Die Lüge meines Lebens

Die Domian-Diskussion. Alles Neue und Interessante zu Jürgen Domian und dem Telefon-Talk.
Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon zappa » 24.02.16 20:39

Nachtwesen hat geschrieben:Ja, es kann auch dem Freund des Homosexuellen nicht recht gewesen sein, dass weiß man ja nie :).


die uni hat aber die stärkere rechtsabteilung :wink:
so ganz koscher kommt mir das mit den extraprüfungen nämlich nicht vor.

Kesse Biene
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.16 20:46

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon Kesse Biene » 25.02.16 14:53

Vielleicht isses gar nichts Schlimmes sondern nur ein ungutes Gefühl von jemandem und der Sender hilft indem er die Sendung löscht. Es muss ja nicht immer alles gleich mit Druck durchgesetzt werden. Das würde zumindest zum Image der Domian-Redaktion passen.

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon zappa » 25.02.16 15:13

Kesse Biene hat geschrieben:ein ungutes Gefühl

habe ich jetzt, nachdem ich alles gehört hab :yeah: , nach wie vor bei der frage, wie denn die uni die heimlichen extraprüfungen der tochter des profs handhaben soll...
...denn bei der jesidin denke ich mal, das deren gemeinschaft grad ärgere feinde hat als uns.

Kesse Biene
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.16 20:46

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon Kesse Biene » 25.02.16 21:53

Also es gibt eine Professorentochter, den Freund eines Schwulen und eine Jesidin. Sonst noch was? Mangels Hörvorlage habe ich ja keinen Überblick (ganz neutral ohne Hinweis oder Zaunpfahl).
:knuddel:

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon zappa » 26.02.16 09:43

Kesse Biene hat geschrieben:Sonst noch was?

ja, die anrufe die nun gar nicht der grund gewesen sein können.
also wie der heroinabhängige, der täglich seine antientzugsdosis braucht, oder der notorische fremdgeher oder der anrufer, der erst mit 67 erfahren hat das eigentlich ein GI sein echter vater war...
...aber wem erzähl ich das. :wink:

Russentreiber
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.16 22:41

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon Russentreiber » 26.02.16 23:26

zappa hat geschrieben:
Russentreiber hat geschrieben:Gibt es noch einen Weg um an die Sendung zu kommen?

hmm, was bekomm ich denn pro download dann dafür ? :weed:
allerdings müsstest du dir dazu erstmal einen gescheiten nick anschaffen, so treibt mich dein name eher zum gegenteil eines absendens der datei. :wink:



Nein ich bin keine Eintagsfliege, sondern habe auch noch ein paar Sachen mehr zu erledigen. Sich über einen Namen aufzuregen finde ich unangebracht. Mir ist schon klar das du den Zusammenhang nicht verstehst, aber das ist nun mal mein Spitzname. Das ergibt sich daraus das ich ein russisches Motorrad fahre und im Motorradjagon spricht man halt bei einem Fahrer von einem Treiber, ein altes Wort für Reiter (kameltreiber als Beispiel)

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon zappa » 26.02.16 23:47

Russentreiber hat geschrieben:und im Motorradjagon spricht man halt bei einem Fahrer von einem Treiber

das wusste ich in der tat nicht und ist auch kein wunder, weil ich hab gar keinen führerschein aber dafür hätte ich einen tipp für dich:
frag doch mal die Kesse Biene per PN um rat wegen der sendung...(ganz neutral ohne Hinweis oder Zaunpfahl) :wink:

Russentreiber
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.16 22:41

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon Russentreiber » 27.02.16 22:43

Von der Sendung habe ich vielleicht schon was gehört.. ich verstehe aber nicht warum das gelöscht wurde, schließlich weiß doch jeder das es live ist und überall verfügbar.

Benutzeravatar
zappa
Beiträge: 9324
Registriert: 16.08.07 14:42
Wohnort: anner fulle

Re: Die Lüge meines Lebens

Ungelesener Beitragvon zappa » 27.02.16 23:28

meine vermutung habe ich ja aufgeschrieben und so eine staatliche uni kann mit einem staatlichen sender bestimmt gut kirschen essen zusammenarbeiten. :wink:


Zurück zu „Domian - das Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



cron