Bin ich in Domian verliebt?

Habt ihr etwas über Euch und euer Umfeld zu erzählen, Probleme oder Kummer? Schreibt es hier rein.
Robert Heart
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.13 17:38

Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Robert Heart » 15.01.13 19:20

Hallo liebes Nachtlager,

seit Jahren schon verfolge ich Domian. Gleich ob Hans Georg, der Gummibaum, Torsten, der Hells Angel oder der Weltuntergang, Domians pädagogische Art und sonore Stimme gibt mir das Gefühl willkommen zu sein. Ich habe so gut wie alle Youtube-Videos auf meinem Ipod (extra auf MP3 konvertiert) und höre sie zu jeder Gelegenheit: beim Einkaufen, in der Straßenbahn, manchmal sogar, wenn das Set dem Publikum gefällt, aktiviere ich die Playlist und fühle mich ihm nahe, ich bin nämlich DJ.

Ich wurde DJ, weil ich in der Schule immer gemobbt wurde, weil meine Eltern mir keine tollen Klamotten kaufen konnten, das Radio war mein einziger Freund. Da ich nachts lange wachlag und oft weinte, kam ich irgendwann auch auf Domian.
Domian veränderte mein Leben. Auch wenn ich dann öfter nicht zur Schule ging, wusste ich nun, dass es nicht nur mir schlecht geht, sondern vielen anderen Menschen auch. Das verband und zeigte mir, dass nicht alle so sind, wie meine Klassenkameraden.

Das veränderte mein Leben, ich begann mich für Musik und Studiotechnik zu interessieren, machte ein Praktikum bei DDD und schließlich bekam ich sogar mein erstes Booking. Auf dieser Party lernte ich auch meine Freundin kennen, die Domians Format zwar bewunderswert, aber mindestens ebenso deprimierend findet.

Letztens haben wir uns gestritten, weil ich immer Sex mit ihr will, wenn wir Domian schauen. Sie bestand darauf, den Fernseher aus- und das Licht anzulassen. Das Resultat war ein Versagen, ich konnte nicht. Dann meinte sie, ich sei in Domian verliebt.

Und je länger ich über meine Gefühle zu ihr und für Domain nachdenke, desto mehr beginne ich an meiner Sexualität zu zweifeln.
Tatsächlich gab es mehrere Anlässe in meinem Leben, zu denen ich nach Köln ziehen wollte, nur um die Möglichkeit zu haben Domian einmal live zu treffen.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, denn ich habe bereits angefangen den Kölner Wohnungsmarkt zu checken, manchmal habe ich das Gefühl, nicht immer die Kontrolle zu haben und manchmal wiederum gefällt mir das dann. Ich weiß nicht!

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Spocky » 15.01.13 23:50

Du kennst die Folge sicher auch

Teil 1


Teil 2


Dir ist sicher auch klar, dass Domian, den du aus dem Fernsehen/Radio kennst, nicht Domian im wahren Leben ist. Deswegen hier von echter Liebe zu sprechen halte ich für übertrieben. Vielleicht Schwärmerei. Schwärmerei ist Liebe mit Sicherheitsabstand, man kann jemanden lieben und der wird einen nie enttäuschen, weil dieses Traumbild ja immer genau so reagieren wird, wie du es dir wünschst.
Schwärmen ist total ok, ich trau mich fast wetten, auch deine Freundin schwärmt für irgendeinen Schauspieler, Jonny Depp oder so. Aber bewahr dir und Domian den Sicherheitsabstand. Zieh nicht nach Köln, eine Enttäuschung ist sonst vorprogrammiert.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Vera » 16.01.13 00:02

Das hat unsere Spocky so toll ausgeführt, dass dem nichts hinzuzufügen ist.
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Redrain » 16.01.13 14:45

Dem schließe ich mich an .Es gibt musikerinnen / schauspielerinnen, die ich ihrer werke (und auch des aussehens wegen) gerne habe. Da wäre es mal schön, die zu treffenund sich über die filme/musik zu unterhalten. Mehr nicht . Und für meine lieblings moderatorin schwärme ich einfach nur...weitere gemeinsamkeiten gibt es ja nicht. Dazu hat sie 2 magister...also eine ganz andere welt...
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.

Robert Heart
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.13 17:38

Re: Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Robert Heart » 16.01.13 20:42

Danke, dass ihr mich zwingt, meine Sexualität konkreter zu schildern. ich muss mich einfach endlich trauen.

Ich weiss, dass ich Domian vermutlich nie näher sein werde als jetzt. Deswegen auch Domian, weil ich Jürgens Privatsphäre unbedingt respektiere. Das ginge zu weit.

Ich muss endlich zugeben, dass...aber ich habe Angst, denn ich wurde schon früher in der Schule viel gemobbt. Und in meiner Kleinstadt, gerade als Dancefloor-DJ sind alle betont straight.

Anfangs war ich in meine Freundin verliebt, dachte ich zumindest, jetzt aber wird mir klar, dass ich eigentlich nicht glücklich bin.
Weniger der Sex, als vielmehr dieses liebende Väterliche, fehlt mir in meinem Leben.
Auch der Sex, wir hatten bis auf das erste Mal, eigentlich nur zu Domian. Jetzt ist sie unglücklich, denn sie spürt, dass sich etwas verändert.

Das ich mich verändere.

Redrain
Beiträge: 6410
Registriert: 22.11.07 13:30
Wohnort: Göttingen

Re: Bin ich in Domian verliebt?

Ungelesener Beitragvon Redrain » 16.01.13 21:13

Das klingt für mich so, als wäre die entscheidung nicht: meine freundin oder eine andere frau, sondern etwas ganz anderes...und Jürgen ist nur die projektionsfläche dafür.
Schenke anderen Menschen ein Lächeln...es irritiert sie.


Zurück zu „Persönliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron