Verteilung von Ministerämtern

Das Meinungsforum. Hier werden Themen diskutiert, die nicht mit Domian in Verbindung stehen, allerdings in der Mehrzahl ernsthafter Natur sind, z.B. aktuelle Geschehnisse.
Karat
Beiträge: 395
Registriert: 13.06.09 02:17

Verteilung von Ministerämtern

Ungelesener Beitragvon Karat » 16.12.13 02:54

Ahaa, nun sind sie wohl verteilt die Kuchenstücke. Versteht jemand, wie ein Minister, der Null Ahnung von seinem neuen Amt hat, ab sofort ca 12 000 € + ca 3000 € Diäten monatlich bekommt? Es ist mir schon immer ein Rätsel, wie diese Ämter verteilt werden. Es mutet so an, als wenn jemand, der gerade noch Pflanzen gezüchtet hat, ab sofort einen Jet fliegen soll, so in etwa.
Wie kann jemand ein spezielles Amt übernehmen, wenn er nicht den Dunst von der Materie hat, nie auch nur reingerochen, oder gar in diesem Umfeld gearbeitet hat, geschweige denn dort eine Ausbildung erhalten hat? O O

Glaube ein Gang zu unserem Chef, mit solchen Forderungen würde mit sofortiger Kündigung enden. :) Otto Normalverbraucher, muß mindestens eine Lehre machen und zig Prüfungen ablegen ehe er auf die Menschheit losgelassen wird. Für Alles und Jedes muß man schwarz auf weiß belegen, dass man etwas gelernt hat, ansonsten kommt man keinen Schritt voran.

Man könnte fast verstehen, wie sie sich leisten können so große Töne zu spucken, in einem Amt, das sie grade innehaben, da sie ja in absehbarer Zeit einfach in ein anderes Fach wechseln. Und schon sind sie aus dem Schneider und können sich rausreden, dass sie ja nun nicht mehr zuständig sind.

Oder bin ich zu blöde, dass ich das nicht kapiere? :aha:
Fühle die Würde eines Kindes, fühl dich nicht ihm überlegen, denn du bist es nicht.

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Verteilung von Ministerämtern

Ungelesener Beitragvon Vera » 16.12.13 13:52

Dann sind wir jedenfalls schon zu zweit zu blöd, das nachvollziehen zu können. Ich frage mich schon seit Jahren, warum man für die höchsten Ämter die geringste Qualifikation braucht.
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Verteilung von Ministerämtern

Ungelesener Beitragvon Vera » 16.12.13 17:35

Weil es gerade so wunderbar passt und ich es erst jetzt gefunden habe:

http://www.der-postillon.com/2013/12/ka ... .html#more
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

Karat
Beiträge: 395
Registriert: 13.06.09 02:17

Re: Verteilung von Ministerämtern

Ungelesener Beitragvon Karat » 16.12.13 18:51

:yeah: @Vera

Super echt ma', der Artikel spiegelt genau das wieder, was einem so durch den Kopf geht. :weed: Gekonnte Wortführung. Der Verfasser sollte einen Orden bekommen! Der doofe Bürger steht genau so da, weil eigentlich niemand genau weiß was "Oben" vor sich geht. Hauptsache sie waren mal wieder "Nächtens", oder besser mehrere Nächte, alle beisammen, um den Mist auszuhecken.

Warum zum Geier läßt man einen Minister nicht dort, wo er sich (möglicher Weise :aha: ) eingearbeitet hat?

Wir haben wohl keine Politiker hier wa?! Echt schade, weil auf eine Erklärung des Ganzen wäre ich sehr gespannt. Wobei es erübrigt sich, denn verscheißern können wir uns auch alleine. :D
Fühle die Würde eines Kindes, fühl dich nicht ihm überlegen, denn du bist es nicht.

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Verteilung von Ministerämtern

Ungelesener Beitragvon zappa » 16.12.13 21:58

ach, die pappnasen haben letztendlich wahrscheinlich doch eh nix zu sagen...außer für's protokoll.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste