KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Habt ihr etwas über Euch und euer Umfeld zu erzählen, Probleme oder Kummer? Schreibt es hier rein.
Felicitas
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.12 10:55

KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon Felicitas » 10.08.12 11:02

Hallo ihr Lieben,

irgendwie habe ich die Befürchtung, dass meine Freundin auf Mallorca Opfer einer KO-Tropfen Attacke war.

Sie hat den ganzen Aben recht viel getrunken, aber als wir kurz tanzen waren und sie mit einem Jungen alleine an der Bar saß und wir schließlich wiederkamen, war sie wie verändert. Sie wirkte wie weggetreten und völlig verwirrt. Irgendwie wirkte sie nicht wirklich betrunken, sondern eher besinnungslos. An dem Abend haben wir das nicht so ernst genommen und sie von dem Typen weg ins Hotel gebracht.

Nachdem ich jetzt im Internet gegooglet habe, habe ich festgestellt, dass laut dieser Seite all ihre Symptome der Vergiftung durch KO-Tropfen entspricht .

Ich mache mir jetzt große Vorwürfe. Auch wenn nichts schlimmes passiert ist, wie hätten wir die Vergiftung verhindern können? Die Freundin niemals alleine lassen?

Liebe Grüße
Felicitas

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon Spocky » 10.08.12 11:14

Immer gut auf Getränke aufpassen, aber sonst kann man wirklich nicht viel tun. Zumal, wenn deine Freundin mit einem Burschen an der Bar flirtet, will man sich ja auch net dahinter setzen und die beiden die ganze Zeit beobachten.
Grad für Frauen wird ja immer empfohlen, nicht alleine wegzugehen und zumindest mal alle 15 Minuten zu gucken, ob die Begleiter noch zu sehen sind. Laut meinen Inforamtionen brauchen die Tropfen 15-20 Minuten, bis sie wirken. Wenn die Freundin apathisch wirkt und sich übergibt, ins Krankenhaus fahren. Egal ob Alkohol oder sonstwas, lieber einmal zuviel als einmal zu wenig.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Felicitas
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.12 10:55

Re: KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon Felicitas » 10.08.12 11:22

Ok, vielen Dank für die Tipps. Das größte Problem war einfach, dass wir sie alleine gelassen haben, da sie ungestört mit dem Jungen sein wollte.

Ich frage mich nur, warum er ihr KO Tropfen ins Glas tun sollte, obwohl sie ja anscheinend starkes Interesse hatte? So hat er sich doch die Chance verbaut....

Benutzeravatar
Spocky
Beiträge: 4042
Registriert: 08.05.11 09:08
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon Spocky » 10.08.12 12:16

Keine Ahnung. Manche Leute sind einfach komisch. Vielleicht hatte er Angst, dass er total spitz zurückgelassen wird, oder er denkt, dass sie ihn auslacht, wenn er sich auszieht oder er denkt, wenn die Partnerin ohnmächtig ist, dann gilts nicht als fremd gehen.
Freundin alleine lassen is ja ok, wenn sie das will, dann halt alle 15 Minuten mal gucken, ob sie noch steht oder schon schwankt. Und natürlich ausmachen, dass sie bescheid sagen soll, wenn sie mit ihm verschwindet.
Egal warum, wenn du eine Vermutung hast, ins Krankenhaus fahren, Spuren sichern lassen und den Täter anzeigen. Manche verabreichen KO-Tropfen um lange Finger zu machen. Gibt viele Möglichkeiten, warum jemand sowas macht. Sind übrigens nicht nur Männer.
"Versuchungen sollte man immer nachgeben. Man weiß nie, wann sie wiederkommen." Oscar Wilde

Benutzeravatar
JaymZ
Administrator
Beiträge: 4406
Registriert: 19.10.01 02:00
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon JaymZ » 13.08.12 13:56

Felicitas hat geschrieben:Ok, vielen Dank für die Tipps. Das größte Problem war einfach, dass wir sie alleine gelassen haben, da sie ungestört mit dem Jungen sein wollte.

Ich frage mich nur, warum er ihr KO Tropfen ins Glas tun sollte, obwohl sie ja anscheinend starkes Interesse hatte? So hat er sich doch die Chance verbaut....


Könnte mir auch vorstellen, dass es Leute gibt die darauf stehen. Sprich nicht irgendwelche Mauerblümchen die keine Chance beim anderen Geschlecht haben, sondern Typen die ihren Kick daraus ziehen das die Frau wehr- oder hilflos ist. Gerade Leute denen man es nicht zutrauen würde so auf den ersten Blick.
http://amzn.to/1keuInU

geronimo
Beiträge: 13
Registriert: 04.01.12 16:03

Re: KO Tropfen in Cocktail auf Mallorca?

Ungelesener Beitragvon geronimo » 30.08.12 18:24

Das mit den KO - Tropfen ist keine feine Art , aber bei der Schwiegermutter wär das manchmal Angebracht . :D Einen schönen Tag .
Carpe diem . - Nutze den Tag !!!


Zurück zu „Persönliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast