Wanted, gesucht wird der Verlobte - Vater - Freund

Habt ihr etwas über Euch und euer Umfeld zu erzählen, Probleme oder Kummer? Schreibt es hier rein.
juba

Ungelesener Beitragvon juba » 25.07.07 13:30

wegen den medien: vermeide auf alle fälle den springer verlag (BILD) :evil:

Benutzeravatar
PikDame
Beiträge: 174
Registriert: 09.03.07 02:01

Ungelesener Beitragvon PikDame » 25.07.07 14:00

Hast du es für den praktischen/wirtschaftlichen Teil schon mal bei einer Einrichtung versucht?

Z.b. Hier:

http://www.ms.niedersachsen.de/master/C166408_N8170_L20_D0_I674.html

oder bei den Sozialberatungen der örtlichen Wohlfahrtsverbände.
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ Pik Dame

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 26.07.07 20:07

Danke, ich habe mir Deinen Link angeschaut - aber er hilft mir nicht. Sie kümmern sich nur um Leute in ihrem Bundesland (Niedersachsen). Ich habe meinen Wohnsitz aber in Hessen. Und hier habe ich so etwas nicht gefunden - . Trotzdem ein Dankeschön für Deine Bemühungen.
Lg tränenmeer

Benutzeravatar
D.Lynch
Beiträge: 5856
Registriert: 08.09.04 01:59
Wohnort: Nur noch 15 km zu weit östlich

Ungelesener Beitragvon D.Lynch » 27.07.07 04:49

Also, welche Hilfestellung willst Du denn jetzt?
Die vierte Dimension können wir auch nicht rückwärts laufen lassen.
Wenn man so blöd ist und Geld in Briefumschlägen zu Hause rumliegen lässt, dann kann mal was passieren. Das hat mir als Kind schon Ede Zimmermann in "Vorsicht, Falle" erzählt.

Nächster Punkt:
Für behinderte Kinder was zu sparen, ist so ungefähr das Doofste, was man machen kann. Ich hatte einen Bewohner, der hat ein paar Hunderttausende geerbt. Das holt sich, sobald jemand im Heim ist, alles der Staat. Wir waren froh, wenigstens noch schnell ein paar gescheite Möbel kaufen zu können für den und das war es dann. Das geht an den Kostenträger des Heimes, die dürfen kein Vermögen haben, nicht mal so viel wie Hartz-Empfänger.


Und dann bist Du Kriminalitätsopfer.
Hast Du es mal beim "Weißen Ring" probiert?
Den empfiehlt Domian auch immer und der agiert bundesweit:

http://www.weisser-ring.de/bundesgescha ... /index.php


Melde Dich, wenn Du da mit der Seite nicht klar kommst.

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ alle Neugierigen

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 29.07.07 23:12

Der letzte Beitrag ist mir ziemlich an die Nieren gegangen oder auch mathematisch ausgedrückt " er hat mich äußerst tangiert".
Bis jetzt hat mich nur ein einziges Wesen wirklich unterstützt und effektiv weitergeholfen. Eure Platostudie und Dimensinsdiskussionen helfen mir nicht wirklich weiter.
Und wer wirklich einmal hinter die Geschichte schauen möchte - nämlich was es bedeutet wenn ein Partner von jetzt auf gleich verschwindet, hat am Montag um 21 Uhr die Möglichkeit seine Neugier auf ORF2 (gilt für Satelittenempfänger) zu befriedigen.
Ein großen Dank an ein liebes Wesen, welches in meine Welt kam und sich liebevoll um meine Kids gekümmert hat, damit eine ungestörte Filmaufnahme und ein Interview geführt werden konnte. Ich habe zu danken.
Oder wie hat " suggs" so schön in einem anderen Beitrag geschrieben, interessiert es Euch wirklich oder bin ich nur ein Pausenfüller wenn Euch zu Plato und die hohe Kunst der Kommunikation nichts mehr einfällt?
Manchmal gibt es neben Märchen doch noch kleine Wunder, ein großes Dankeschön von mir und den Kindern an dem lieben Fabelwesen, der die Menschlichkeit eben doch noch wichtiger ist als Materielle Güter und die leider schon wieder vor Mitternacht verschwand.
Und Falls einer das Märchen nicht kennt, ich helfe gerne auf die Sprünge:
Die Hilfsbereitschaft und die Menschlichkeit, sowie die eigenständige Handlung über verfügbare Kontakte hinaus und das Ergreifen persönlicher Initative trägt einen schönen Namen - Cinderella -

Einen persönlichen Dank hier an dieser Stelle auch an Oliver Rubenthaler und dem ORF2 für die schöne Zusammenarbeit und die Hilfestellung mein Anliegen in der Öffentlichkeit zu vertreten.

tränenmeer

cinderella

wanted - gesucht wird ...................

Ungelesener Beitragvon cinderella » 01.08.07 16:55

@tränenmeer
Un ami, c'est quelqu'un qui frappe à ta porte quand tout le monde t'a abandonné
"gabrielle chasnel - co.cha."

cin
Zuletzt geändert von cinderella am 12.08.07 00:59, insgesamt 1-mal geändert.

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ cinderella

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 01.08.07 20:47



Cui honorem, honorem

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ alle Neugierigen...

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 05.08.07 19:03

hat es Euch jetzt die Sprache verschlagen oder habe ich einen wunden Punkt getroffen. Ich könnte Hilfe gebrauchen beim verbreiten dieser Homepage im www.

http://www.realhp.de/members/wo_bist_du_guenter

das wäre eine Hilfe
Danke schön sagt Tränenmeer

@cinderella

Aus Dankbarkeit habe ich eine kleine Widmung auch für Dich auf der Homepage
eingebaut, es tut gut zu erfahren das es Menschen wie Dich gibt, hilfsbereit und doch gerne im Hintergrund - könnte ich einen Oscar verleihen, würde ich Dich nominieren. Danke

cinderella

wanted

Ungelesener Beitragvon cinderella » 15.08.07 03:34

Tränenmeer hat geschrieben:hat es Euch jetzt die Sprache verschlagen oder habe ich einen wunden Punkt getroffen. Ich könnte Hilfe gebrauchen beim verbreiten dieser Homepage im www.

http://www.realhp.de/members/wo_bist_du_guenter

das wäre eine Hilfe
Danke schön sagt Tränenmeer

@cinderella

Aus Dankbarkeit habe ich eine kleine Widmung auch für Dich auf der Homepage
eingebaut, es tut gut zu erfahren das es Menschen wie Dich gibt, hilfsbereit und doch gerne im Hintergrund - könnte ich einen Oscar verleihen, würde ich Dich nominieren. Danke


@tränenmeer
du bekommst von mir nen "oscar"
v.wg. "reden silber - schweigen gold "
grrrrrrrrrrrrrr

ok - trtd. lieb von dir
l. gr. von cinderella puttelasch

cinderella

wanted

Ungelesener Beitragvon cinderella » 16.08.07 04:52

@tränenmeer
ich hab was für dich - anruf aus oesterreich - ????!!!!!!!!!!!!!!!!
cin

siehe bitte deine pers. email

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Die Österreicher...

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 21.08.07 06:46

Ja, die Österreicher sind irgendwie besser drauf. Da der Weiße Ring in Deutschland sich ja nicht zuständig fühlt. Aber ich denke von den Österreichern ist das auch ein wenig verletzter Nationalstolz, das einer aus ihrer Mitte mittlerweile 3 Familien in den Abgrund geschoben hat oder sie möchten mich überzeugen, das es eben auch nette Österreicher gibt.
Hier in Germany hält sich ja nun die Nation sehr bedeckt, warum auch immer - vielleicht sind Sarah Geschichten mit Schuld daran.
Es ist fatal, das erfundene Geschichten andere Menschen daran hindert zu helfen - weil sie Angst vor erneuten erfundenen Geschichten haben.

Wer Geschichten erfindet oder erfundene Geschichten in Umlauf bringt - wird nicht bestraft. Aber wer ehrlich im Anschluss Hilfe benötigt und ehrliche Geschichten in Umlauf bringt - wer keine Geschichte nachmacht oder verfälscht und wer die Wahrheit sagt, der wird bestraft - nämlich durch Spott und Mißachtung.
Das tränenmeer weint nicht mehr, es lohnt sich nicht - es lohnt nicht über die Menschen nachzudenken - wer schrieb noch mal in mein Posiealbum folgendes:

.................... lerne Menschen kennen, denn sie sind veränderlich - die sich heute Freunde nennen - reden morgen über dich.


wie Wahr - wie wahr
Tränenmeer

Benutzeravatar
Onkel
Beiträge: 21
Registriert: 13.07.07 01:18
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Wanted, gesucht wird der Verlobte - Vater - Freund

Ungelesener Beitragvon Onkel » 24.08.07 00:20

Hallo "Tränenmeer"

Hab mir deine Geschichte von vorn bis hinten durch gelesen. Mir geht deine Geschichte sehr nah. Hab auch zwei Kinder, und, ich liebe sie über alles!!!
----------
Zur Antwort;
Leider ist es möglich, ohne Grenzkontrolle, unkontrolliert von einem Land zum anderen, den Aufenthaltsort in ca. 18 Länder zu wechseln. Das nennt sich "Schengener Grenzkodex" (s.Wikipedia) ist politisch so gewollt.
Davon wirst du sicher schon gehört haben.
Kann sein, dass du durch den Rummel den du veranstaltet hast, den Herrn"Günther, P." erst Recht vertrieben hast. Hast ihn durch dein Handeln sogar gewarnt??
Wäre ja auch mal ein Gedanke wert.
Du schreibst, dass du bei der Staatsanwaltschaft, Polizei und soweiter warst.
Hast du dort auch deine Schritte bekannt gegeben? Solltest du machen, oder?
Die machen auch ihre Arbeit und sollten von dir informiert werden, denn ich geh davon aus, dass du keinen Kenntnisstand hast, wie die derzeitige Aktenlage ist. Wenn sie etwas in Erfahrung gebracht haben, wirst du aus rein taktische Gründen, nicht informiert. Also behaupte Bitte nicht, "die machen doch eh nix!"
Das ist eine Einschätzung, die du nie zu keiner Zeit treffen kannst!!!
Vielleicht hast du durch deine "Öffentlichkeitsarbeit" die Ermittlungen erschwert. Ich kann mir gut vorstellen, mit einer anderen Frisur, ein wenig MakeUp, kann der "Günther" an dir vorbei gehen und du bekommst es nicht mit.

Was passiert jetzt?

Du wartest wieder, nur, - jetzt wird dich die Ungewissheit noch mehr quälen. Glaubst du, der Herr Günther" meldet sich reumütig bei dir?

Und was ich hoffentlich falsch verstanden habe, hier im Forum hat man dir auch versucht zu helfen, das klingt bei dir so, als würde der ORF der einzig wahre Helfer sein der sich deinem Problem angenommen hat.
Klingt komisch?

Ich hab ja noch einen letzten Trumpf im Ärmel, darüber schreib ich dir aber eine "PN" zum gegeben Zeitpunkt. Ist nicht für´s Forum.

LG
Willst du dir den Tag versaun, musst morgens in den Spiegel schaun.

Tränenmeer
Beiträge: 40
Registriert: 07.06.07 19:24
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

@ Onkel

Ungelesener Beitragvon Tränenmeer » 24.08.07 19:06

habe deinen Text gelesen und dir über pn geantwortet.

Wat für'n Trumph hast du im Ärmel? Pralinen? Schokolade? nun was ist?

tränenmeer

Benutzeravatar
Onkel
Beiträge: 21
Registriert: 13.07.07 01:18
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Trumpf "Triumpf - oder - was!"

Ungelesener Beitragvon Onkel » 24.08.07 19:44

"Sie haben eine Nachricht erhalten!"
Willst du dir den Tag versaun, musst morgens in den Spiegel schaun.

cinderella

Re: Trumpf "Triumpf - oder - was!"

Ungelesener Beitragvon cinderella » 25.08.07 01:30

Onkel hat geschrieben:"Sie haben eine Nachricht erhalten!"


:devil:

@tränenmeer

s. bitte unter ok - aber ............ (e-mail - fax - handy pr.tele - kannst auch trommeln)
:devil: d. "rest" nehm ich mir morgen vor.

´nicht schlecht frau specht - du hast meine ...C.......... echt übelst aufgemischt. Die haben jetzt noch nen roten kopf.

liebe gr. von cinderella


Zurück zu „Persönliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron