KW 21/2007

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 21/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 13.01.10 19:46

21.05./22.05.2007 (Mo auf Di): Offen


  1. 04'50" Andreas (32): Freundin (6 Mon. zusammen) hat noch Gefühle für Ex (4 J. Bez.). Sie ist beim Sex „zugeknöpft“, zieht für ihn keine Stiefel/Heels etc. an.
  2. 16'25" Benjamin (18): 1. Freundin aus strengem/religiösen Elternhaus wollte ihr „1. Mal“ mit ihm erleben. Dann hat er von einem Freund erfahren, daß dieser bereits Sex mit ihr hatte. Seine jetzige Freundin hat ihm den Eindruck vermittelt, es wäre ihr „1. Mal“ – doch nun laufen ihnen ständig Ex-Freunde von ihr über den Weg.
  3. 26'40" Babsi (55): Ehemann am 10.12.2006 verstorben. Hat nun früheren Bekannten getroffen – und sich verliebt. Schwager sagt:“Dein Mann hätte es gewollt.“
  4. 41'34" Marcus (32): plädiert für Fortsetzung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr – er selbst war Zivildienstleistender.
  5. 50'15" Bruno (72): hat Prostatakrebs, dazu Dialysepatient. Fran im Pflegeheim (Alzheimer). Sohn hat Beruf aufgegeben, um Eltern zu pflegen – und ist an Lungenkrebs verstorben.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 21/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.07.10 10:59

22.05./23.05.2007 (Di auf Mi): Das ist mir peinlich

  1. 01'32" Lars (25): findet es peinlich, Klopapier zu kaufen.
  2. 05'53" Kim (21): durch ihre Schuppenflechte an Gesicht, Händen und Beinen seit dem 12. LJ (Trennung der Eltern) gehemmt, kann z. B. mit ihrer Tochter (5 Mon. alt) nicht schwimmen gehen.
    Domian spricht über seine Akne.
  3. 16'20" Andreas (46): ist Bettnässer, trägt Windel. Erzählt von Vorfällen während Zeitarbeit in Bayern und nach OP im Alter von 18. Wurde von Mitschülerin bloßgestellt. Freundin (seit 10 J.) ist bei Epilepsieanfall ebenfalls betroffen.
  4. 24'35" Manuel (18): hatte vor 2 W. alkoholisiert Sex mit Mann (guter Freund der Freundin) – hat Angst, dass seine Freundin es rausbekommt.
  5. 31'01" Marc (24): schwitzt seit 3 J. in Stresssituationen extrem. Ist in der Ausbildung zum Rettungssanitäter, es steht ein Praktikum in einer Rettungswache an. Dadurch auch Probleme, Partnerin zu finden. Wurde im Kinderheim 1 J. lang vergewaltigt.
  6. 41'26" Verena (22): nuckelt bis heute am linken Daumen (bei Stress usw.). 165 cm, ca. 130 kg, kein Abschluss, arbeitslos. Borderlinerin, wurde von Adoptivmutter geschlagen, mit 13 im Heim. Seit 5 J. Freund, leben zusammen.
  7. 51'15" Matze (24): früher Skinhead, hat u. a. Hakenkreuz-Tätowierungen. Nun liiert, Freundin hat Kind – und er Angst, mit diesem (wg. der Tattoos) schwimmen zu gehen. Er zögert aber, die Tattoos zu verändern bzw. lasern zu lassen – auch der Ästhetik des „Gesamtbildes“ wegen.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 21/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.07.10 11:09

23.05./24.05.2007 (Mi auf Do): Offen

  1. 01'03" Maxi (20): bester Freund (184 cm, schwul, ungepflegt, vernachlässigt Körperhygiene, macht Ausbildung zum Konditor) ist ihm peinlich, geht auf Distanz.
  2. 10'27" Stephan (38): Tochter (damals 10) wurde vor 10 J. überfahren – auf dem Weg zum Jugendamt, sollte zu Pflegeeltern, riss sich los. 17-j. Sohn lebt bei Ex-Frau (Kontakt wurde untersagt), 14-j. Tochter ist bei Pflegeeltern.
  3. 23'07" Sara (20): Nach Anruf (Nr. 5, 09.10.05.2007, KW 19) meldeten sich Tante und Onkel, zog zu ihnen. Verlebte Tage in „Haus Lebenswert“ mit gleichaltrigen Betroffen. Ruft aus der Klinik an, darf nicht mehr nach Hause – und nicht zur Premiere von „Fluch der Karibik 3“. Auch die beste Freundin meldete sich – direkt nach der Sendung, kommt am Freitag zum 21. Geb.
  4. 37'28" Johannes (34): seit 4 ½ J. „glücklich verpartnert“, seit letzten Monat biologischer (nicht offizieller) Vater einer Tochter für verpartnerte Lesben (Freundinnen der lesbischen Cousine).
  5. 48'55" Melanie (20): Verlobter der Mutter „begrapschte“ sie im Bett, als sie während Krankenhausaufenthalt der Mutter zwei Nächte bei ihm verbrachte. Früher vom Stiefvater missbraucht, Mutter handelte nicht – war auch Missbrauchsopfer.
  6. 56'15" Ender (29): Lokomotivführer, am Sonntag stolperte 80-j. dementer Mann vor seinen Zug.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 21/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.07.10 11:24

24.05./25.05.2007 (Do auf Fr): Ich soll schuld sein

  1. 01'28" Bärbel (51): soll an Freitod des Lebensgefährten im März 2004 (10 J. Bez., ½ J. zusammen gewohnt) schuld sein. Er drangsalierte sie, behielt ihren Ausweis und Bankkarte, als sie ins Frauenhaus ging. 2 W. dort, erhielt sie seine Todesnachricht. Auf der Trauerfeier sagte der Pastor: „Als Bärbel ging, war sein Leben zu Ende.“
    Nach dem Gespräch gratuliert Domian Sara zum 21. Geburtstag.
  2. 14'00" Aylin (33): Freund des Ex-Freundes beschuldigt sie, dessen Ehe zu zerstören. Anruferin ist auch vh., musste Kind des Ex vor 4 Mon. abtreiben – sie wollte es. Hat seitdem keinen Kontakt zu ihm. Schrieb Brief an ihn – diesen las seine Frau. Anzeige gegen Anruferin wg. Stalkings.
  3. 25'37" Sabine (40): soll mit 14 ihren Vater umgebracht haben – dieser missbrauchte sie, „gab“ sie an Arbeitskollegen, Mutter „gab“ sie an andere Männer. Er starb an Krebs, 4 W. vor ihrer Konfirmation – vor dieser hatte sie Panik. Später blockte Mutter Gespräch –und brach Kontakt- ab. Dieses verfolgt sie bis heute. Sie ist nach Opferentschädigungsgesetz anerkannt – das ignoriert die Mutter.
  4. 38'39" Rebecca (20): Ex-Freund (2 J. zusammen, 4 Mon. getrennt) droht, sich umzubringen – und sie wäre schuld. Nach Erlebnis beim Zelten extrem eifersüchtig, engte sie ein, kontrollierte sie. Da er sie bei der Arbeit als Verkäuferin beobachtete, wurde sie gekündigt. Gemeinsamer Freundeskreis hält zu ihm.
  5. 48‘22" Michael (41): Frau (37, 4 J. vh., 2-j. Sohn) beschuldigt ihn, dass die Ehe „den Bach runtergeht“. Er ist „pedantischer Regelverfechter“, wg. Schläge bekam er 10-tägigen Platzverweis. Frau unterstellt ihm, das Kind (Epileptiker) vergiften zu wollen. Bei einer Eheberatung erzählte die Frau „nicht wahrheitsgemässe Geschichten“.
  6. 55'56" Patrick (21): Freundin (7 J. zusammen) beginn vor 4 W. Suizid, Freund beschuldigt ihn, sendet ihm ständig SMS.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 21/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 05.07.10 11:31

25.05./26.05.2007 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'56" Florian (23): trägt seit 17. LJ wg. Thrombosen Kompressionsstrümpfe. Mit Macumar (Blutverdünner) kann die Amputation des Beines nur verzögert werden.
  2. 08'20" Sonja (35): Sohn (6 Mon. alt) hat beidseitige Kiefer-Gaumen-Gesichtsspalte, kam ohne Augen auf die Welt. Ärztin sagte, Kind sei gesund. Hätten sie von der Krankheit gewusst, wäre das Kind nicht geboren worden, überlegten eine Adoption. Auch bedeuten die Aufenthalte im Krankenhaus usw., dass weniger Zeit für den 2-j. Bruder da ist. Kind bekommt nun Expander, damit Glasauge eingesetzt werden kann. Anruferin hatte 2002 Herzinfarkt. Trauten sich wg. Reaktionen der Umwelt zeitweise nicht aus dem Haus.
  3. 20'53" Veronika (24): hatte mit ONS zunächst Safer Sex, dann ungeschützt. Danach sagte er ihr: „Ach, ich habe Hepatitis C.“. Rief dann auf Rat ihres Arztes den Mann an, um Namen dessen Arztes zu bekommen. Wartet nun die dreimon. Inkubationszeit ab.
  4. 31'20" Daniel (21): 2005 Autounfall, fuhr mit 100 km/h gegen einen Baum – die Bremsen waren manipuliert, Ermittlungen wurden 2006 eingestellt. Freund hat dadurch gelähmten linken Arm, dessen Familie macht Anrufer Vorwürfe, glaubt ihn nicht. Fährt seitdem kein Auto mehr. Musste Ausbildung abbrechen, zog zu seinen Eltern, trinkt.
  5. 42'34" Bianca (22): vor/nach Geburt der Tochter vor 2 ½ J. 30 kg zu- bzw. abgenommen. Dadurch Brüste verkleinert. Schämt sich, seit 8 Mon. kein Sex mit Freund. Überlegt Schönheits-OP.
  6. 54'00" Katharina (25): Freund (33) hat Sozialphobie, kann nur mit Medikamenten z. B. einkaufen gehen. Sie lernte ihn vor 1 J. über Internet kennen, hat einen 6-j. Sohn, diesen konnte er bisher nicht kennenlernen.


Zurück zu „Telefon-Talk 2007“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron