KW 49/2007

Moderatoren: Redrain, Spocky

Théo Rit
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.07 12:56
Wohnort: Heidelberg

KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Théo Rit » 09.12.07 03:23

04.12./05.12.2007 (Di auf Mi): Geiz und Habgier

  1. 01'22" Anna(45) war neun Jahre mit einem Geizkragen verheiratet.
  2. 13'58" Maria(61): Schwiegertochter, 45, ist mit einem Multimillionär verheiratet. Dieser ist geizig und habgierig.
  3. 24'03" Thorsten(26) seine Partnerin war geizig.
  4. 32'37" Thomas(20) hat im Lotto gewonnen. Dies hat seine Freundschaften zerstört.
  5. 42'12" Andrea(34) lebt von Erwerbsunfähigkeitsrente wg. Sozialphobie. Sein Freund nutzte sie zusammen mit seiner reichen Mutter aus und ließ sie dann fallen.
  6. 50'56" Eva(32) litt unter ihrer geizigen Mutter, "Donald Duck" in Person, die "Blutgeld" hortet.

Sendung downloaden


Ach so, noch was: Das heißt korrekt mm'ss", da hat Anselmo recht, kannste das bei Gelegenheit in der Info ändern?

Sonst freue ich mich sehr, dass das Projekt bis zur Administration hinauf Anklang findet.

-- tr.
Es geht doch nichts über durchsichtige Scheuklappen.

Théo Rit
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.07 12:56
Wohnort: Heidelberg

KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Théo Rit » 09.12.07 03:31

07.12./08.12.2007 (Fr auf Sa): Offen

  1. 01'23" Bianca (25) erzählt von ihrem verlobten Freund, der auf ihrer Geburtstagsparty ihr gegenüber Eifersucht gezeigt hatte. Daraufhin ist der Streit soweit eskaliert, dass Bianca ihn krankenhausreif »geohrfeigt« hat.
  2. 13'30" Susanne (27): Ihr Vater war pädophil; am Alkoholismus gestorben. Damit kann zusammenhängen, dass sie in ihrem Leben einige Jahre verdrängt hat.
  3. 24'40" Martin (36) hat eine schwule Beziehung mit einem Leistungssportler. Dieses Geheimnis darf auf keinen Fall an die Öffentlichkeit gelangen.
  4. 35'32" Janine (19) hat ihren Stiefvater erhangen aufgefunden.
  5. 47'47" Frank (50): Seine Frau mag seit über 2 Jahren keinen Sex mehr. Auch nicht darüber sprechen.

Sendung herunterladen:

Es geht doch nichts über durchsichtige Scheuklappen.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 09.12.07 09:17

05.12./06.12.2007 (Mi auf Do): Offen

  1. 03'54'' Andreas (39) trauert um seinen älteren Bruder, der vor kurzem bei einem Arbeitsunfall ums Leben kam. Domian leitet ihn an die Psychologin weiter, um ihm Ansprechpartner zu vermitteln.

  2. 13'24'' Nadine (25) findet aufgrund einer schlechten Ausbildung keine längerfristige Anstellung als Köchin. Um das Gefühl zu haben, dass sie gebraucht wird, bietet sie sich auf Telefon-Flirtlines männlichen Zufallsbekanntschaften als Sexpartnerin an, womit es ihr jedoch nicht gut geht. Domian rät zu einer Therapie und leitet sie an die Psychologin weiter.

  3. 24'42'' Annabell (33) ruft wegen ihres Mannes an, der unheilbar an schweren Gehirntumoren erkrankt ist - auch für sie und ihre Kinder eine schwere Belastung. Domian vermittelt eine Beratung durch die Psychologin.

  4. 36'33'' Lisa (17) ist aufgrund einer genetischen Besonderheit zweigeschlechtlich (intersexuell). Sie fühlt sich jedoch eher als Mann und ist in ihre 16-jährige Stiefschwester verliebt, seitdem beide vor drei Monaten Sex miteinander hatten. Ihre Stiefschwester weist sie jedoch inzwischen ab. Neben ihrem Liebeskummer macht Lisa sich Sorgen um die Stiefschwester, die durch ihren Freund in die rechtsradikale Szene abzudriften droht.

  5. 50'05'' Karina (23) spricht über ihre Mutter, die seit 1998 an paranoider Schizophrenie erkrankt ist. Seit deren letztem Schub vor drei Jahren kümmert sie sich um die Mutter. Zusammen mit ihrem Freund hat sie außerdem die Verantwortung für ihren 13-jährigen Bruder übernommen. Familiäre Konflikte im Hintergrund stellen eine zusätzliche Belastung dar. Domian bietet ein Gespräch mit der Psychologin an.


Sendung herunterladen:


Théo Rit
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.07 12:56
Wohnort: Heidelberg

KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Théo Rit » 13.01.08 01:11

03.12./04.12.2007 (Mo auf Di): Offen

  1. 03'04" Dalia(20): Ihr spanischer Freund, 22, wird zwangsverheiratet. Initiiert wird dies durch seine Mutter ("Familienehre"), und er weigert sich nicht.
  2. 12'41" Patrizia(41) hat drei Männer. Zwei bezahlen für ihre Dienste. Jetzt ist sie trotz Verhütung schwanger. [Diskussion]
  3. 23'45" Stefan(36) war in der Kur wegen Spielsucht. Während dieser Zeit ist ihm seine Partnerin fremdgegangen.
  4. 35'43" Sven(39): Seine Freundin leidet unter einer Psychose, er fühlt sich mit dem Problem allein.
  5. 47'38" Guido(41) war von seinem Onkel zehn Jahre lang missbraucht worden. Er leidet ebenfalls unter einer Psychose, die sich darin äußert, dass er sich einbildet "noch etwas davon im Darm zu haben". Er spült ihn daher regelmäßig mit Seife aus. Aus einer Notoperation resultiert ein künstlicher Seitenausgang.
  6. 56'54" Claudia(35) hat sich in ihre Affäre verliebt. Diese Liebe wird jedoch nicht erwidert.

Sendung herunterladen:

Es geht doch nichts über durchsichtige Scheuklappen.

Théo Rit
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.07 12:56
Wohnort: Heidelberg

KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Théo Rit » 13.01.08 02:24

06.12./07.12.2007 (Do auf Fr): In der Not im Stich gelassen

  1. 01'30" Natascha(33) hat einen Suizidversuch hinter sich. Ihre Eltern, die in die USA ausgewandert sind, haben sie nicht im Krankenhaus besucht.
  2. 09'44" Bettina(46) ist eine Beziehung mit einem Spanner eingegangen. Dies ging ein Jahr lang gut, doch dann begann eine Tortur ...
  3. 17'19" Gabi(68) war an Brustkrebs erkrankt. Ihr Mann hatte auf ihr bezogen Mordphantasien und Todeswünsche ausgesprochen.
  4. 25'33" Dieter(63) hat eine schwere Herzkrankheit hinter sich. In der Krankenhauszeit betrügt seine Frau ihn mit seinem (aber nicht ihrem) eigenen Sohn. Da er vergaß, ihr gemeinsames von ihm gekauftes Häuschen auf seinen Namen ins Grundbuch einzutragen, hat er nach der Scheidung auch dieses an sie verloren.
  5. 35'07" Dagmar(55): Ihr Freund ist auf eine Herz-OP, 66, gestorben. Ihr Cousin hat sie anfänglich, schon als ihre Mutter starb, geholfen, aber dann ist der Kontakt plötzlich abgebrochen. Auf der Beerdigung ihres Freundes hatte sie keine Nahestehenden.
  6. 44'03" Eva(22) fühlt sich schuldig, ihren Vater im Stich gelassen zu haben, als er wegen Folgen seiner Alkoholsucht starb.
  7. 53'11" Martin(54) hat bei einem Autobahnunfall zugesehen, wie ein Arbeitskollege verbrennt.


Sendung herunterladen:

Es geht doch nichts über durchsichtige Scheuklappen.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 13.06.08 07:39

49/07

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 49/2007

Ungelesener Beitragvon Redrain » 10.08.10 17:35

Platzhalter


Zurück zu „Telefon-Talk 2007“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron