KW 15/2006

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 06.10.10 01:08

03.04./04.04.2006 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'03" Barbara (19): träumt mit erotischer Komponente von bestem Freund, der vor 4 W. bei Autounfall starb.
  2. 07'53" Norbert (46): Frau starb vor 3 J. an Krebs. Ein Radiologe sagte ihm die Diagnose auf der Straße, während seine Frau im Auto saß. Frau wollte dann nicht darüber sprechen. Tochter (damals 13) ritzt sich.
  3. 18'07" Elena (26): wurde von Lehrer vergewaltigt, keine Anzeige. Bekam Diabetes, nach Unterzuckerung auf Party erneut vergewaltigt. Nun zum 1. Mal verliebt.
  4. 28'34" Caro (26): seit 10 ½ W. Geliebte eines Elektrikers (45, 22 J. vh., 2 Ki.). Nachdem er bei ihr einzog, wurde sie von seiner Familie terrorisiert. Er kehrte zurück.
  5. 42'11" Wolfgang (43): sowohl Ehefrau, Tochter und er haben am 6. Oktober Geburtstag.
  6. 47'15" Erich (48): vor 14 J. starb seine Frau an Gebärmutterhalskrebs. Er gründete Hospizgruppe, begleitet Sterbende zu Hause.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 06.10.10 01:11

04.04./05.04.2006 (Di auf Mi): Bahnhofsgeschichten

  1. 01'11" Marcus (20): wurde 2004 nachts in AB am Bahnhof zusammengeschlagen. Der Täter konnte festgenommen werden, Verfahren wurde eingestellt. Anrufer zeigte einen Taxifahrer wg. unterlassener Hilfeleistung an. Auf Heimweg Schädel-Hirn-Trauma.
  2. 07'40" Anja (25): lebte nach Gewalt durch Stiefvater vom 16.-19. LJ am Bahnhof Zoo in Berlin. Trotz bundesweiter Fahndung wurde sie bei Kontrollen nicht erkannt. Danach in Drückerkolonne, mit 19 Mutter, nun erneut schwanger.
  3. 18'46" Constanze (74): wurde in Dienstwohnung auf Bahnhof geboren.
  4. 23'09" Sonja (23): lebte 9 Mon. in Wohnung direkt am Bahnhof, bekam Drogenhandel und Prostitution mit.
  5. 27'46" Antje (18): heroinabhängig, seit 14. LJ Prostituierte auf Bahnhöfen. In HH nach Weigerung zu ungeschütztem Oralverkehr geschlagen, Nase und Arm gebrochen.
  6. 37'55" Christian (16): bester Freund wurde von Räuber vor Zug geschubst. Der Täter wurde zu 2 J. Jugendhaft verurteilt.
  7. 46'57" Mandy (22): lebte vom 16.-19. LJ im Bahnhof, Drogen, Prostitution (auch ungeschützt). Nach Schockgespräch in Notschlafstelle Entgiftung begonnen, die sie nach 4 T. abbrach. Danach kalter Entzug. Jetzt Ausbildung zur Hotelfachfrau, fährt täglich durch den Bahnhof, wurde von altem Bekannten angeschnorrt.
    Zum Schluß gratuliert Domian seinem Vater zum 80. Geburtstag.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 06.10.10 01:16

05.04./06.04.2006 (Mi auf Do): Offen

  1. 01'56" Tina (25): kam mit 8 T. zu Adoptiveltern, erfuhr mit 3 davon. Mutter meldete sich, als Anruferin 18 war, da sie durch fehlgeleiteten Brief den Namen bekam. Nun besteht Kontakt.
  2. 10'40" Robert (22): Bluter, Morbus Bechterew, seit 15 J. Rheuma, bekommt Morphium. Seit Tod des Bruders vor 1 J. nimmt er höhere Dosierung, dazu Opiate, trinkt Alkohol. Die Medikamente bekommt er in hoher Stückzahl, da Arzt ihm vertraut.
  3. 23'41" Jens (45): lebt seit 6 J. in Spanien, Frau starb dort vor 7 Mon. an Krebs. Fühlt sich alleingelassen. Frau sagte den 11- u. 8-j. Ki. die Diagnose knallhart.
  4. 35'49" Walter (28): 8 J. Bez., er hätte seit 3 J. gerne mehr Sex.
  5. 45'31" Sabine (21): hatte mit Freund noch nie Sex, für ihn war „der richtige Zeitpunkt noch nicht da“. Eine Bekannte machte mit ihm früher ähnliche Erfahrungen.
  6. 56'34" Norman (25): Krebs der Hypophyse, durch Entfernung der Bauchspeicheldrüse insulinpflichtiger Diabetiker.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.10.10 02:15

06.04./07.04.2006 (Do auf Fr): Ich bin entstellt

  1. 01'34" Stefania (19): verbrannte sich mit 4 linke Gesichtshälfte sowie linken Arm u. Bein durch Herumspielen mit Spiritus beim Grillen. 6 W. künstliches Koma, 3 J. lang Transplantationen, Heute Schmerzen bei hohen Temperaturen. In Schule durch Blicke gemobbt, heute mit Freunden unbeschwert. Traut sich nicht, Internetbekannschaft (seit 2 J., ständige Telefonate) zu treffen.
  2. 12'58" Conny (49): bei (vom Bruder verschuldeten) Autounfall vor 30 J. durch scharfe Kante Unterschenkel aufgeschlitzt, verlor Kind im 9. Monat. 1 J. Krankenhaus, keine Wade mehr, 50-60 Eingriffe, Schmerzpatientin. Kaum soziale Kontakte, Kein Kontakt zum Bruder, Ehemann (der auch im Auto saß) war Alkoholiker, verstarb inzwischen. Ist EU-Rentnerin.
  3. 23'54" Carsten (22): hatte am Tag nach 18. Geb. allergische Reaktion auf Pickelcreme (vom Hautarzt). Nun ständig rotes Gesicht, vegetative Phobie. Lebt neben seinem Maschinenbaustudium zurückgezogen. Fing heute an, Abschiedsbrief zu schreiben.
  4. 35'37" Uli (50): baute 1973 Silvesterknaller (Rohr mit 5 kg Sprengstoff, Sprengkraft 15000 kg/cm²). Das Pulver reagierte auf Rost im Rohr. Freund starb, er hatte Verbrennungen im Gesicht (heute nicht mehr sichtbar), Brust und Oberschenkel.
  5. 47'19" Anja (27): 2000 überfiel Ex-Lebensgefährte (haben 2 Kinder) sie, 34 Messerstiche in Thoraxbereich. Täter wurde zu 8 J. Haft und Zahlung von 20000 DM Schmerzensgeld verurteilt, ist nach Verbüßung von 2/3 seit Feb. 2006 wieder frei. Sie erlebt nun Behinderung bei Rückkehr an Arbeitsplatz als Erzieherin. Hat Angst um die Kinder. Täter wohnt in der Nähe, für Schutz müsste sie ihre Adresse preisgeben.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.10.10 02:17

07.04./08.04.2006 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'05" Eva (50): vor 5 J. Diagnose Oropharynxkarzinom (Mundrachenkrebs). Bei 11-std. OP wurde Unterkiefer von Kinn bis Ohr aufgesägt. 2 Nach-OP’s, dann Bestrahlung, dadurch fielen alle Zähne aus, die Haut verbrannte. Trennung von Mann letztes Jahr, dieser „konnte nicht mehr mit ihr leben“. Sohn (15) und Tochter (18) kommen selten zu Besuch. 3 Suizidversuche.
  2. 13'19" Julia (25): hochschwanger, hat 6-j. Tochter. Kindsvater (19) hat sich vor 3 Mon. getrennt, leben noch in seiner Eigentumswohnung, dazu ist sein bester Freund eingezogen. Sie glaubte nach Endometriose, nicht mehr schwanger zu werden. Er will kein Kind – und ein Mädchen schon gar nicht.
  3. 20'03" Melanie (24): mit 15 Motorradunfall. Für das Knie wurden 20 cm Muskel aus dem Rücken entnommen und etwas vom Schulterblatt weggeraspelt. Da der Unterschenkelknochen porös ist, muss Bein irgendwann amputiert werden. Der Freund, der den Unfall verursachte, meldete sich nicht mehr.
  4. 29'17" Marcelina (??): Freund ist noch für Management-Seminar bis Feb. 2007 in USA, lernten sich hier bei Unternehmen kennen. Er gestand ihr jetzt einen Seitensprung, sie kann nicht verzeihen.
  5. 37'12" Stephan (22): fiel vor 4 J. in der Ausbildung zum Dachdecker in Kreissäge, 3 Finger konnten nicht mehr gerettet werden.
  6. 43'56" Thomas (23): Freundin teilt seine SM-Leidenschaft nicht, er überlegt, „professionelle Hilfe“ in Anspruch zu nehmen.
  7. 55'44" Semia (26): Freund will kein Cunnilingus machen und nicht darüber reden.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 15/2006

Ungelesener Beitragvon Redrain » 12.10.10 19:34

Platzhalter
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2006“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron