Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Wenn ihr neu seid, könnt ihr euch hier vorstellen.
RalfKohlmann
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.14 22:41

Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Ungelesener Beitragvon RalfKohlmann » 12.09.14 22:55

Hallo zusammen,

ich freue mich, dass es dieses Forum gibt. Da ich auch ein Domian Fan bin und öfters mir die Nächte um die Ohren schlage, um ihn zu sehen und zu hören. Ich bin 51 Jahre alt und beruflich tätig als Techniker im Elektrobereich, bin geschieden, habe zwei Kinder, eines wohnt noch bei mir. Als zweites Standbein leite ich eine Kampfsportabteilung in einem Verein und als drittes Standbein bin ich bei der VHS tätig, gebe dort Kurse und zudem leite ich noch eine Selbsthilfegruppe die die Bereiche Depression-Ängste-Panikattacken usw. betrifft. Was mich an dem Jürgen so fasziniert ist seine tolle Art der Kommunikation und das gefasste und gezielte Reden mit den Anrufern. Er hat eine sehr gute Form des Kommunizierens an sich, von der ich mir gerne mal etwas abschaue. Die Gelassenheit, unter ständig und schnell wechselnden - oft emotionsgeladenen Themen - konstant beim Thema zu bleiben, finde ich erstklassig. Eben noch Liebe und Sex - dann Tod und Krankheit....in diesen krassen Gegensätzen immer die Haltung zu wahren und überlegt zu reden, das ist einzigartig.
Daher finde ich es sehr wichtig, das solche Menschen wie Domian weiter machen und der Sender diese doch so einzigartige Sendung, die es in dieser Form nicht woanders gibt, weiter zu senden. In einer Zeit, wo es immer schwieriger wird, mit seinen Problemen irgendwo hinzugehen und Verständnis und Hoffnung zu erlangen schätze ich das Nachtlager als ernstzunehmende Plattform ein.
Bitte weiter so....und ich bleib dran:-)

Liebe Grüße
Ralf

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Ungelesener Beitragvon zappa » 14.09.14 18:39

RalfKohlmann hat geschrieben:beruflich tätig als Techniker im Elektrobereich

hach, endlich mal jemand der mir bei meinen technischen problemen, die ich so ab und an habe, hilfreich zur seite stehen könnte.
bin nämlich auch elektroniker mit schwerpunkt auf oller analoger musik bzw studiotechnik und mach da einzelanfertigungen,
reparaturen und restaurierungen von röhrenamps und so wat.
hi und willkommen

ps:ich hab leider keine ahnung warum unsere weiberschar hier grad streikt.
normalerweise stürzen sie sich sofort auf neue user weil sie froh sind mal was anderes als das gesülze von mir zu lesen.

Benutzeravatar
egozentrum
Beiträge: 2782
Registriert: 25.09.04 05:46
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Ungelesener Beitragvon egozentrum » 16.09.14 04:03

Hallo Ralf.

Naja, Domian hatte inzwischen ja auch viel Gelegenheit, das Telefontalkshowbetreiben zu üben. Ich gebe mir die Sendung zwar echt nur ganz selten, finde aber auch, daß er das sehr professionell auf die Reihe bekommt (vielleicht zuweilen sogar etwa zu routiniert).

Hier ist schon seit 'ner Weile nicht mehr so viel los. Aber veilleicht fällt Dir ja zu dem ein oder anderen bereits existenten Thread was zu sagen ein.

Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Re: Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Ungelesener Beitragvon Vera » 18.09.14 21:18

Willkommen in diesem lahmen Haufen, RalfKohlmann. Bist du bereit, etwas Schwung in die Hütte zu bringen? Das fände ich sehr gut.

Wie sich das liest, bist du ein vielbeschäftiger Mensch, dem die menschlichen Belange nicht fremd sind und der sicherlich einiges zu vielen Themen beizutragen hat. Lass dich hier bitte aus. Wir beißen nicht.

Herzliche Grüße
Vera
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

RalfKohlmann
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.14 22:41

Re: Das bin ich und deshalb bin ich Jürgen-Fan

Ungelesener Beitragvon RalfKohlmann » 22.09.14 15:40

Halliehallo,

ich danke Euch für die Antworten. Ja, das Reden und das Lenken ist so eine meiner Aufgaben bei den meisten meiner Tätigkeiten. Aber ich bin auch immer froh, wenn man mal etwas abgenommen bekommt, oder wenn man Menschen - so wie eben den Jürgen Domian - erlebt in seiner ganz besonderen Art bei Problemen schnell Hilfe geben zu können. In einer Zeit, wo wir immer mehr Medien und Konsumversklavt sind bzw.werden, eine nicht alltäglich zu erwartende Kunst...........

Mensch Zappa, Du siehst ja wirklich knuffig aus:-)


LG:::Ralf


Zurück zu „Willkommen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast