Seite 1 von 1

KW 19/2010

Verfasst: 11.05.10 18:46
von Redrain
10.05./11.05.2010 (Mo auf Di): Offen


  1. 07'31" Rika (20): Ohrmuschelfehlbildung seit Geburt, bekam Do. neues Ohr aus Rippenknorpel.
  2. 17'26" Angelika (45): hatte vor 5 J. schweren Herzinfarkt (bei Untersuchung für Gallen-OP), ihr Bruder vor 3 ½ J. ebenfalls (verlor sein Kurzzeitgedächtnis, lebt bei ihr). Infarkte waren genetisch bedingt. Durch zu späte Versorgung ist die Herzklappen-Funktion stark eingeschränkt. Wartet auf Herz-Lungen-Transplantation.
  3. 31'56" Gabi (50): Freund starb vor 2 Std., er war vh. Seine Frau wusste von ihr. Freund bekannte sich nicht zur Anruferin, wollte sich trennen – da bekam er die Krebs-Diagnose.
  4. 47'56" Stefan (26): Ex-Freundin betrog ihn vor ein paar Tagen mit bestem Freund. Anrufer vermutet, dass dies während der ganzen 1 ½-j. Bez. passierte. Sie hat noch Sachen in der gemeinsamen Wohnung.

Re: KW 19/2010

Verfasst: 12.05.10 17:56
von Redrain
11.05./12.05.2010 (Di auf Mi): Offen

  1. 03'51" Diana (26): Schwester (28) gab vor 1 ½ J. ihre zwei Kinder nach Trennung vom Freund/Kindsvater zur Mutter, bei der die vier übrigen Geschwister auch wohnen. Die Kinder wären sonst ins Heim gekommen. Vermutet Zusammenhang mit neuem Freund der Schwester.
  2. 13'09" Helga (56): Ex-Mann war spielsüchtig, verspielte 250000 Euro.
  3. 25'35" Bilal (36): war wg. Drogenhandel (3 ½ Tonnen Haschisch) 7 J. 9 Mon. im Gefängnis. Hat sein Leben komplett geändert, betreibt Schlüsseldienst in anderer Stadt. Seine vierjährige Bewährungszeit läuft nächsten Monat ab, er wurde zur DNA-Probe gebeten – und sieht sich wieder vorverurteilt.
  4. 35'25" Angelika (65): lernte vor 20 J. ältere Dame (Anwältin) kennen, mit der sie 8 J. täglich telefonierte. Nach ihrem Tod vor 4 J. kümmert sie sich nun um den 94-j. Bruder (Professor) der Frau. Dieser hat eine Stiftung mit 10 Mio. Euro eingerichtet. Sie möchte nun wg. Herzinfarkt seine Betreuung (incl. Patientenverfügung) nicht übernehmen, hat aber schlechtes Gewissen.
  5. 47'28" Marius (20): hat wenig Kontakt zur Mutter, da der Stiefvater ihn geschlagen hat.
  6. 55'38" Nadja (21): hat seit 8 J. Freundschaft zu ehem. Lehrerin, die sie zunächst –um Kontakt zu bekommen- bedrängt und deren Tochter bedroht hat. Da sie die Schule verlasen musste, kümmerte sich die Lehrerin dann um sie.

Re: KW 19/2010

Verfasst: 13.05.10 02:55
von Redrain
12.05./13.05.2010 (Mi auf Do): Ich gebe die Hoffnung nicht auf


  1. 01'19" Anneliese (43): wurde bei der Arbeit (Bank) überfallen, seitdem krankgeschrieben.
  2. 13'15" Waltraud (74): Enkel (9) hatte vor 14 Tagen Verkehrsunfall (wurde von Fahrradfahrerin erfasst). Heute ist Hirntod festgestellt worden.
  3. 26'33" Moritz (22): durch Traktorunfall querschnittgelähmt. Hofft, eines Tages wieder laufen zu können.
  4. 37'37" Carolin (34): wünscht sich seit 12 J. ein Kind. Dadurch krank. Mann lehnt Adoption (noch) ab.
  5. 46'55" Yannick (16): computerspielsüchtig.
  6. 51'26" Diete (57): Ehe ging in die Brüche, Firma ging pleite, war dann angestellt, nach Standortwechsel der Firma arbeitssuchend. Hat sich nun selbständig gemacht.

Re: KW 19/2010

Verfasst: 13.05.10 02:57
von Redrain
13.05./14.05.2010 (Do auf Fr): Christi Himmelfahrt – keine Sendung

Re: KW 19/2010

Verfasst: 16.05.10 15:32
von Redrain
14.05./15.05.2010 (Fr auf Sa): Offen


  1. 01'00" Manuela (39): nach Missbrauch durch Vater seit 17 J. Panikattacken. Mutter glaubte ihr nicht – bis sie beide im Bett entdeckte. Der 2 J. ältere Bruder lachte damals. Mutter drohte ihr bei Anzeige des Vaters mit Suizid. Kinder der Anruferin dürfen nicht bei den Großeltern schlafen.
  2. 15'40" Sigrid (70): seit 6 J. Polyneuropathie (Schädigung der Nerven in den Beinen), durch Taubheit unsicheren Gang, seit 2 J. Schmerzen in den Füßen, div. erfolglose Therapien. Da es zu wenig Betroffen gibt, wird die Krankheit nicht erforscht.
  3. 22'09" Bernhard (44): wurde vom 5.-10. LJ vom Adoptivvater misshandelt und sexuell missbraucht. Kam in die Kinderpsychatrie, erzählte wg. Drohungen des Adoptivvaters nichts. Später Rückkehr. Adoptivvater stritt bis zu seinem Tode alles ab.
  4. 37'07" Michael (34): missbrauchte vor 3 J. 7-j. Tochter der Freundin, stellte sich, wurde verurteilt. Gibt „psychische Gründe“ für die Tat an. Freundin wollte nicht, dass er sich stellt.
  5. 51'54" Murat (19): wurde gestern vom Vater mit seinem Freund beim Küssen erwischt. Dieser sagte: „Du bist nicht mehr mein Sohn“ und schmiss ihn raus.