Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Das Meinungsforum. Hier werden Themen diskutiert, die nicht mit Domian in Verbindung stehen, allerdings in der Mehrzahl ernsthafter Natur sind, z.B. aktuelle Geschehnisse.
KPAX
Beiträge: 30
Registriert: 13.04.05 17:33
Wohnort: Süd-Deutschland

Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon KPAX » 13.02.12 13:04

Hallo,

ich habe ein recht großes Problem mit meiner Freundin. Ich (27) bin mit meiner Freundin (22) seit 1,5 Jahren zusammen und vor ca. 1 Jahr begann sie eifersüchtig zu werden (sie war mit ihren Eltern 3 Wochen im Urlaub danach ging es los). Es war noch im Bereich des normalen, wenn auch hart an der Grenze, doch von Monat zu Monat wurde es schlimmer. Sie telefoniert mir nur noch hinterher, kontrolliert mein Handy, ruft Nummern aus meinem Anrufverzeichnis an welche Ihr dubios vorkommen, möchte mir Kontakte zu Frauen verbieten die in Ihren Augen eine Gefahr für sie darstellen, wird sauer wenn ich im TV Sendungen sehe in denen junge Frauen vorkommen, unterstellt mir andauernd anderen Frauen hinterherzuschauen, steht unangemeldet in der Nacht 1 Uhr vor meiner Wohnungstür weil sie vermutet das eine Frau bei mir ist und so weiter.

Anfangs habe ich mit Ihr über jede Ihrer Sorgen geredet, hab ihr versucht klar zumachen das kein Grund zur Eifersucht besteht, was immer im Streit endete. Nun bin ich so weit das ich gar keinen Lust mehr habe mich überhaupt noch für irgendetwas zu rechtfertigen was einen Teufelskreis nach sich zieht, da Sie meint das ich mich dadurch noch verdächtiger mache.

Ständig darf ich mir anhören das ich sie nicht liebe, das ich mir eh eine andere nehme sobald etwas besseres kommt usw.

Ich bin von Natur aus ein freiheitsliebender Mensch, das weis Sie. Dennoch habe ich, wie es sich in einer Beziehung gehört, Abstriche gemacht und bin Kompromisse eingegangen -> Ich habe Ihr die Erlaubnis gegeben in mein Handy zu gehen wenn es sie beruhigt, verbringe wirklich viel Zeit mit Ihr, habe verschiedene Frauen aus meinen Kontakten gelöscht und vieles mehr. Doch ihr scheint das nicht genug zu sein, ich fühle mich immer mehr eingeengt, in meiner Privatsphäre als auch in meinen Freiheiten.

Ich liebe Sie wirklich über alles, möchte sie nicht verlieren aber ich habe keine Kraft mehr, ich merke wie ich an der Beziehung mehr und mehr kaputt gehe. Teilweise bin ich schon paranoid geworden und muss aufpassen was ich mit wem schreibe, mit wem ich rede (sie könnte mich ja sehen und wie üblich mir eine Szene machen) und und und. Teilweise beginn ich nun schon sie anzulügen bei Fragen ihrerseits damit sie nichts falsches denken könnte -> z.b. verheimliche ich Ihr normale soziale Kontakte zu meinen Kolleginnen auf Arbeit nur damit sie nicht wieder eifersüchtig wird, so kann das nicht weitergehen.

Sie begründet Ihre Eifersucht darin das ich ihr nicht zeige das ich sie lieben würde aber ich gebe das was ich geben kann. Sie berichtet von Träumen in denen ich kurz davor bin sie zu betrügen oder von Träumen in denen sie in meinen SMS dutzende fremde Frauenkontakte vorfindet.


Sie selber hat erkannt das sie zu eifersüchtig ist, schwört mir immer und immer wieder Besserung. Anfangs habe ich Verständnis gezeigt und Ihr Zeit gegeben aber es wiederholt sich alles wieder und wieder und nun bin ich so weit das ich kein Verständnis mehr habe und ich ihr auch nicht mehr zur Seite stehe bei diesem Thema da mir einfach die nerven dafür fehlen und ich mir sicher bin das in spätestens 1 Woche alles wieder von vorne beginnt, so wie schon die letzten 12 Monate :(

Heute ging es wieder los und ich habe ihr gesagt das ich keine Kraft mehr habe, das ich nicht weis ob ich für unsere Beziehung noch eine Zukunft sehe und das ich eventuell den Kontakt für ein par Tage abbrechen möchte. Wie immer entschuldigt sie sich und gelobt Besserung aber ich kann/will diesbezüglich keine Entschuldigung mehr annehmen.


Ich weis wirklich nicht mehr weiter, mir ist zum heulen.

Karat
Beiträge: 395
Registriert: 13.06.09 02:17

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Karat » 13.02.12 16:56

Kauf ihr 'nen Klumpen Ton, den sie nach Belieben formen kann und gib ihr den Laufpass. Was ist das denn für eine Beziehung, wenn du nur noch mit Scheuklappen einhergehen und jeden Kontakt zu weiblichen Wesen unterlassen sollst.
Jemand der so einen Terror macht kann sich schlecht darüber beschweren nicht geliebt zu werden, denn das was da abgeht hat auch herzlich wenig mit Liebe zu tun.
Wer wirklich liebt hat es nicht nötig das zigmal täglich auszusprechen.

Du liebst sie ? Na hallo, wenn es nach ihr ginge wär es wunderbar, wenn du dich wie ein Leibeigener verhalten würdest. Und wo bitte bleibst du dabei ? Läßt du dir das weiter bieten gehst du vor die Hunde. Such dir ein Mädel was dich liebt und nicht ständig das Gelaber fordert "ich liebe dich" Wer liebt hat diesen Satz garnicht nötig und das Gegenüber ebensowenig, denn wer liebt und geliebt wird, weiß das auch so.

Allein dass sie in deinem Handy stöbern darf ist unter aller S**. Auch in einer Partnerschaft gibt es Grenzen.

Trenn dich von der Tussi, wünsch dir viel Erfolg bei der Suche nach einer die deine Liebe auch verdient.
Fühle die Würde eines Kindes, fühl dich nicht ihm überlegen, denn du bist es nicht.

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Vera » 13.02.12 17:05

Lieber KPAX (schöner Film übrigens). Ich kann dich voll und ganz verstehen, da ich selbst auch sehr freiheitsliebend und gleichzeitig monogam und treu bin. Wenn mein Partner mir so misstraute und alles hinterfragte, käme ich damit auch nicht klar.

So wie du das schilderst, habe ich den Eindruck, dass deine Freundin ein echtes Problem hat, und professionelle Hilfe braucht, um das in den Griff zu bekommen. Vielleicht solltet ihr mal gemeinsam eine Paarberatung aufsuchen und sie anschließend eine Therapie machen. Diese krankhafte Eifersucht ist ja weder für dich noch für sie erträglich. Daran geht man auf Dauer zugrunde.
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

david
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.11 00:26
Wohnort: Aerzen

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon david » 21.02.12 01:01

Lieber KPAX !

Ich möchte Dir einen guten Rat geben : Trenne Dich bitte von dieser Frau. Ihr beide passt nicht zusammen.
Wenn Du noch weiterhin mit ihr zusammen bleiben willst, dann gehst Du vor die Hunde. Diese Frau ist krank und sie wird auch Dich dahin bringen, dass Du psychisch krank wirst. Sie liebt Dich nicht. Wenn sie Dich lieben täte, dann würde sie sich Dir gegenüber nicht so egoistisch verhalten. Mit solch einer Frau könnte ich niemals zusammen leben, die würde mich krank machen. Las sie los und beende diese Beziehung.
Du tust mir leid, was Du in der letzten Zeit alles mit der Frau mit gemacht hast. Also mein Lieber : Mache Schluß !!!

Wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du es schaffst.

Ganz ganz liebe Grüße sendet Dir,

Jürgen aus Aerzen
Würde mich freuen, wenn du mir schreiben würdest! Ich lebe alleine und tausche mich gerne mit netten Menschen aus!! Freue mich über jede Antwort!! Von Herzen alles Liebe Dir!! david.

oxytoc
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.12 13:50

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon oxytoc » 23.02.12 14:13

Hallo KPAX

"Leider" kann ich Dir sehr gut nachfühlen, denn ich bin von dem glechen Problem betroffen genau so wie Du es beschrieben hast.
Es geht bei uns auf und ab und Sie ist manchmal fast nicht mehr zu ertragen, doch die Liebe lässt einem einfach nicht los und ich möchte dazu sagen, das ich meine Partnerin nicht einfach mit Ihrem Problem im Stich lasse möchte, denn ich weiss wenn die Symthome weg sind, lohnt sich die Durststrecke auf jeden Fall.

Bei uns hat die Einnahme von sehr konzentrierten Vitamin B6 und Zink schon gewaltige positive Veränderung gebracht und das schon nach 2-3 Tagen. Es ist eine kleine und sofort wirksame Massnahme die die Stimmungsschawankungen und Eiversuchtsszenen um einiges reduzierten.
Schau Dir dazu einige Webseiten dazu an die die Kryptopyrrolurie beschreiben. Es ist keine Krankheit sondern nur einen Mangel von den oben beschriebenen Vitaminen. Den "ist" Zustand muss aber fachkundig durch einen Arzt und einem Labor abgeklärt werden.
Sie sollte Ihre Hormone unbedingt untersuchen lassen. Auch spielt die Schilddrüse eine sehr grosse Rolle und verursacht Stimmungsschwankungen und Angstzustände (Eiversuchtsdramen)

Ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe das Ihr es schafft, denn nicht jede Beziehung sollte man einfach so wegwerfen, vor allem nicht wenn Du Sie wirklich liebst.

Viel Glück von einem Leidensgenossen.

Dude
Beiträge: 2091
Registriert: 12.06.10 22:44

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Dude » 23.02.12 20:40

oxytoc hat geschrieben: Eiversuchtsszenen


I....
I waited years.
I waited years for this Typo to appear!
Bild
From what I've tasted of desire,
I hold with those who favor fire.
But if I had to perish twice,
I think I know enough of hate
To say that for destruction ice
Is also great.
And would suffice.

Benutzeravatar
MarieSophie
Beiträge: 184
Registriert: 21.01.12 02:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon MarieSophie » 23.02.12 20:52

Dude.... you're sooo mean
Jeder Jeck is anners

Dude
Beiträge: 2091
Registriert: 12.06.10 22:44

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Dude » 23.02.12 20:55

I'm serious, charming typo, don't you know that particular german saying starting with "Bilde mal einen Satz mit Eifersucht."?
From what I've tasted of desire,
I hold with those who favor fire.
But if I had to perish twice,
I think I know enough of hate
To say that for destruction ice
Is also great.
And would suffice.

Benutzeravatar
MarieSophie
Beiträge: 184
Registriert: 21.01.12 02:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon MarieSophie » 23.02.12 21:01

What? I don't get it. Tell me the sentence, please
Jeder Jeck is anners

Alex-1965
Beiträge: 114
Registriert: 25.06.10 18:32

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Alex-1965 » 23.02.12 21:02

oxytoc hat geschrieben:
Bei uns hat die Einnahme von sehr konzentrierten Vitamin B6 und Zink schon gewaltige positive Veränderung gebracht


Hilft es denn - so ganzheitlich gesehen - besonders gut, wenn beide (also Betroffener und auch der Partner aus Solidarität)
das Vitamin-Zink-Zeug einnehmen ?

Ich denke, Ginkgo und eine Teufelskralle helfen im gleichen Maße.
Die gibt es in jeder gut sortierten Apotheke - rezeptfrei !! :D

Alex

Dude
Beiträge: 2091
Registriert: 12.06.10 22:44

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Dude » 23.02.12 23:27

Weißbier (alkoholfrei) ist auch rezeptfrei erhältlich und ne reine Vitamin B6-Bombe. Kein Scherz.
Placeboeffekt ist bei ritualisierter Tabletteneinnahme aber vielleicht höher. :P
From what I've tasted of desire,
I hold with those who favor fire.
But if I had to perish twice,
I think I know enough of hate
To say that for destruction ice
Is also great.
And would suffice.

Benutzeravatar
Suggs
Beiträge: 1693
Registriert: 30.12.05 01:27
Wohnort: Thüringen

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Suggs » 28.02.12 18:03

klingt logisch. da vitamine mein verhalten steuern kann ich nun meinen freien willen von der verfügbarkeit von weißbier (rezeptfrei, alter) abhängig machen.

endlich!

carola
Beiträge: 230
Registriert: 23.06.10 15:46

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon carola » 03.03.12 00:41

oxytoc hat geschrieben:Hallo KPAX

Bei uns hat die Einnahme von sehr konzentrierten Vitamin B6 und Zink schon gewaltige positive Veränderung gebracht und das schon nach 2-3 Tagen. Es ist eine kleine und sofort wirksame Massnahme die die Stimmungsschawankungen und Eiversuchtsszenen um einiges reduzierten.



Ja sicher doch, oxytoc ... B6 und Zink sind gewaltig positiv ... als Vorlage für Atze Schröder zum Verwursten :D

Klausi
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.12 13:21

Re: Freundin krankhaft eifersüchtig. Sie macht alles kaputt.

Ungelesener Beitragvon Klausi » 02.04.12 13:39

Wenn du wirklich nicht mehr mit Ihrer Eifersucht klar kommst dann mach halt Schluss.
Sag ihr vorher in einem ganz ernsten Gespräch wie du dich fühlst und halte ihr vor Augen wie oft sie dir leere Versprechungen gemacht hat.

Wenn es dich fertig macht und du den Kontakt zu anderen Leuten fürchten musst ist das ja nicht mehr normal.
Wenn sie es nicht einsehen will muss sie mit den Konsequenzen rechnen, so ist das nunmal.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste