KW 41/2007

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 41/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.01.10 20:00

08.10./09.10.2007 (Mo auf Di): Offen


  1. 00'56" Lena (17): seit 2 J. Bulimikerin. Wurde mit 13 vom 20-j. Nachbarn vergewaltigt, dann Magersucht (damals 28 kg bei 170 cm, im Krankenhaus per Sonde ernährt worden). Kann nun nicht mit den Eltern reden.
  2. 14'22" Patrick (22): seit 16. LJ DWT. Würde damit auch gerne im Dorf spazieren gehen, fürchtet Reaktionen. Lebt z. Zt. in Trennung. Musste Ausbildung wg. Insolvenz des Betriebes eine Woche vor der Prüfung abbrechen.
  3. 25'29" Karin (43): hat Mutter nach 5. Schlaganfall 1 J. zu Hause gepflegt. Im April 2007 musste sie die Mutter wg. Überlastung in Pflegeheim bringen, von dem sie positiv berichtet. Vater soll nun auch in dieses Heim.
  4. 38'42" Marcus (40): lebt seit 10 J. mit Freundin zusammen, kaum Sex. Da diese seine Vorliebe für AV nicht teilt, geht er seit 7 J. zu Huren. Freundin weiß nichts davon.
  5. 51'31" Ela (54): Leberkrebs (Diagnose vor 6 W.), 5 Leberpunktionen, div. Untersuchungen. Hat Angst vor Transplantation. Lebt alleine mit 20-j. Sohn.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 06.08.10 20:06

09.10./10.10.2007 (Di auf Mi): Schüchtern und gehemmt

  1. 01'38" Frank (30): schüchtern gegenüber Arbeitskollegen und Frauen. In einer 4-j. Bez. gab es nur Petting.
    Anrufer gibt als Beruf „Sekretärin“ an.
  2. 12'59" Jürgen (31): schwere Neurodermitis am ganzen Körper, erste Gespräche mit Frauen im 25. LJ, dann erste Bez., die 1 ½ J. dauerte. Im Einzelhandel Vorgesetzter von 65 Mitarbeitern, muss nun aus beruflichen Gründen Heimat verlassen.
  3. 27'26" Claudia (43): in der Schule gehänselt, selbst verletzt (Wundkratzen/ im Mund wund gebissen), legte ihre Schüchternheit nach Klinikaufenthalt (Fibromyalgie) ab. Fing dann gg. Willen des Mannes und der Eltern neue Ausbildung an.
  4. 36'56" Verena (45): bemerkte mit 12 ihre dev-maso Ader, die sie seit Silvester 2006/2007 auslebt. Zog dafür von NRW in die Schweiz, lebt vom 2. Ehemann getrennt.
  5. 47'18" Detlef (30): starke Kurzsichtigkeit (minus 10 dpt), trug Brille mit „Glasbausteinen“, dazu gestottert. Nach Besuch eines Sprachheilzentrums und Einsatz von Kontaktlinsen begann sein neues Leben.
  6. 53'37" Marion (27): fühlt sich schüchtern, letzte Bez. vor 6 J. dauerte 3 J. Dates enden meist gleich im Bett.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 06.08.10 21:17

10.10./11.10.2007 (Mi auf Do): Offen

  1. 00'58" Melanie (24): Vater wurde vor 10 J. in die Türkei abgeschoben. Sie besuchte ihn dort. Er will sich nun nach Deutschland schmuggeln lassen, sie hat Angst.
  2. 10'01" Matthias (25): ruft zu Verenas gestrigem Anruf an, lebt in BDSM-Beziehung, seit 2 J. aktiv. Seine ersten Fantasien kamen bei der ZDF-„Pyramide“, leitet im Ruhrgebiet SMJG-Stammtisch.
  3. 21'23" Eberhard (57): Ehefrau (seit 17.05.2007, Polin) wirft ihm vor, nichts für sie zu tun, dazu ehelicher Streit. Er unterstützte sie materiell (Visum, Wohnung, Kleidung).
  4. 31'45" Robert (41): erhielt vorgestern die telefonische Nachricht, dass sein Vater bei einem Balkonabsturz in Spanien gestorben ist.
  5. 43'48" Nathalie (18): Bruder der Freundin (22, Afrikaner) möchte nach Deutschland kommen, haben bisher nur telefonischen Kontakt. Sie würde ihn für Aufenthalt heiraten.
    Versucht zum Schluss, Kontaktanzeige aufzugeben.
  6. 53'50" Alex (27): seit Geburt Fettgewebe an Prostata, dann Tumor. Nach Entfernung der Prostata vor 2 J. impotent.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.08.10 14:30

11.10./12.10.2007 (Do auf Fr): Ich liebe das Leben

  1. 01'30" Petra (35): vor 3 J. schwerer Schlaganfall, dadurch auch Morbus Addison. Hatte Nahtoderfahrung.
  2. 12'54" Elke (39): am 04.01.2007 verstarb Partnerin (30). Diese war einige Monate erkrankt, die Bez. auch am Ende. Ihre neue Partnerin begleitet sie bereits während der Krankheitsphase der Ex-Partnerin.
  3. 24'18" Luciano (25): lernte auf Rückfahrt zum Studium nach Malmö im Zug seine Frau kennen – über das Buch „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ von Bastian Sick. Haben nun Übersetzungsbüro in Kopenhagen.
  4. 32'14" Svenja (15): im Sommer 2007 wurde Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert.
  5. 41'20" Laura (14): Eltern starben bei Autounfall vor 3 J., sie lebt bei den Großeltern.
  6. 46'45" Amelie (61): hat seit 40 J. Morbus Crohn, nun ein Lymphom, durch die Chemotherapie war ihr Herzmuskel geschwächt, daher bekam sie Defibrillator. Möchte entweder in den Süden ziehen (ist seit Jahren in der Türkei) oder Bauernhof kaufen.
  7. 53'30" Ladislas (45): ist aus Pilotenberuf sowie Familie ausgestiegen. Versucht sich nun als Berufsmusiker.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 41/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 07.08.10 14:34

12.10./13.10.2007 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'06" Tanja (25): im 8. Monat schwanger. Dachte, nie wieder glücklich zu werden, nachdem ihre große Liebe vor 5 J. bei Autounfall starb – sie sah den Unfall im Rückspiegel.
  2. 10'12" Jutta (45): hatte vor 8 J. schweren Autounfall, dadurch Herzschädigung mit dreiwöchigem Koma. Dabei nahm sie die Schritte ihres Bruders wahr. 2000 Transplantation eines asiatischen Herzens mit Virus, kann nicht laufen. Ihr Verlobter verließ sie. Lernte durch Freundin ihren jetzigen Mann kennen.
  3. 22'37" Claudia (35): rief vor 2 J. bereits an, heiratete 23 J. älteren Mann des Geld wegen. Vor einer Woche Scheidung eingereicht, haben sich seit Jan. 2007 nicht gesehen, Sex gab es 4-5x. Um die Ehe schnell zu beenden, verzichtet sie auf alle Ansprüche.
    Im Gespräch rutscht ihr der Name „Nadja“ heraus.
  4. 34'11" Petra (31): vh., 2 Kinder, Mann arbeitslos, sie ging in Escort-Service. Traf dabei Nachbarn, dieser erpresst sie nun.
  5. 46'03" Michael (43): mit 18 durchgebrochener Blinddarm, zuerst aus Krankenhaus nach Hause geschickt, dann Operation. Am Entlassungstag Lungenembolie, klinisch tot, Koma, seitdem gehbehindert.
  6. 53'40" Volker (32): 9 J. Bez., 6 J. vh., räumliche Trennung des Studiums wegen. Nun lernte Frau Anderen kennen, er stellte sie zur Rede.


Zurück zu „Telefon-Talk 2007“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast