KW 38/2008

Moderatoren: Redrain, Spocky

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

KW 38/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 17.09.08 13:45

15.09./16.09.2008 (Mo auf Di): Offen

  1. 01'03" Heike (34): bei ihr wurde letzte Woche Brustkrebs diagnostiziert.
  2. 12'10" Danny (18): ist unter Alkohol verbal und körperlich aggressiv. Durch nicht angetretene Sozialstunden droht jetzt Haftstrafe.
  3. 26'28" Bernd (61): hat nach seinem Anruf (06./07.02.08) 67 Antworten bekommen. Dabei war eine Frau aus Cuxhaven, mir der er dreimal täglich telefoniert und sie auch schon besucht hat. Bernd leidet unter einem "Gefühlschaos" (Entfernung K-CUX 420 km, Treueverlust gegenüber der verstorbenen Ehefrau).
  4. 37'57" Jakob (22): absolviert z. Zt. ein Praktikum (sozialer Bereich) in einer Rehaklinik/Wohnheim in Tel Aviv. Dort arbeitet er mit Anschlagsopfern und Holocaust-Überlebenden. Seine Sichtweise des Israel-Palästina-Konfliktes hat sich verändert.
  5. 48'03" Yvonne (32): Vater (56) wurde am Freitag tot in seiner Wohnung gefunden. Die Todesursache íst ungeklärt, eine Obduktion ist für Yvonne "finanziell nicht drin".
  6. 58'17" Camilla (24): hat ihren Freund betrogen, Beziehungsprobleme. Domian bietet wg. der abgelaufenen Zeit einen Rückruf an.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 38/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 17.09.08 14:11

16.09./17.09.2008 (Di auf Mi): Party-Exzesse

  1. 01'21" Patrice (21): hat seinen ersten Totalausfall mit 18 erlebt, wurde in Ausnüchterungszelle wach. Ist sich nicht bewußt, zu viel getrunken zu haben.
  2. 09'05" Michael (23): hat in einer seelischen Tiefphase mit eigener (zur Verfügung gestellter) und Vaters Kreditkarte in 9 Tagen 130000 Euro für Party ausgegeben.
  3. 20'55" Lukas (18): bei einer Feier eines Freundes hat sich ein Gast in der Toilette erbrochen. Dieser wurde mit einer Schubkarre nach Hause gebracht. Lukas hat mit einem Freund "als Bindemittel" Mehl in das Erbrochene geschüttet.
  4. 29'26" Dennis (18): war nach Alkohol und Ecstasy mit Freunden auf dem Nachhauseweg. Ein Freund wollte über die Autobahn abkürzen, wurde mit 2,5 Promille angefahren, ist jetzt schwerbehindert.
  5. 38'21" Benjamin (21): beste Freundin (19) bereits zweifache Mutter (mit 15 und 17), jeweils nach Parties. Ihre katholischen Eltern haben sie zunächst abgeschoben.
  6. ??'??" Eileen (19): hat mit 14 auf Party zum ersten Mal gekifft und "Strip-Uno" gespielt. Kifft immer noch, holt jetzt auf Abendschule Hauptschulabschluss nach.
  7. 56'02" Oliver (29): hat vor zehn Jahren nach einer Party Freunde nach Hause gefahren. Auf dem Rückweg ist er frontal mit einem anderen Auto (vier Insassen) zusammengestossen. Keiner wurde ernsthaft verletzt.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 38/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 18.09.08 07:34

17./18.09.2008 (Mi auf Do): Offen


  1. 02'25'' Camilla (24), die letzte Anruferin vom 16.09., ist seit 2 Jahren mit ihrem
    Freund zusammen. Sie hat ihn im letzten halben Jahr aus Beziehungsfrust mit 3 verschiedenen Bekannten betrogen. Darunter war der beste Freund ihres Partners. Sie hat ihm die Seitensprünge nach und nach gebeichtet. Er hat ihr noch eine letzte Chance gegeben. Sie leidet aber sehr unter der Situation, zumal sich die Ursache ihrer Unzufriedenheit nicht geändert hat: Er nimmt sich zu wenig Zeit für sie. Eine Eheberatung lehnt der Freund ab.
  2. 13'50'' Inge (48) und Ernst (66) sind miteinander verheiratet. Beide sind an Multipler Sklerose erkrankt. Da Inge nicht mehr die Kraft hat, ihren Mann zu pflegen, möchte Ernst in ein Pflegeheim ziehen. Seine Kinder weigern sich jedoch, finanziell dafür aufzukommen. In Betracht käme auch eine ambulante Betreuung durch einen Pflegedienst.
  3. 25'39'' Stefan (26) hat eine heimliche Affäre mit seiner Stiefmutter (42), wobei
    sich starke Verliebtheitsgefühle bei ihm entwickelt haben. Er hat ein ein schlechtes
    Gewissen seinem Vater gegenüber, mit dem er sich sehr gut verseht.
  4. 35'44'' Postecke:
      - Markus äußert sich betroffen über den Anruf von Sieglinde am vergangenen Freitag.
      Sieglindes Tochter hatte nach einer Vergewaltigung versucht, sich das Leben zu nehmen, und ist seitdem schwerbehindert.
      - Hanna äußert ihr Unverständnis über Domians Unbekümmertheit im Zusammenhang mit dem CERN-Teichenbeschleuniger. Sie selbst hat Angst, dass das Experiment die Erde schädigt.
      - Dennis (25) berichtet von einem alkoholbedingten Filmriss auf einer Sexparty.
      - Corinna (29) fragt Domian, wie er dazu steht, dass er von Oliver Pocher in dessen
      Soloprogramm parodiert wird.
  5. 39'25'' Torsten (19) hat die zwanghafte Neigung, seinen Freunden die Unwahrheit zu sagen. Vorwiegend lügt er, um seine Lebenssituation besser darzustellen, als sie ist. Er hat seit vier Jahren einen Hauptschulabschluss, bemüht sich aber nicht intensiv um eine Ausbildung. Einen Gelegenheitsjob hat er wieder aufgegeben.
  6. 52'23''und 55'20'' Gabriele (66) musste vor zwei Jahren wegen einer
    Krebserkrankung eine Brust amputiert werden. Da es ihr damit nicht gut geht, möchte sie die Brust mit Implantaten wieder aufbauen lassen. Ihre Kinder raten ihr zu, ihr Bekanntenkreis eher ab. Ob die Kosten der Operation von der Krankenkasse übernommen werden, hängt von der Größe des psychischen Leidensdrucks ab. (Gespräch ist zwischenzeitlich unterbrochen.)

Sendung herunterladen:

Zuletzt geändert von Anselmo am 23.09.08 09:45, insgesamt 1-mal geändert.

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 38/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 19.09.08 04:57

18./19.09.2008 (Do auf Fr): Mein Partner schockiert mich

  1. 01'22'' Antje (45): Ihr älteres Kind kam im Alter von 6 Monaten infolge eines Schütteltraumas zu Tode. Das später geborene 2. Kind wurde im Alter von zwei Monaten mit derselben Diagnose in die Klinik eingeliefert und wird dauerhafte Schädigungen zurückbehalten. In beiden Fällen waren die Kinder vorher mit ihrem Vater allein gewesen. Antjes Ehemann hat die Schuld am Tod des 1. Kindes ihr gegenüber halb zugegeben, die 2. Körperverletzung streitet er ab. Er wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, da er sich vor Gericht - wie er behauptet, aus taktischen Gründen - geständig zeigte. Seit seiner Entlassung wird sie von ihm bedrängt.
  2. 15'50'' Britta (38): Ihr Ex-Ehemann ist krankhaft eifersüchtig und extrem gewalttätig. Seit 1997 hat er sie mehrmals schwestens misshandelt. Auch nach der Scheidung mischt er sich noch massiv in ihr Leben ein. Es gibt zwei Kinder. Britta hat eine neue Beziehung in Aussicht.
  3. 24'00'' Marius (23) macht sich Sorgen um seine Freundin, die sich wegen eines Praktikums seit 2 Wochen in Uganda aufhält und anschließend mehrere afrikanische Staaten bereisen wird. Sie war dort bereits in gefährliche Situationen verwickelt. Anfang Oktober will Marius ihr nachreisen.
  4. 32'09'' Martin (39) wurde von seiner Freundin nach einem Monat Beziehung eröffnet, dass sie ein Bordell leitet.
  5. 44'09'' Rebecca (28) hat vor zwei Jahren ihren Freund tot aufgefunden. Er hatte sich in der Garage erhängt. Tage vorher hatte er ihr einen Seitensprung gebeichtet. Obgleich sie ihm den Fehltritt verziehen hatte, geht aus seinem Abschiedsbrief hervor, dass er sein Leben dadurch als endgültig gescheitert ansah und dass er glaubt, Rebecca wäre ohne ihn glücklicher.
  6. 56'36'' Udo (48) war 27 Jahre mit seiner Frau zusammen. Vor kurzem hat sie sich von ihm getrennt, nachdem ein Wahrsager ihr am Telefon dazu geraten hatte. Udo ist gezwungenermaßen aus dem gemeinsamen Haushalt ausgezogen.

Sendung herunterladen:


Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 38/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 23.09.08 08:10

19./20.09.2008 (Do auf Fr): Offen

  1. 01'03'' Jörg (37) nimmt Bezug auf einen Anruf vom 11.12.07. Der damalige Anrufer hatte die Symptome seines Hodenkrebses geschildert. Jörg hat dies zum Anlass genommen, erstmals einen Urologen aufzusuchen, da er dieselben Symptome schon vorher bei sich wahrgenommen hatte. Vom Urologen wurde er mit der Diagnose "Hodenkrebs" sofort ins Krankenhaus eingewiesen, wo ihm ein Hoden entfernt wurde. Nach einer Chemotherapie ist er jetzt metastasenfrei. Sein Fazit: "Die 'Domian'-Sendung hat mir das Leben gerettet!"
  2. 07'58'' Rüdiger (23) ist seit 3 Monaten von seiner Freundin getrennt. Wie er im
    nachhinein durch Dritte erfahren hat, lag das einzige Problem in der Sexualität: er neigte
    bei ihr zu vorzeitigem Samenerguss, was die Freundin sehr gestört hat. Beide lieben einander nach wie vor und wollen auch wieder zusammenkommen.
  3. 15'59'' Michael (46) hatte in KW 07/2008 zur Themensendung "Extreme Leben" angerufen. Dabei ging es u.a. um seine HIV-Infektion. Zwischenzeitlich ist die Krankheit ausgebrochen, er hat AIDS. Medikamentöse Therapien haben bisher keine Besserung gebracht. Wegen der besseren medizinischen Versorgung denkt er darüber nach, vom Land in die Großstadt zu ziehen.
  4. 25'40'' Alex (44) führt seit 12 Jahren ein Doppelleben: Neben der festen Beziehung mit seiner Partnerin lebt er heimlich einen Fuß-Fetischismus aus. Er leidet sehr darunter, dass sich nur wenige Frauen finden, die daran interessiert sind. Zugleich hat er Hemmungen, seine Neigung in den sexuellen Alltag seiner Beziehung einzubauen.
  5. 37'59'' Achim (58) führt seit 34 Jahren ein Doppelleben: Neben seiner Ehe
    unterhält er von Anfang an heimlich Verkehr mit Männern. Sexuell reizt ihn seine Frau nicht.
  6. 49'21'' Stefanie (32) hat 2006 Briefkontakt zu einem amerikanischen Häftling
    aufgenommen, der wegen Drogenhandels zu 3 Jahren verurteilt worden war. 2007 kamen tägliche Telefonate hinzu, die bis zu 3 Stunden dauerten. Dabei haben beide gemerkt, dass sie tiefere Gefühle füreinander empfinden. Ein späterer Besuch ibei dem Häftling hat diese Gefühle noch vertieft. Parallel zu dem Kontakt lebte Stefanie in Deutschland in einer Beziehung.
    Als ihr deutscher Freund Briefe und Fotos fand, welche ihm die Wahrheit zeigten, hat er sich von ihr getrennt. Jetzt spielt sie mit dem Gedanken, ihr komfortables Leben in Deutschland aufzugeben, um ihren neuen Freund in den USA zu heiraten. Sie fragt Domian nach seiner Meinung zu diesem Vorhaben.

Sendung herunterladen:



Zurück zu „Telefon-Talk 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast