KW 46/2008

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 46/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 11.11.08 13:10

10.11./11.11.2008 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'08" Bianca (34): Hochzeit ist geplatzt, hat noch regelmässigen Kontakt zum Ex-Verlobten.
  2. 11'48" Alexander (34): ist wg. Messie-Syndrom und Kaufsucht in Verhaltenstherapie. Therapeut sieht mangelnde sexuelle Erfahrung als Ursache an und hat ihm zu Bordellbesuch geraten.
  3. 21'47" Klaus (32):Vater ist am 25.10. verstorben, er konnte sich nicht verabschieden wg. Entfernung (Essen-Cottbus 600 km - kein Fahrtgeld). Ihn hätte es auch seelisch sehr mitgenommen ("nah am Wasser gebaut").
  4. 34'53" Heiko (46): 22 Jahre verheiratet, Sohn (20), mit Mann fremdgegangen.
  5. 44'57" Djamana (46): nach 12 Jahren Dauerkopfschmerz überm linken Auge wurde eine Entzündung des Triginius (Gesichts)- Nervs festgestellt. Diese wird mit Botoxspritzen zeitweise ausgesetzt, eine dauerhafte Lösung (OP) sowie die Spritzen bezahlt die Krankenkasse nicht, hat aber 12 Jahre Medikamente/Untersuchungen bezahlt.
  6. 53'31" Thomas (32): hat Probleme durch zu grossen Penis (29 x 12 cm).


Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 46/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 13.11.08 05:44

11./12.11.2008 (Di auf Mi): Haut und Haare [Zur Forumsdiskussion]

  1. 02'40'' Shimon (42) leidet seit der Pubertät an auffälligen Aknenarben (Kelloiden) am Oberkörper. Er hat Hemmungen, die Oberbekleidung auszuziehen, schämt sich vor allem Frauen gegenüber. Hautärztliche Behandlung ist nicht erfolgversprechend.
  2. 09'11'' Sarah (23) ist Türkin. Weil sie sich gegen eine Zwangsverheiratung mit
    ihrem Cousin gewehrt hatte, wurde sie vor drei Jahren von ihrem Vater im Gesicht mit
    kochendem Wasser verbrüht und mit einem glühenden Messer traktiert. Sie erlitt Verbrennungen 3. Grades. Mit der Familie hat sie seitdem keinen Kontakt mehr. Ihrem Peiniger gegenüber empfindet sie Hass.
  3. 22'46'' Angela (50) musste sich wegen einer Krebserkrankung einer Chemotherapie unterziehen. Sie berichtet, wie sie mit dem damit verbundenen Haarausfall umgegangen ist.
    Außerdem geht es um das Thema "Brustkrebs" im Allgemeinen.
  4. 31'30'' Christine (53): Aufgrund genetischer Voraussetzungen fallen ihr seit drei
    Jahren die Wimpern aus. Infolgedessen kam es im Augenbereich zu Entzündungen ("Hagelkörnern"), die wegoperiert werden mussten.
  5. 36'46'' Marlon (30) leidet seit seinem 18. Lebensjahr an extremer Rückenbehaarung. Wachs und Haarentfernungsmittel haben keine Abhilfe geschaffen. Besonders Frauen gegenüber ist er deswegen gehemmt, hat seit 12 Jahren keine Beziehung mehr gehabt. Auch zum Arzt traut er sich nicht. Mit Hilfe eines Freundes nimmt er an sich selbst eine Laserbehandlung vor.
  6. 47'28'' Cindy (21) leidet seit fünf Jahren an eitrigen, bis zu pflaumengroßen
    Furunkeln und Karbunkeln unter den Achseln und im Schambereich. Demnächst steht eine aufwändige Operation an. Sie sucht z.Zt. eine Ausbildungsstelle.
  7. 55'48'' Sabine (43) entfernt sich, wie auch ihr Ehemann, regelmäßig ihre
    Intimbehaarung. Sie sieht darin hygienische und sexuelle Vorteile. Aus religiösen Gründen - sie gehört einer Freikirche an - hatte sie zum ersten Mal Sex erst im Alter von 42 Jahren in ihrer Hochzeitsnacht.

Sendung herunterladen:


Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 46/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 13.11.08 07:08

12./13.11.2008 (Mi auf Do): Offen

  1. 04'33'' Claudia (47) ist seit 17 Jahren die heimliche Geliebte eines verheirateten Mannes (59). Der Betreffende ist seit 2 Jahren an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankt. Inzwischen ist er komplett sprech- und bewegungsunfähig, lebt mit seiner Frau im betreuten Wohnen. Der Kontakt ist abgebrochen, worunter Claudia sehr leidet. Sie sieht es als Strafe für ihr Fehlverhalten und wirft sich vor, ihre besten Lebensjahre vergeudet zu haben.
  2. 16'05'' Gerd (46): Seine Freundin hat vor 2 Wochen versucht, sich mit Tabletten zu vergiften, weil sie mit ihrer schwierigen Scheidung und zwei kleinen Kindern überlastet war. Zur Zeit befindet sie sich in der Psychiatrie, erhält dort aber - trotz eines erlittenen schweren Leberschadens - kaum medizinische und keinerlei psychologische Betreuung. Sie plant bereits ihren nächsten Selbsttötungsversuch.
  3. 25'40'' Thomas (34): Eine gute Freundin (28) leidet aufgrund einer evtl. neurologischen Erkrankung (konnte nicht eindeutig festgestellt werden) an permanentem Kopfwackeln. Weil sie dadurch in der Öffentlichkeit auffällt, hat sie Ängste entwickelt. Seit 1 1/2 Jahren verlässt sie kaum noch ihre Wohnung. Eine Therapie ist gescheitert.
  4. 32'30'' Sabine (51) ist seit über 20 Jahren chronische Schmerzpatientin. Seit einem Arbeitsunfall vor 15 Jahren mit Schädigung des Stammhirns leidet sie zudem an permanentem Schwindel. Aufgrund einer Fibromyalgie haben sich auch die Schmerzen verstärkt, die trotz Morphiumgaben ständig spürbar sind. Ärzte können nicht helfen. Sie denkt zweitweise daran, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Ehemann, Kinder und Enkelkinder geben ihr Kraft.
  5. 45'52'' Roland (41) wurde im Alter von drei Monaten von Pflegeeltern adoptiert. Vor einem halben Jahr hat er herausgefunden, dass seine leiblichen Eltern nicht, wie vermutet, bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Es leben noch seine Mutter und eine um 2 Jahre ältere Schwester. Die Mutter hat auf eine DRK-Suchanfrage hin den Kontakt abgelehnt. Roland erhielt jedoch sofort einen Anruf seiner Schwester, die ihn über die Hintergründe informierte. Die Mutter hatte in der DDR vier ihrer Kinder getötet. Jetzt möchte er sie aufsuchen.
  6. 57'40'' Thomas (23): Seine Freundin möchte mit ihm schlafen. Aufgrund seiner religiösen Erziehung möchte er jedoch keinen Sex vor der Ehe. (Das Gespräch wird auf die morgige Sendung zum Thema "Ich bin extrem" vertagt).

Sendung herunterladen:


Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 46/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 14.11.08 04:43

13./14.11.2008 (Do auf Fr): Ich bin extrem

  1. 01'29'' Thomas (23) möchte sich aus religiösen Gründen richtigen
    Geschlechtsverkehr für die Ehe aufsparen. Dadurch kommt es zu Differenzen mit seiner
    Freundin. Andere Intimitäten hat es bereits gegeben; u.a. berichtet er, dass eine Partnerin ihren Finger in seinen Hntern gesteckt hat. Domian bricht das Gespräch ab, da er Thomas' Angaben für unglaubwürdig hält.
  2. 05'10'' Laura (26) ist junge Mutter. Sie leidet seit drei Jahren unter einem
    extremen Waschzwang. Pro Tag verbraucht sie 1-2 Stück Seife. Sie muss mehrmals am Tag duschen und anschließend ihre komplette Kleidung wechseln.
  3. 14'37'' Simone (26) ist Studentin im Fach "Soziale Arbeit" und eine
    leidenschaftliche Esserin. Bei einer Größe von 1,75 m bringt sie ein Gewicht von 204 kg auf die Waage. Seit ihrer Kindheit ist sie wegen ihres Gewichts häufig mit ehrverletzenden Kommentaren konfrontiert. Konventionelle Diäten nützen nichts mehr. Jetzt beabsichtigt sie, sich chirurgisch den Magen verkleinern und einen Bypass legen zu lassen.
  4. 15'51'' Edith (38) ist querschnittsgelähmt. Sie wurde mit 17 Jahren schwerkrank und lag anschließend 9 Jahre lang fast ununterbrochen im Krankenhaus. Ihren Lebenshinhalt hat sie im Sport gefunden. Vor allem im Rollstuhl-Marathon ist sie erfolgreich.
  5. 36'50'' Sabine (41) ist mit einem 53-jährigen Mann verheiratet, dem es wichtig ist, in der Öffentlichkeit und insbesondere bei der Damenwelt "gut anzukommen". Daraufhin hat sie extreme Eifersucht entwickelt.
  6. 44'55'' Michael (40) ist extrem ordentlich. In seiner Wohnung ist für jeden
    Gegenstand ein spezieller Platz vorgesehen, der einer geometrischen Ausrichtung folgt.
  7. 55'05'' Dominik (28) hat ein extremes Hobby. Auf 93 Quadratmetern hält er 20
    Klapperschlangen und 24 Riesenschlangen.

Sendung herunterladen:


Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 46/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.11.08 12:38

14.11./15.11.2008 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'39" Nina (24): hat Liebeskummer. Trennung vor zehn Mon., Freund hatte eine "Pro-Contra-Liste".
  2. 12'52" Ramona (23): lebt mit Vater in Wohnung. Er kümmert sich nicht um den Haushalt. Bei seiner Fernbeziehung putzt und kocht er.
  3. 19'45" Agnes (28): Partner hat heimlich Kontakt zur Freundin des Bruders.
  4. 27'18" Nathalie (35): ist Geliebte eines vh. Mannes, zog für ihn 450 km nach STD, hat im Bordell gearbeitet und ihn in Sexkinos usw. begleitet. Jetzt wieder in ihre Heimatstadt zurückgezogen wg. Schwangerschaft.
  5. 40'10" Martin (30): hat durch Alkohol und Drogen Lungenemphysem, Leber- und Nierenschäden. Ihm wurde eine Lebenserwartung von 2-8 Jahren vorausgesagt.
  6. 50'58" Hannelore (63): Partner (77) hat Erektionsstörungen.


Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast