Tanja (47) zum Mord an einer jungen Pferdewirtin

Die Domian-Diskussion. Alles Neue und Interessante zu Jürgen Domian und dem Telefon-Talk.
Benutzeravatar
Vera
Beiträge: 12275
Registriert: 16.05.08 16:58
Wohnort: Duisburg

Tanja (47) zum Mord an einer jungen Pferdewirtin

Ungelesener Beitragvon Vera » 30.01.15 08:18

KW 48/2013

28.11./29.11.2013 (Do auf Fr): Offen

33'45" Tanja (47): verfolgt (privat) Prozess am LG Berlin um ein Komplott, wo der Mord an 21-j. Pferdewirtin verhandelt wird. Sie wurde erdrosselt, damit sieben Lebensversicherungen zu Gunsten des Ex-Partners ausgezahlt werden, vorher bereits Mordversuch mit Kaliumchlorid im Getränk. Die Angeklagten schweigen, eine für August geplante Urteilsverkündung wurde mehrfach verschoben. Anrufer ist selbst aus der „Reiterszene“.


Das Urteil zu dem Fall ist gestern gesprochen worden. Ein wirklich unglaublicher Fall, der sich liest, als hätte ein Autor zu viel Fantasie gehabt. Das wahre Leben schreibt eindeutig die unglaublichsten Geschichten. Viele Leute waren aus Geldgier an dem Tod einer jungen Frau interessiert und haben mehrfach versucht, sie auf die unterschiedlichsten Weisen zu töten, bis sie am traurigen Ende erfolgreich waren. Schön, dass sie wenigstens juristisch zur Rechenschaft gezogen werden.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/p ... 15618.html
Jeder Mensch ist anders - nur ich nicht!

Zurück zu „Domian - das Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste