KW 37/2008

Moderatoren: Redrain, Spocky

Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

KW 37/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 09.09.08 12:06

08.09./09.09.2008 (Mo auf Di): Offen

  1. 00'55''und 15'08'' Alexander (34) ist seit 9 Jahren verheitratet und hat mit
    seiner Frau zwei Kinder. Die Ehe kriselt massiv, nachdem eine 8-monatige heimliche Affäre Alexanders im vergangenen Oktober aufflog. Nachdem seine Ehefrau vor ein paar Tagen einen Abschiedsbrief an die Affäre gefunden hat, hat sie ihn aus der gemeinsamen Wohnng geworfen. Eine Eheberatung war vorher gescheitert. Er hat große Angst, dass die Trennung endgültig ist.
    (Das 1. Gespräch bricht nach 4 Minuten ab.)
  2. 04'48'' Hilde (54) hatte ihren Verlobten vor 5 Jahren im Krankenhaus kennen
    gelernt, wo beide nach Amputation des Unterschenkels versorgt wurden. Vor vier Wochen ist er im Alter von 60 Jahren an plötzlichem Herzversagen verstorben. Wegen eines Streites war sie an dem Tag nicht - wie vorgesehen - bei ihm, worunter sie sehr leidet. Sie hat für ihre Trauer keine Ansprechpartner.
  3. 28'27'' Peter (20) ist seit 1/2 Jahr mit seiner Freundin (19) zusammen. Seit
    Beginn der Beziehung sucht er Sex heimlich bei einer anderen Frau, da die Freundin, die sich ihre Jungfräulichkeit bewahren will, jede sexuelle Annäherung abweist. Eine offene Affäre würde sie nicht dulden. Da sie sehr eifersüchtig und misstrauisch ist, verstrickt er sich immer weiter in Lügen.
  4. 37'12'' Ina (37) hatte 8 Jahre lang eine Beziehung mit einem gewalttätigen
    Alkoholiker, der sie psychisch und körperlich stark verletzt hat. Seitdem sie sich vor drei
    Jahren getrennt hat, ist sie solo. Sie wünscht sich sehr einen Partner, dem sie vertrauen
    kann. Obwohl sie viel unter Menschen ist, haben ihre Bemühungen keinen Erfolg. An sexuellen Kontakten, die ihr häufig angeboten werden, hat sie kein Interesse. Einer Therapie steht sie skeptisch gegenüber, da es ihr besser geht, wenn sie die Vergangenheit ruhen lässt.
  5. 51'40'' "Oz" (34) hatte vor 11 Jahren einen schweren Schlaganfall. Als er auf dem Wege der Besserung war, wurde bei ihm unabhängig davon eine Haarbalgentzündung diagnostiziert, die zu einem tödlichen Hirnschlag hätte führen können. Innerhalb von 2 1/2 Jahren musste er fünfmal an der Kopfhaut operiert werden. Mit sehr starken Narkose-und Schmerzmitteln ist er nur für wenige Stunden schmerzfrei.

Sendung herunterladen:


Anselmo
Beiträge: 1704
Registriert: 07.11.03 05:13
Wohnort: Stuttgart

Re: KW 37/2008

Ungelesener Beitragvon Anselmo » 10.09.08 05:35

09.09./10.09.2008 (Di auf Mi): Sex mit Pannen

  1. 03'20'' Michael (40) und seine Freundin hatten Probleme mit einem Analvibrator. Dieser war in eingeschaltetem Zustand in den Darm der Freundin gerutscht. Glücklicherweise konnte das Gerät kurze Zeit später wieder ausgeschieden werden.
  2. 10'31'' Kerstin (43) erlebte in ihrer Hochzeitsnacht vor 24 Jahren ein böses
    Erwachen. Ausgelöst durch die Aufregung, hatte sie nach dem Sex einen Scheidenblutsturz erlitten.
  3. 19'11'' Frank (37) hat durch ein Versehen beim Geschlechtsverkehr eine
    schmerzhafte Verletzung am Penis erlitten. Er musste von der Notärztin ins Krankenhaus gebracht werden. Es dauerte vier Monate, bis die Verletzung verheilt war.
  4. 27'34'' Björn (18) ist schwul. Mit 15 wurde er von seiner Mutter überrascht,
    während er im Kinderzimmer mit seinem Freund (damals 20) schlief. Für die Mutter war das Erlebnis ein Schock, den sie bis heute nicht überwunden hat.
  5. 35'18'' Carmen (34) und ihr Freund bevorzugen Sex im Freien. An einem Sommerabend wurden sie im Gebüsch von einem Schäferhund aufgestöbert. Dessen Halter, ein Ehepaar samt Schwiegermutter, haben auf den Anblick nicht allzu freundlich reagiert. Carmen ist exhibitionistisch veranlagt. Sie bietet sich seit 9 Monaten gelegentlich als Prostituierte an und will sich als solche demnächst selbstständig machen. Im Hintergrund steht eine Borderline-Diagnose.
  6. 46'24'' Ralf (40) ist beim ersten Geschlechtsverkehr mit einer
    Zufallsbekanntschaft eine lustige Panne passiert. Beim Abendessen hatte es viel Gemüse
    gegeben, was bei ihm zu starkem Blähungsdruck führte. Als die Frau "reiten" wollte, konnte er den Druck nicht mehr zurückhalten - Ursache für einen lang anhaltenden Heiterkeitsausbruch.
  7. 52'08'' Mike (59) hat auf dem Polterabend eines Freundes vor 25 Jahren eine Frau kennen gelernt. Zu vorgerückter Stunde kam sie auf die Idee, sich in einen Teil des Hauses zurückzuziehen, der gerade umgebaut wurde und deshalb leerstand. Dort wurden sie mitten im Akt von der Hochzeitsgesellschaft überrascht, die das Haus besichtigen wollte.
  8. 56'22'' David (18) hatte für einen romantischen Abend mit seiner damaligen Freundin Teelichter rund um das Bett aufgestellt. Die romantische Stimmung fand jedoch ein abruptes Ende, als die Bettdecke Feuer fing.

Sendung herunterladen:


Théo Rit
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.07 12:56
Wohnort: Heidelberg

Re: KW 37/2008

Ungelesener Beitragvon Théo Rit » 11.09.08 19:19

10./11.09.2008 (Mi auf Do): Offen

  1. 00'53" Sandra (37) leidet unter Panikattacken und Depressionen. Sie fürchtet sich extrem vor dem Tod. Vor einem Jahr ist ihr Onkel erstickt, als er sich wegen Magendarmverschluss übergab. Später ist auch ihr Opa gestorben. Zeit zu trauern fand sie nie. In der Therapie wurde ihr auch beigebracht, das ihr Freund dabei auch eine Rolle spielt.
  2. 11'34" Jana (27) spricht mit Domian über den LHC, den Teilchenbeschleuniger in Genf.
  3. 17'25" Lena (21) hat krankhafte, übel riechende Schweißfüße. Ihr Freund schläft nicht mehr mit ihr im Bett.
  4. 21'53" Anja (36), verheiratet, ist eine Beziehung mit einem 74-jährigen Mann eingegangen. Er suchte per Zeitungsannonce eine Begleiterin für Saunagänge. Auch der Mann hat noch eine "Nebenkandidatin".
  5. 36'42" Solvig (37) hat drei behinderte Kinder, die sie allein erzieht. Ihre 5-jährige Tochter hat spinale Muskelatrophie, ergo eine geringe Lebenserwartung. Von der Gesellschaft fühlt sie sich allein gelassen.
  6. 49'54" Susanne (36): Ihre Großmutter ist letztes Jahr gestorben. Seitdem hat sie heftigen chronischen Durchfall. Auf Arbeit wird sie für eine Simulantin gehalten.

Sendung herunterladen: mp3 high, low | ogg high, low

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: KW 37/2008

Ungelesener Beitragvon Redrain » 15.09.08 13:55

12.09./13.09.2008 (Fr auf Sa): Offen

  1. 00'33" Petra (41): Mann (48) hat nach "harmlosen" Eingriff in Kieferchirugie Herzstillstand erlitten, ist hirntot. Sie muss nun seine Verwandten benachrichtigen, zu denen kein Kontakt bestand.
  2. 09'55" Tanja (18): hat auf Fete "zwei Bier" getrunken, danach Autounfall verursacht. Ihre 17-jährige Beifahrerin ist auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben.
  3. 20'35" Sieglinde (44): 15-jährige Tochter wurde von drei Männern vergewaltigt. Hat sich auf Bahngleis gelegt und ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Ist dadurch auf dem Wissensstand eine Fünfjährigen. Erinnert sich an Klavierstücke (grosses Hobby Musik) - und an die Vergewaltigung. Demnächst stehen zwei der Männer vor Gericht.
  4. 34'05" Michael (34): hat spastische Lähmungen in den Händen, ist sportlich aktiv und sucht eine Partnerin.
  5. 43'11" Sven (25): hat in Los Angeles 43-jährige, noch verheiratete Frau kennengelernt, die Leberzirrhose im Endstadium hat. Er will ihr durch Heirat eine Lebertransplantation in Deutschland ermöglichen - in den USA müsste sie 50000 US-$ zahlen.

Sendung herunterladen:

Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Telefon-Talk 2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron