KW 48/2008

Moderatoren: Redrain, Spocky

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

KW 48/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 25.11.08 03:17

24./25.11.2008 (Mo auf Di): Offen

  1. 00'59'' Nina (34) lebt seit 2 Jahren in einer Beziehung zu dem jetzt 17-jährigen Neffen ihrer Freundin. Sie hatte nach ihrer Scheidung "starke Gefühle" für ihn. Jetzt ist sie im dritten Monat von ihm schwanger. Er will das Kind nicht. Sie will nicht mit ihm zusammenbleiben. Sie weiß nicht, ob sie gegen seinen Willen seine Eltern informieren und ob sie ihn offiziell als Vater angeben soll.
  2. 11'35'' Johannes (46) arbeitet als Kraftfahrer. Vor 12 Jahren hat er ein 16-jähriges Mädchen überfahren, das aus Liebeskummer auf die Autobahn gelaufen war. Das Mädchen ist anschließend verstorben. Johannes hat das damalige Trauma bis heute nicht überwunden.
  3. 19'44'' Franzi (25) hat vor vier Jahren aus Liebe einen Marokkaner geheiratet und ihn dadurch vor bürokratischen Nachteilen bewahrt. Ihr Ehemann erwies sich anschließend als gewalttätig, die Ehe verlief nicht glücklich. Seit drei Jahren lebt sie von ihm getrennt. Seit letztem Sommer schickt er ihr E-Mails, in denen er massive Drohungen ausspricht. Sie lebt seither in permanenter Panik.
  4. 32'42'' Johannes (42): Seine Ehefrau ist seit 2002 an paranoider Schizophrenie erkrankt. Nachdem er für das Wohl der gemeinsamen kleinen Tochter fürchten musste, hat er sich vor 2 1/2 Jahren schweren Herzens entschlossen, seine Frau in eine psychiatrische Klinik zwangseinweisen zu lassen und die gesetzliche Betreuung zu Übernehmen. Inzwischen ist sie durch Medikamente psychisch stabil und unauffällig. Eine normale eheliche Beziehung ist jedoch nicht möglich.
  5. 42'53'' Uta (60): Seitdem ihre Tochter im vergangenen Mai 41-jährig an Krebs starb, sorgt sie für ihre beiden Enkelkinder (16 und 12). Neben starken Zukunftsängsten hat sie mit der Feindseligkeit der Enkelkinder zu kämpfen. Besonders die 12-jährige Enkelin macht ihr ständig massive Vorwürfe. Der geschiedene Ehemann der Tochter kümmert sich nicht, verhält sich sogar kontraproduktiv. Uta ist mit ihren Kräften am Ende.
  6. 52'58'' Sven (41): Seitdem seine Ehefrau im Jahr 2000 an Krebs verstorben ist, sorgt er für die gemeinsame, heute achtjährige Tochter. Durch den Anblick der Tochter wird er schmerzhaft an seine verstorbene Frau erinnert. Er zieht in Erwägung, die Tochter deshalb zu seiner Mutter zu geben.

Sendung herunterladen:


Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 48/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 26.11.08 12:56

25.11./26.11.2008 (Di auf Mi): Tatort Familie

  1. 01'09" Muharen (26): Türke, Mutter und Schwester lehnen seine deutsche Freundin ab (2 J. Bez., 1 J. gemeinsame Wohnung).
  2. 14'02'' Oliver (42): aus reichem Elternhaus, wurde von der "Frau, die ihn geboren hat" misshandelt. Mit 16 durch schwule Freunde Flucht aus Elternhaus. Leidet seit 16 J. an "tödlicher Krankheit".
  3. 27'39" Celina (23): wurde im Elternhaus misshandelt, mit 14 in Syrien zwangsverheiratet, zum ehelichen Verkehr gezwungen, Sohn (6) lebt bei Pflegeeltern. Kontakt zur Familie abgebrochen.
  4. 39'33" Karin (54): soll sich mit Mutter auf Wunsch des Bruders (34) versöhnen. Dieser ist aber aus Affäre der Mutter mit Karins damaligen Verlobten (bzw. Ex-Mann) entstanden. Sie erfuhr es, als der Bruder 18 geworden ist, und hat den Kontakt abgebrochen.
  5. 49'30" Silvia (60): Als sie 19 war, hat der Vater (48) erst die Mutter (51) und dann sich erschossen. Hintergründe bis heute unklar, damals wurde Eifersucht vermutet. Silvias Geschwister wurden nicht älter als die Eltern.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 48/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 27.11.08 16:58

26.11./27.11.2008 (Mi auf Do): Offen

  1. 00'38" Sandra (30): Nach 10 J. Ehe (davon 3 J. "offene Ehe") hat sie 20 Jahre älteren Mann kennengelernt. Sie hat ihre Ehe beendet, er wird von seiner Frau zur Fortführung erpresst.
  2. 11'52" Sandra (30): Wurde mit 9 Mon. aus der Wohnung geholt, Mutter Alkoholikerin. Kam in kath. Heim, dann zu Pflegeeltern, wo sie vom Mann sexuell missbraucht wurde.
  3. 24'09" Gudrun (53): Ehemann hat Brustkrebs, sie sucht nach Informationen für Weiterbehandlung.
  4. 34'10" Jenny (33): trennt sich nach 9 J. Ehe vom Mann, der ständig Internet-Bekanntschaften suchte. Dazu starb im April ihr Vater.
  5. 46'11" Sandra (30): wurde wie ihre vier Geschwister im Elternhaus körperlich misshandelt. War ihrer Tochter gegenüber auch gewalttätig.
  6. 56'22" Johanna (86): spricht über die Terroranschläge in Bombay/Mumbai, fürchtet bei weiterem wirtschaftlichen Niedergang in Deutschland Zustände wie in den 30er-Jahren.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 48/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 28.11.08 06:28

27./28.11.2008 (Do auf Fr): Offen

(Das ursprünglich geplante Thema "Ich habe ein Geheimnis herausgefunden" wird auf eine spätere Sendung verschoben.)

  1. 01'00'' Franz (60) leidet seit 8 Jahren an chronischen Schmerzen vom Rücken bis zu den Beinen. Er ist außerdem gehbehindert. Die Ursache: Die dringend notwendige Operation eines damaligen Bandscheibenvorfalls wurde aufgrund ärztlicher Nachlässigkeit verzögert. Franz sucht Rat beim "Domian"-Publikum.
  2. 10'15'' Gudrun (42) wuchs bis zum 7. Lebensjahr mit ihrer jüngeren Halbschwester bei der alkoholkranken Mutter auf. Anschließend kam sie bis zum 18. Lebensjahr in ein Heim. Durch Nachforschungen hat Gudrun herausgefunden, dass sie nicht, wie von der Mutter behauptet, aus einer Vergewaltigung stammt. Der mutlaßliche Vater war inzwischen verstorben, sie hat aber desssen Kinder kennen gelernt. Ein genetischer Abgleich mit den mutmaßlichen Geschwistern könnte Aufschluss über ihre Abstammung bringen.
  3. 20'50'' Anna (17) lebt mit ihrer Mutter im Dauerstreit, seitdem diese sich vor 7 Jahren neu verheiratet hat. Inzwischen sprechen beide nicht mehr miteinander. Vor kurzem hat eine Tante vorgeschlagen, dass Anna bei ihr einzieht. Einziges Problem: Der neue Wohnsitz wäre 100 Kilometer entfernt und sie wäre räumlich von ihrem Freund getrennt.
  4. 30'30'' Rolf (40) ist seit 13 Jahren verheiratet. Alle drei gemeinsamen Kinder (15, 12, 9 Jahre) leiden, wie auch Rolf selbst, am Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom. Rolf würde sich am liebsten von seiner Frau trennen. Der Hauptgrund ist, dass beide bei Problemen mit den Kindern extrem uneins sind. Außerdem ist keine Liebe mehr da.
  5. 37'49'' Melissa (60): Ihre Tochter hat vor einigen Monaten versucht, sich das Leben zu nehmen. Auf einem Parkplatz hat sie sich, im Auto sitzend, selbst angezündet. Hinzu kommt, dass Melissas Mutter nach einem Schlaganfall pflegebedürftig ist und in einem Heim lebt.
  6. 47'19'' Karin (59) ist schwer an den Nieren erkrankt. Sie schreckt davor zurück, ein vor kurzem an einer Niere entdecktes Karzinom wegoperieren zu lassen, da die Gefahr eines Kollaps besteht.
  7. 56'52'' Ruth (75) hat vor 7 Jahren über die "Domian"-Sendung Kontakt zu einer heute 92-jährigen erblindeten Anruferin aufgenommen, um die sie sich bis heute kümmert.

Sendung herunterladen:


Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 48/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 01.12.08 07:08

28./29.11.2008 (Fr auf Sa): Offen

  1. 03'53'' Dieter (74) hat vor acht Wochen durch eine Verkettung von Zufällen nach ca. 50 Jahren seine erste Liebe wiedergetroffen. Zwischen beiden hat es wieder gefunkt. Gleichzeitig kümmert er sich noch um seine schwerkranke Ehefrau, die geistig verwirrt und in einer Klinik untergebracht ist. Die Jugendliebe hält parallel noch regelmäßigen Kontakt zu einem 80-Jährigen Masseur, der ihr Rosen schenkt. Dieters Avancen blockt sie ab.
  2. 14'50'' Claudia (25) wurde vor fünf Monaten ungewollt schwanger. Sobald der Kindsvater (37) von dem positiven Schwangerschaftstest erfuhr, hat er die Beziehung stillschweigend beendet. Er lebt seit 8 Jahren von seiner Frau getrennt, mag sich aber nicht scheiden lassen. Von Claudia wollte er nie ein Kind. Sie hatten vorher 3 Jahre lang eine glückliche Beziehung miteinander geführt. Claudia liebt ihren Exfreund noch.
  3. 25'30'' Yvonne (31): Ihre "große Liebe" wurde vor 8 Jahren in Portugal von einem Betrunkenen überfahren und ist kurz darauf seinen Verletzungen erlegen. Die fünfjährige Beziehung der beiden war eher lockerer Art. Gleichzeitig mit dem Unfall hatte Yvonne im Traum eine deutliche Vision davon. Sie hat bereits mehrmals von Todesfällen geträumt, die dann zeitgleich eintraten.
  4. 36'55'' Postecke:
      - Simon: Seine 89-jährige Urgroßmutter verfolgt fast jede "Domian"-Sendung.
      Besonders interessiert ist sie an Sex-Themen.
      - Markus befragt Domian nach dessen Kirchenaustritt
      - Timo berichtet, dass er im Alter von 12 Jahren von einer Erzieherin zum Sex genötigt wurde
      - Annette vermisst den obligatorischen Advents-Schneemann auf Domians Schreibtisch
  5. 41'45'' Erwin (40) liegt zur Zeit wegen einer Zyste an der Bauchspeicheldrüse im Krankenhaus. Vor einem Jahr haben sich zarte Bande (auch sexuell) zu einer verheirateten Frau (32) entwickelt. Diese geht jedoch seit einigen Monaten auf Distanz, weil Erwin arbeitslos ist und sehr wenig Geld hat. Zwischenzeitlich hat sie einen anderen Mann kennen gelernt und Erwin davon berichtet.
  6. 52'55'' Marvin (32) hat lange als landwirtschaftlicher Berater in Russland gearbeitet. Seit 1 Jahr ist er mit einer Russin verheiratet. Es gibt ein gemeinsames Kind. Bei seiner Frau ist nach der Schwangerschaft eine alte Heroinabhängigkeit wieder ausgebrochen. Dadurch hat Marvin seine Arbeit vernachlässigt und starke finanzielle Einbußen erlitten. Er hält sich z.Zt. wieder in Deutschland auf.

    Sendung herunterladen:



Zurück zu „Telefon-Talk 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast