KW 17/2007

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 17/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 13.01.10 20:32

23.04./24.04.2007 (Mo auf Di): Offen


  1. 01'03" Jana (38): Arbeitskollege (guter Freund) sprang im Mrz. 2006 vom Hochhaus, sie und ihr Mann wurden zur Identifizierung gebeten. Kein Abschiedsbrief, sie macht sich Vorwürfe, hat selbst Suizidversuch begangen.
  2. 13'53" Julia (19): hat Nachricht bekommen, daß leiblicher Vater (lebt in GB) sie kennenlernen will. Ihre Kontaktversuche waren erfolglos.
  3. 23' 24'' + 34'11" Thomas (42): Partnerin (40) verstarb vor 3 W. an Krebs, erstickte in seinen Armen. Nahm an PET-Untersuchung (1200 Euro/Kasse zahlt nicht) teil, bei der Metastasen sichtbar werden - für Behandlung zu spät.
  4. 25'21" Mandy (27): 2 Ki. (10, 4), nun im 5. Mon. schwanger. Freund (22) hat Bez. nach 1 J. beendet. Er hat mit anderen Frauen getextet - sie hat diese angerufen.
  5. 45'35" Yvonne (30): Verlobter (8 J. Bez., 2 Ki.) sprang vor 4 J. aus gem. Whg. im 14. Stock - sie sah ihn fallen. Er sah überall Kameras - sie vermutet einen Zusammenhang mit seiner Verhaftung als DDR-Republikflüchtling.
  6. 55'57" Marie (23): 2 J. vh., Mann will keine Kinder.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 17/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 30.06.10 14:56

24.04./25.04.2007 (Di auf Mi): Das hat mir die Augen geöffnet

  1. 01'53" Michael (32): Elektroinstallateur, rief wg. Zahnarztphobie bereits an. Domian öffnete ihm die Augen.
  2. 07'30" Judith (26): ging im März 2007 70 km des Jakobswegs, nachdem sie das Buch von Hape Kerkerling und „Die Pilgerin“ von Iny Lorentz gelesen hatte. Trotz Abbruchs aus div. Gründen will sie es erneut versuchen. Will nun Schriftstellerin werden –und macht Werbung für ihr erstes Buch.
  3. 17'21" Silke (42): erkannte durch Krebserkrankung (Liposarkom im Knie), dass ihr Mann nicht „der Richtige“ ist.
  4. 27'55" Greta (65): erfuhr nach Tod des Mannes, daß er zu Prostituierten ging. Sie hatte bereits Vorahnungen, er stritt zeitlebens –auch in Anwesenheit der Kinder- ab. Auch macht der Anruferin die Gehässigkeit der Nachbarn zu schaffen.
  5. 36'31" Käthe (68): bekam vor 20 J. Preis für Vortrag über „Alte-Brötchen-Aufbacken“ in einem Kurs zur Stärkung des Selbstwertgefühles.
  6. 42'06" Marcel (24): nahm 6 J. Drogen, dealte. Nun Entgiftung, will Therapie beginnen und Schulabschluss machen.
  7. 48'34" Olli (34): hatte Aushilfsjobs während seines Fachabiturs. Ein Stammgast bei seinem Kellnerjob bot ihm Arbeit in seiner Computerfirma an – suchte aber nur jemand mit tadelloser SCHUFA-Auskunft und liess ihn auf 100000 DM Schulden sitzen. Anrufer musste Schule abbrechen, war wohnungslos, hat Vertrauen verloren.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 17/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 30.06.10 17:40

25.04./26.04.2007 (Mi auf Do): Offen

  1. 06'27" Elke (67): aus Angst, ihre Zahnprothese verschluckt zu haben, wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Dort hielt man sie für „verrückt“. Nach 7 Tagen mit Untersuchungen wurde sie nach Hause entlassen. Dort kam die Prothese auf natürliche Weise wieder zum Vorschein.
  2. 17'54" David (22): 13-j. schwerbehinderte Schwester starb am 24.04.2007. Diese erschien ihm später im Traum.
  3. 30'53" Carina (25): zum 1. Mal in Frau verliebt – ihre Deutschlehrerin.
  4. 40‘20" Katja (25): wurde ab 7. LJ. Von Vater und Bruder missbraucht, hat beide nun angezeigt. Mit 15 in Psychatrie – damals glaubte man ihr nicht.
  5. 54'35" Jerome (23): bei früherer Heimkehr von der Arbeit erwischte er Freundin mit ihrem Ex.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 17/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 30.06.10 17:42

26.04./27.04.2007 (Do auf Fr): Schockerlebnisse bei der Arbeit

  1. 02'27" Lara (25): vorm Schaufenster ihres Geschäftes lag vor etwa 4 J. ein Mann im Sterben – ein Zahnarzt, der einen Herzinfarkt hatte. Sie glaubt, dass dieser Mann sie verfluchte. Ihr Knie ist entstellt, sie musste Beruf aufgeben.
    Unterbrechung der Sendung wg. rauschenden Kopfhörers.
  2. 10'32" Gero (31): Pfarrer, war als Notfallseelsorger dabei, als die Feuerwehr verstorbenes Unfallopfer aus Auto herausschnitt.
  3. 21'30" Andreas (25): wurde bei Arbeit im Lebensmittelmarkt überfallen. Ein Kunde erkannte der Täter als ehem. Arbeitskollegen, dieser konnte verhaftet und verurteilt werden.
  4. 32'27" Sascha (35): sah bei Arbeit im Fotogroßlabor u. a. Kinderpornos und nekrophile Fotos.
  5. 40'53" Barbara (50): bekam während der Arbeit Nachricht, dass Freund bei 1. Heroinspritze starb. Sie macht sich Vorwürfe, möchte ihre Kinder mit dem Schmerz nicht belasten. Aus Kostengründen kann sie seinen Wunsch nach Erdbestattung nicht erfüllen.
  6. 51'00" Heike (34): fand mit 13 bei Schülerpraktikum im Altenheim Tote. Dort galt die Devise: „Wer den Toten findet, muss ihn waschen“. Das tat sie in einem Raum, in dem weitere Tote lagen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 17/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 01.07.10 09:43

27.04./28.04.2007 (Fr auf Sa): Offen

  1. 06'35" Ute (44): ruft zu Elke (1. Anruferin, 25./26.04.2007) an. Ihre Schwägerin verschluckte vor ca. 20 J. ihre Zahnbrücke – beim Pizzaessen. Der Zahnarzt riet, Sauerkraut zu essen. Nach 3 Tagen kam die Brücke wieder zum Vorschein – und ist heute noch in Gebrauch.
  2. 12'07" Angelika (23): Großvater starb dieses Jahr, div. Krankheiten. Nach Streit um Nichtigkeit mit Anruferin schnitt sich Großvater die Kehle durch.
  3. 22'32" Michael (41): Frau möchte ihn beim Sex mit Mann beobachten.
  4. 27'54" Daniela (21): hatte 2-j. Bez., seit 6 Mon. getrennt. Freund schlug (Nasenbeinbruch) und betrog sie – sie zieht es trotzdem zu ihm hin. Wurde als Kind auch geschlagen. Kein Schulabschluss, keine Arbeit.
  5. 38'22" Rita (61): durch Schlaganfall vor 14 J. halbseitig gelähmt, zog zur Tochter nach Norddeutschland. Lernte nun „Mann ihres Lebens“ kennen – das passt der Tochter nicht. Tochter unterstellt ihm, die Enkeltöchter missbrauchen zu wollen. Anruferin überlegt, aus dem gemeinsamen Haus auszuziehen.
  6. 48'56" Rita (29): nach 3 J. Bez. ging Freund vor 3 W. zur Ex zurück, mit der er sie 6 x betrog. Anruferin ist mit „Wunschkind“ im 7. Monat schwanger. Sie konvertierte für ihn zum Islam, hat mit Familie keinen Kontakt mehr.
  7. 56'49" Carina (25): ist verliebt – in ihren (vergebenen) Chef.


Zurück zu „Telefon-Talk 2007“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast