.09./14.09.2006 (Mi auf Do): Offen

  1. 00'55" Gerhard (61): am 60. Geb. (vor geplanter Kroatien-Reise) teilte Sohn (wohnen in selber Stadt) mit, das er heimlich seine langjährige Partnerin geheiratet habe. Diese war bei Feiern immer betrunken. Drei Std. nach der Nachricht erlitt Anrufer Gehirnschlag, der Sohn besuchte ihn nicht. Um damit umgehen zu könne, überlegen Anrufer sowie Frau, den Sohn in Gedanken „tot zu sehen“.
  2. 14'17" Sabine (19): nach 4 J Bez. (mit Gewalt, Freiheitsentzug, Krankenhausaufenthalte, verlor durch Gewalt vor 2 J. Kind) vor 3 W. Trennung. Ex-Freund bedroht/stalkt sie. Sie suchte Liebe nach dem Tod des Vaters. Wohnt nun beim besten Freund, der sie nach seinem Auslandeinsatz (Bundeswehr) vor 3 W. ansprach. Bei Aufeinandertreffen zog Ex-Freund eine Waffe. Ihre Anzeigen waren bisher ohne Erfolg.
  3. 28'42" Katrin (50): seit 1 ½ J. mit Partner zusammen, da sein Interesse schwindet, vermutet sie nun, das er schwul ist. Eines der Anzeichen sollen längere Nägel an den kleinen Fingern sein. Sie darf auch nicht bei ihm übernachten. Er nennt als Grund „Schlafstörungen“.
  4. 39'47" Dirk (30): erfuhr vorgestern von bösartigen inoperablen Gehirntumor, Prognose: 3 Monate. Getrennt lebend, keine Freunde, arbeitssuchend.
  5. 46'42" Daniel (28): Ex-Freundin (19, vor 4 Mon. kennengelernt, 3 W. zusammen, Anrufer und sie haben jeweils Sohn) ist schwanger, am Freitag Termin für Abort. Sie hat bereits Abort hinter sich, gibt ihm die Schuld, er habe „zu spät rausgezogen“.
  6. 54'57" Else (66): ruft zu Ulla an (Nr. 6, 07./08.09.2006), ist ehrenamtlich als Sterbebegleiterin tätig, hat vgl. Patientin, rät, Kontakt zu Krankenhaus aufzunehmen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 38/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 25.12.10 22:36

14.09./15.09.2006 (Do auf Fr): Selbstmord

  1. 01'46" Philipp (28): Mutter verübte vor 3 ½ J. Suizid (Tabletten, Giftcocktail, Tüte über dem Kopf), war depressiv. Vorher schlug sie Sohn vor, ebenfalls Suizid zu begehen. Dies belastet Anrufer bis heute, Verhältnis zu Vater und Bruder gestört.
  2. 11'20" Dagmar (47): Tochter (23, alleinerz., frustriert, Gewichtszunahme nach Schwangerschaft) strangulierte sich im Feb. 2003 mit Schaukelseil. Anruferin ist überzeugt, dass es ein „Unfall/Inszenierung“ war. Der 2-j. Sohn war in der Wohnung, Anruferin fand die Tochter.
  3. 23'01" Hartmut (61): Frau (23 J. vh.) sprang 2002 bei Urlaub im Bay. Wald vom Balkon (6. Stock), es gab keine Vorzeichen, sie plante Selbständigkeit. Anrufer lernte dann Frau im Internet kennen, ist wieder vh. Die Tochter ist ebenfalls betroffen.
  4. 33'33" Daniela (30): lernte Freund im Feb. in Psychatrie kennen. Seine vorherige Partnerin erhängte sich, er versuchte am folgenden Tag, sich auf einem abschüssigen Waldweg mit Autoabgasen zu vergiften. Als er 2 Tage später im Krankenhaus erwachte, schaute er, „ob die Krankenschwester Flügel hat“.
  5. 43'11" Stefan (38): wird als Polizist in HH oft mit Suiziden konfrontiert. Erzählt von Fall während seiner Ausbildung, ein Gleichaltriger sprang von einer Brücke.
  6. 52'20" Ursula (58): 1993 erschoss sich Mann (25 J. vh.) vor ihren Augen. Der Grund ist unbekannt, sie fühlt sich alleingelassen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 38/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 25.12.10 22:39

15.09./16.09.2006 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'09" Caroline (20): Freund (6 Mon. zusammen, Lungenerkrankung) versuchte am 11.09. Suizid mit Überdosis Medikamenten, leugnet den Versuch. Sie sagte ihm vorher am Telefon, das sie über die Fernbez. (600 km) unglücklich sei, darin gab es auch Gewalt. Sie zieht sich zurück, er will Therapie nur mit ihr beginnen.
  2. 12'14" Timo (22): wurde an früherem Wohnort (UER) Opfer von Neonazis. Fürchtet, dass NPD Sitze im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern bekommt.
  3. 18'58" Tanja (37): Nr. 1., 31.08./01.09.2006, KW 36. Da Jugendliebe des Partners nicht an ihr interessiert ist, akzeptiert sie deren sexuellen Kontakt.
  4. 26'00" Lara (14) und Laura (14): Zwillinge, vor 6 Mon. verließ Vater Familie für neue Freundin, meldet sich nicht. Mutter seither depressiv, trinkt Alkohol, verlor Arbeit, kümmert sich nicht.
  5. 34'13" Marcus (26): erstattete heute Selbstanzeige, fuhr 2000 während (verbotener) Fahrstunde Jungen auf Fahrrad an. Fahrlehrer ermutigte ihn, weiterzufahren. Anrufer brauchte den Führerschein für den Ausbildungsplatz. Der Junge hatte bleibende Schäden, fühlte sich ausgegrenzt, beging vor 1 ½ J. Suizid.
  6. 43'54" Diana (24): ab 10. LJ Michael-Jackson-Fan, gab ihm bei Konzert die Hand. Hält den Vorwurf des Kindesmissbrauches falsch. Kann keine Bez. zu „normalem Mann“ aufbauen, hätte „schlechtes Gewissen gegenüber Michael“.
  7. 54'27" Manuela (32): Oberpfälzerin, lernte in NRW Mann kennen. Dieser machte ihr Heiratsantrag. Sie hat nun Heimweh – er kann beruflich nicht aus NRW weg.


Zurück zu „Telefon-Talk 2006“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron